autohifi prüft Car-HiFi-Lautsprecher (2/2006): „Update“

autohifi: Update (Ausgabe: 2) zurück Seite 1 /von 10 weiter

Inhalt

Im Zuge der Produktpflege verbessern die Hersteller ihre Lautsprecher regelmäßig. WIr haben den neuesten Stand anhand von sechs 16-cm-Kompos zwischen 200 und 280 Euro überprüft.

Was wurde getestet?

Im Test waren sechs 16-cm-Komponentensysteme mit Bewertungen von 56 bis 74 von jeweils 100 Punkten.

  • Emphaser ECP 26XT4

    • Typ: Lautsprecher

    „Absolute Spitzenklasse“ (74 von 100 Punkten) – Testsieger

    Preis/Leistung: 6 von 6 Sternen

    „Das Emphaser-Kompo ist ein Überflieger zum Top-Preis!“

    ECP 26XT4

    1

  • Canton QS 2.16

    • Typ: Lautsprecher

    „Spitzenklasse“ (69 von 100 Punkten) – Klangtipp

    Preis/Leistung: 5 von 6 Sternen

    „Das Canton gehört zum Kreis der am besten klingenden 16-cm-Kompos unter 400 Euro.“

    QS 2.16

    2

  • Xetec Xircuit X-6.2 E

    • Typ: Lautsprecher

    „Spitzenklasse“ (62 von 100 Punkten)

    Preis/Leistung: 4 von 6 Sternen

    „Das Xetec hat klanglich viel mehr drauf, als man auf den ersten Blick vermuten würde.“

    Xircuit X-6.2 E

    3

  • Carpower Preset -1

    • Typ: Lautsprecher

    „Spitzenklasse“ (60 von 100 Punkten)

    Preis/Leistung: 3 von 6 Sternen

    „Pragmatisches Set mit toller Performance und hervorragendem Hochtöner.“

    Preset -1

    4

  • Focal Polyglass1 165-V1

    • Typ: Lautsprecher

    „Oberklasse“ (59 von 100 Punkten)

    Preis/Leistung: 4 von 6 Sternen

    „Das Focal reißt niemanden vom Hocker, ist aber das Geld wert.“

    Polyglass1 165-V1

    5

  • Pioneer TS-E176C

    • Typ: Lautsprecher

    „Oberklasse“ (56 von 100 Punkten)

    Preis/Leistung: 3 von 6 Sternen

    „Solide Performance trotz spärlicher Ausstattung.“

    TS-E176C

    6

Tests

Alle anzeigen

Sortiert nach Popularität und Aktualität

Mehr zum Thema Car-HiFi-Lautsprecher