DigitalPHOTO prüft Spiegelreflex- & Systemkameras (7/2006): „Wer hat die bessere DSLR?“

DigitalPHOTO: Wer hat die bessere DSLR? (Ausgabe: 9) zurück Seite 1 /von 4 weiter

Inhalt

Ambitionierte Hobbyisten, aber auch Profis finden in der EOS 30D des Marktführers Canon ein ebenso solides Werkzeug wie in der D200 des Herausforderers Nikon. Nach ausführlichen Labortests haben wir beide digitalen Spiegelreflexkameras noch einmal gemeinsam in die Redaktion geholt, um sie im direkten Vergleich zu sehen.

Was wurde getestet?

Im Test waren zwei digitale Spiegelreflexkameras mit Bewertungen von 91,07 und 91,10 Prozent. Es wurden Kriterien wie Bildqualität und Ausstattung getestet.

  • Nikon D200

    • Typ: Digitale Spiegelreflexkamera

    „sehr gut“ (91,07%)

    „... Aufgrund der höheren Auflösung, dem variableren Autofokus und der größeren Ausdauer im RAW-Format scheint die D200 die erste Wahl. ...“

    D200

    1

  • Canon EOS 30D

    • Typ: Digitale Spiegelreflexkamera;
    • Auflösung: 8,2 MP

    „sehr gut“ (91,1%)

    „... derzeit die Spitze semiprofessioneller digitaler Spiegelreflexkameras. ... ein gutes und ausreichend robustes Werkzeug ...“

    EOS 30D

    2

Tests

Alle anzeigen

Sortiert nach Popularität und Aktualität

Mehr zum Thema Spiegelreflex- & Systemkameras