FACTS

Was wurde getestet?

Im Vergleich wurden acht Digitalkameras bewertet: 2 x „sehr gut“, 4 x „gut“ sowie 2 x „befriedigend“.

  • Canon EOS 300D

    • Typ: Digitale Spiegelreflexkamera
    • Auflösung: 6,3 MP
    • Sensorformat: APS-C
    • Suchertyp: Optisch

    „sehr gut“ (955 von 1000 Punkten)

    „Die preisgünstigste SLR-Kamera im Test schlägt die Brücke von klassischer zu digitaler Fotografie.“

    EOS 300D

    1

  • Konica Minolta Dimage A1

    • Typ: Bridgekamera

    „sehr gut“ (904 von 1000 Punkten)

    "Preisgünstige und leichtgewichtige Alternative zu einer "echten" Spiegelreflexkamera."

    Dimage A1

    2

  • Canon EOS 10D

    • Typ: Digitale Spiegelreflexkamera
    • Auflösung: 6,3 MP

    „gut“ (850 von 1000 Punkten)

    „Die EOS 10D ist die große Schwester der 300D und richtet sich an anspruchsvollere Anwender.“

    EOS 10D

    3

  • Pentax *istD

    • Typ: Digitale Spiegelreflexkamera

    „gut“ (838 von 1000 Punkten)

    „Eine günstige und mit einem Gehäusegewicht von 500 Gramm extrem leichte, digitale Spiegelreflexkamera.“

    *istD

    4

  • Nikon D100

    • Typ: Digitale Spiegelreflexkamera
    • Auflösung: 6,1 MP

    „gut“ (817 von 1000 Punkten)

    „Die Nikon D100 ist eine robuste, ausgefeilte Spiegelreflexkamera für professionelle Ansprüche.“

    D100

    5

  • Nikon Coolpix 5400

    „gut“ (807 von 1000 Punkten)

    „Die Nikon ist preiswert und zeigt, dass auch ein Konsumentengerät bestimmten professionellen Ansprüchen genügt.“

    Coolpix 5400

    6

  • Leica Digilux 2

    „befriedigend“ (729 von 1000 Punkten)

    „Die Digilux 2 im Analog Design ist eher eine Liebhaber-Kamera als ein Gerät für den täglichen Profi-Einsatz.“

    Digilux 2

    7

  • Olympus E-1

    • Typ: Digitale Spiegelreflexkamera

    „befriedigend“ (710 von 1000 Punkten)

    „Die erste Kamera mit FourThirds-Objektiv-System, das für die Anforderungen der digitalen Fotografie optimiert wurde.“

    E-1

    8

Tests

Mehr zum Thema Digitalkameras

Alle Preise verstehen sich inkl. gesetzlicher MwSt. Die Versandkosten hängen von der gewählten Versandart ab, es handelt sich um Mindestkosten. Die Angebotsinformationen basieren auf den Angaben des jeweiligen Shops und werden über automatisierte Prozesse aktualisiert. Eine Aktualisierung in Echtzeit findet nicht statt, so dass der Preis seit der letzten Aktualisierung gestiegen sein kann. Maßgeblich ist der tatsächliche Preis, den der Shop zum Zeitpunkt des Kaufs auf seiner Webseite anbietet.

Newsletter

  • Neutrale Ratgeber – hilfreich für Ihre Produktwahl
  • Gut getestete Produkte – passend zur Jahreszeit
  • Tipps & Tricks
Datenschutz und Widerruf