High Range

autohifi

Inhalt

Zu einem vollaktiven High-End-System gehört auch ein High-End-Hochtöner. Wir haben vier Edel-Tweeter zwischen 340 und 900 Euro getestet.

Was wurde getestet?

Im Test waren vier Hochtöner mit Bewertungen von 76 bis 85 von jeweils 100 Punkten. Es wurden Kriterien wie Frequenzgang-Linearität, Grenzfrequenzen und Maximaler Schalldruck/Wirkungsgrad getestet.

  • Focal Utopia Be TBe

    • Typ: Hochtöner;
    • System: Einzelner Lautsprecher

    „Referenzklasse“ (85 von 100 Punkten)

    Preis/Leistung: 6 von 6 Sternen

    „Hohe Grenzfrequenz, satter Pegel, geringer Klirr und kaum Kompression - der Focal TBe ist der beste Hochtöner der Welt. Wer ihn sich leisten kann, der sollte zugreifen.“

    Utopia Be TBe

    1

  • Rainbow CAL 28 Platinum

    • Typ: Hochtöner;
    • System: Einzelner Lautsprecher

    „Absolute Spitzenklasse“ (77 von 100 Punkten)

    Preis/Leistung: 3 von 6 Sternen

    „Wenn er nicht allzu tief angekoppelt wird, ist der Rainbow der ideale Spielpartner für Power-Hörer. In Sachen Klirr bietet er Bestwerte, lässt sich das aber auch bezahlen.“

    CAL 28 Platinum

    2

  • Brax Matrix 1.1

    • Typ: Mini-Lautsprecher

    „Absolute Spitzenklasse“ (76 von 100 Punkten)

    Preis/Leistung: 4 von 6 Sternen

    „Technisch super und trotzdem in erreichbaren Regionen - der Matrix ist ein Tweeter-Traum.“

    Matrix 1.1

    3

  • Scan Speak D 2904

    • Typ: Hochtöner

    „Absolute Spitzenklasse“ (76 von 100 Punkten)

    Preis/Leistung: 6 von 6 Sternen

    „Der Scan-Speak spielt sehr linear und auf Wunsch auch tief hinab. Außerdem ist er unverschämt preiswert. Klassiker und Geheimtipp!“

    3

Tests

Alle anzeigen 

Sortiert nach Popularität und Aktualität

Mehr zum Thema Car-HiFi-Lautsprecher