FACTS prüft Drucker (6/2007): „Völlig von der Rolle“

FACTS: Völlig von der Rolle (Ausgabe: 6) zurück Seite 1 /von 2 weiter

Inhalt

Mit Aufklebern von der Rolle sind Etikettendrucker flexibel einsetzbar für Beschriftungen aller Art - von Ordnerbeschriftungen bis hin zum Frankieren von Briefsendungen mit der PC-Frankiersoftware STAMPIT von der Deutschen Post.

Was wurde getestet?

Im Test waren drei Etikettendrucker mit den Bewertungen 1 x „sehr gut“ und 2 x „gut“.

  • Brother P-Touch QL-550

    „sehr gut“

    „... Damit in einer Bürogemeinschaft auch mehrere Personen das Gerät nutzen können, lässt sich das P-touch ... bei Bedarf mit einem optionalen Printserver in ein Unternehmernetzwerk integrieren.“

    P-Touch QL-550
  • Dymo LabelWriter 400 Turbo

    „gut“

    „... Dymo-Software integriert sich nach der Installation automatisch in die Symbolleiste der gängigen Microsoft-Office-Produkte wie Word, Excel und Outlook. ...“

    LabelWriter 400 Turbo
  • Seiko Instruments Smart Label Printer 450

    „gut“

    „... Seiko hat für die Übernahme von Adressdaten eine separate Capture-Software, die sich nach Installation in die Taskleiste des Betriebssystems einnistet.“

    Smart Label Printer 450

Tests

Alle anzeigen

Sortiert nach Popularität und Aktualität

Mehr zum Thema Drucker