P-Touch QL-550 Produktbild
  • Sehr gut 1,0
  • 4 Tests
4 Meinungen
Aktuelle Info wird geladen...

Brother P-Touch QL-550 im Test der Fachmagazine

  • „sehr gut“

    3 Produkte im Test

    „... Damit in einer Bürogemeinschaft auch mehrere Personen das Gerät nutzen können, lässt sich das P-touch ... bei Bedarf mit einem optionalen Printserver in ein Unternehmernetzwerk integrieren.“

    • Erschienen: März 2005
    • Details zum Test

    „sehr gut“ (86 von 100 Punkten)

    „Plus: viele Layouts; Druckqualität. Minus: komplizierte Software.“

    • Erschienen: Februar 2005
    • Details zum Test

    „sehr gut“

    „... Nur die Software benötigt mit ihren vielen Funktionen ein wenig Einarbeitungszeit.“

    • Erschienen: Mai 2005
    • Details zum Test

    „sehr gut“

    „... Die Gestaltung der Etiketten ist spielend einfach und macht den P-touch QL-550 schnell zum unverzichtbaren Helfer im Büro.“


    Info: Dieses Produkt wurde von FACTS in Ausgabe 6/2007 erneut getestet mit gleicher Bewertung.

Kundenmeinungen (4) zu Brother P-Touch QL-550

5,0 Sterne

4 Meinungen in 1 Quelle

5 Sterne
4 (100%)
4 Sterne
4 (100%)
3 Sterne
0 (0%)
2 Sterne
0 (0%)
1 Stern
0 (0%)

5,0 Sterne

4 Meinungen bei Amazon.de lesen

Bisher keine Bewertungen

Helfen Sie anderen bei der Kaufentscheidung.
Erste Meinung verfassen

Eigene Meinung verfassen

Passende Bestenlisten: Drucker

Weiterführende Informationen zum Thema Brother QL550 können Sie direkt beim Hersteller unter brother.de finden.

Weitere Tests & Produktwissen

Völlig von der Rolle

FACTS - Die fertigen Etiketten werden nach dem Druck von der integrierten Schneidevorrichtung sogar automatisch abgetrennt. Alle drei Geräte lassen sich spielend einfach über eine USB-Schnittstelle an einen lokalen PC anschließen. Damit in einer Bürogemeinschaft auch mehrere Personen das Gerät nutzen können, lässt sich das P-touch von Brother bei Bedarf mit einem optionalen Printserver in ein Unternehmensnetzwerk integrieren. …weiterlesen

Sekretärin Ade

PC Magazin - Wieder einmal wird der Konsument in Versuchung geführt, die Multifunktionsgeräte auf Laserbasis sind günstig wie nie und Tausendsassas im Büro. Einstiegsgeräte gibt es heute schon unter 500 Euro. Wir haben Büroallrounder bis 1000 Euro durch den Test-Parcours geschickt.Testumfeld:Im Test waren sechs Multifunktionsgeräte mit Bewertungen von 61 bis 82 von jeweils 100 Punkten. Es wurden unter anderen die Kriterien Scan-Geschwindigkeit, Messwerte Druckgeschwindigkeit und Messwerte Kopieren. …weiterlesen

Drucken per Netzwerk

PC Praxis - Computer und Papierlosigkeit gehen einfach nicht zusammen. Irgendwann muss jeder Anwender ein Schriftstück in der Hand halten - sei es die Buchungsbestätigung für den Urlaub, ein Handbuch oder ein Vertragskonvolut. Und dann ist schlichtweg ein Drucker gefragt.Testumfeld:Getestet wurden acht Laserdrucker mit Bewertungen von 1,15 bis 2,1. Testkriterien waren Druckleistung, Druckqualität, Ausstattung, Erweiterbarkeit und Verarbeitung. …weiterlesen

Einer für alles

Computer - Das Magazin für die Praxis - Die neuen Multifunktions-Geräte zum Drucken, Scannen, Kopieren und Faxen werden immer attraktiver, weil der Preis fällt. Doch machen sie ihre Arbeit auch wirklich gut? Oder sind Einzelgeräte nicht doch die bessere Alternative?Testumfeld:Im Test waren fünf Tintenstrahl All-in-one Geräte mit Bewertungen von 1,7 bis 2,6. Getestet wurden unter anderem Kriterien wie Qualität Foto, Qualität Text und Qualität Farbe …weiterlesen

Etiketten-Profi

Business & IT - Die P-Touch-Familie von Brother hat mit dem QL-550 ein wahres Multitalent des Etikettendrucks als Zuwachs bekommen. …weiterlesen

Von der Rolle

FACTS - Das neue Etikettiersystem P-touch QL-550 von Brother beschriftet Aufkleber aller Art - von Adressen bis zu Ordnerrücken. Die Etikettenlänge lässt sich variabel einstellen. …weiterlesen