bikesport E-MTB prüft Fahrradreifen (9/2005): „Duales System“

bikesport E-MTB

Inhalt

Kann man durch unterschiedliche Reifen an Vorder- und Hinterrad das Fahrverhalten seines Bikes optimieren?

Was wurde getestet?

Im Test waren 12 Reifenpaare. Es wurden Kriterien wie Rollwiderstand und Kurvenverhalten getestet, aber keine Gesamtnoten vergeben.

  • Continental Flow

    ohne Endnote

    „Das offene Profil des Flows überraschte unsere Testcrew mit dem besten Rollwiderstandswert. Seine Selbstreinigung ist erwartungsgemäß exellent. Schön leicht dazu.“

    Flow
  • Continental Gravity

    ohne Endnote

    „Der Gravity beißt auf festem, trockenem Untergrund gnadenlos zu und rutscht bei Nässe kontrolliert weg. Das enge Profil setzt sich relativ schnell zu.“

    Gravity
  • Geax Barro Marathon

    ohne Endnote

    „Der Barro Marathon ist ein feiner Allroundreifen, der mit allen Bedingungen gut zurechtkommt und auch bei Nässe nicht so schnell aufgibt.“

  • Geax Mezcal

    ohne Endnote

    „Der Mezcal bietet durch sein Volumen hervorragende Dämpfungseigenschaften und fühlt sich auf trockenem Terrain pudelwohl, verliert bei Nässe aber an Grip.“

  • Hutchinson Bulldog

    ohne Endnote

    „Die Stärken des Bulldog sind vor allem Traktion und Selbstreinigung. In Kurven schiebt er etwas über die Stollen. Rollwiderstand und Durchstich: eher schwach.“

    Bulldog
  • Hutchinson Phyton

    ohne Endnote

    „Die eng anliegenden Stollen sorgen beim Phyton für ein gutmütiges Fahrverhalten auf jedem Untergrund, lassen bei Nässe aber etwas an Biss vermissen.“

  • IRC Mythos XC Front

    ohne Endnote

    „Der Mythos Front bietet bis auf den etwas abfallenden Rollwiderstand eine einwandfreie und gleichmäßige Vorstellung, die überzeugt. Günstig und gut.“

  • IRC Mythos XC Rear

    ohne Endnote

    „Durch das klasse Profil bietet der Klassiker Mythos XC Rear hohe Traktion und begeistert mit seiner Selbstreinigung. Ein guter und auch günstiger Allroundreifen.“

  • Kenda Blue Groove

    ohne Endnote

    „Der Blue Groove wurde unter Anleitung von John Tomac designt und begeistert auf trockenem Terrain. Rollt subjektiv sehr leicht.“

  • Kenda Short Tracker

    ohne Endnote

    „Der Short Tracker rollt relativ schwer und ist auch in Sachen Grip kein Waldbodenvampir, glänzt aber mit seinem Durchstichwert und gutem Kurvenverhalten.“

  • Maxxis Larsen TT

    ohne Endnote

    „Der Reifen von Gunn-Rita Dahle rollt im Gelände leicht ab und bietet enorm guten Grip. Bei Matsch setzt er sich aber recht schnell zu und verliert Grip.“

    Larsen TT
  • Maxxis Ranchero

    ohne Endnote

    „Der Ranchero ist Reiters Liebling. Er ist superleicht, rollt hervorragend und bietet gute Traktion und Kurvenhalt. Zudem auch stichfest. Eine astreine Vorstellung.“

    Ranchero
  • Michelin XCR Dry

    ohne Endnote

    „Der XCR Dry ist leicht, traktionsstark und sicher. So muss ein Reifen sein. Durch seine hohen Punktezahlen ist er im Test ganz weit vorne mit dabei.“

  • Michelin XCR Mud

    ohne Endnote

    Der Klassiker von Michelin überzeugt mit hervorragender Traktion und überraschend niedrigem Rollwiderstand. Den Punktewertungen nach ein echter Siegertyp.""

  • Nokian NBX

    ohne Endnote

    „Der NBX ist neben Michelin und Panaracer einer der traktionsstärksten Reifen im Test. Das offene Profil lässt eine superbe Selbstreinigung zu. Guter Allrounder.“

  • Nokian NBX Lite

    ohne Endnote

    „Durch sein komfortables Volumen und den sicheren Seitenhalt auf jedem Untergrund ist der NBX Lite für Touren ein hervorragender Wegbegleiter.“

  • Panaracer Dart

    ohne Endnote

    „Der Dart ist zeitlos. Unverändert rollt er sich am Vorderrad beste Noten bei Traktion und Kurvenverhalten ein. Allerdings schwer und etwas träge.“

  • Panaracer Smoke

    ohne Endnote

    „Der Ur-Reifen von Panaracer bietet exzellenten Grip und besticht durch eine gute Selbstreinigung. Der Rollwiderstand und das hohe Gewicht trüben das Bild etwas.“

  • Ritchey Speedmax

    ohne Endnote

    „Das feine Profil des Speedmax beißt sich bei Trockenheit sehr schön fest. Zudem begeistert der Durchstichwert. Bei Nässe und im Rollwiderstand nicht so toll.“

    Speedmax
  • Ritchey Z-Max

    ohne Endnote

    „Ritcheys Klassiker verzahnt sich zuverlässig mit dem Untergrund und bleibt in schnellen Kurven gut beherrschbar. Nur der Rollwiderstand sorgt für Abzüge.“

    Z-Max
  • Schwalbe Nobby Nic Triple Compound

    • Einsatzbereich: Mountainbike

    ohne Endnote

    „Der Nobby Nic besticht durch seinen exzellenten Grip auf allen Böden, die Selbstreinigung und die hohe Sicherheit. Mit der beste Reifen im Test.“

    Nobby Nic Triple Compound
  • Schwalbe Racing Ralph

    • Einsatzbereich: Mountainbike

    ohne Endnote

    „Racing Ralph ist ein schneller Kollege. Er wiegt wenig, bietet viel Komfort und eine überraschende Durchstichfestigkeit. Mit die beste Vorstellung im Test.“

    Info: Dieses Produkt wurde von bikesport E-MTB in Ausgabe 9/2007 erneut getestet mit gleicher Bewertung.

    Racing Ralph
  • Specialized Fast Trak

    ohne Endnote

    „Der Fast Trak ist leicht und rollt passabel ab. Bei Traktion und Kurvenhalt zählt er mit zu den Besten. Allerdings ist der Durchstichwert etwas niedrig.“

    Fast Trak
  • Specialized Roll X

    ohne Endnote

    „Der Roll X von Specialized bietet durch sein offenes Profil eine sehr gute Traktion und gute Selbstreinigung. Der Rollwiderstand ist allerdings etwas hoch.“

    Roll X

Tests

Alle anzeigen 

Sortiert nach Popularität und Aktualität

Mehr zum Thema Fahrradreifen

Alle Preise verstehen sich inkl. gesetzlicher MwSt. Die Versandkosten hängen von der gewählten Versandart ab, es handelt sich um Mindestkosten. Die Angebotsinformationen basieren auf den Angaben des jeweiligen Händlers und werden über automatisierte Prozesse aktualisiert. Eine Aktualisierung in Echtzeit findet nicht statt, so dass der Preis seit der letzten Aktualisierung gestiegen sein kann. Maßgeblich ist der tatsächliche Preis, den der Händler zum Zeitpunkt des Kaufs auf seiner Webseite anbietet.

Newsletter

  • Neutrale Ratgeber – hilfreich für Ihre Produktwahl
  • Gut getestete Produkte – passend zur Jahreszeit
  • Tipps & Tricks
Datenschutz und Widerruf