autohifi prüft Car-HiFi-Lautsprecher (10/2005): „Formfrage“ - 16 cm-Komponenten-Lautsprecher

autohifi: „Formfrage“ - 16 cm-Komponenten-Lautsprecher (Ausgabe: 7) zurück Seite 1 /von 12 weiter

Inhalt

Nimmt man fürs Heck ein klassisches 16-cm-Komposystem oder lieber einen großen ovalen Koax-Lautsprecher? Je vier Vertreter um 200 Euro schaffen Klarheit.

Was wurde getestet?

Im Test waren vier 16 cm-Komponenten-Lautsprecher mit Bewertungen von 60 bis 67 von jeweils 100 Punkten.

  • Audio System X165

    • Typ: Komponentensystem;
    • System: 2-Wege-System;
    • Einbaudurchmesser: 14,3 cm;
    • Einbautiefe: 6,3 cm

    „Spitzenklasse“ (67 von 100 Punkten) – Testsieger

    Preis/Leistung: 5 von 6 Sternen

    „Plus: flexible Frequenzweiche; üppige Ausstattung; hoher Wirkungsgrad“

    X165

    1

  • Mac Audio Olympic 2.16

    • Typ: Lautsprecher

    „Spitzenklasse“ (65 von 100 Punkten) – Klangtipp

    Preis/Leistung: 5 von 6 Sternen

    „Plus: toller Klang; hoher Maximalpegel.
    Minus: hohes Gewicht; enorme Einbautiefe (92 mm).“

    Olympic 2.16

    2

  • Canton RS 2.16

    • Typ: Lautsprecher

    „Spitzenklasse“ (62 von 100 Punkten) – Klangtipp

    Preis/Leistung: 4 von 6 Sternen

    „Plus: toller Klang; solide Ausstattung; wertiger Hochtöner.
    Minus: Polypropylen-Membran.“

    RS 2.16

    3

  • Blaupunkt Velocity Vc 172

    • Typ: Lautsprecher

    „Spitzenklasse“ (60 von 100 Punkten)

    Preis/Leistung: 4 von 6 Sternen

    „Plus: ansprechende Optik; Schwingspulenbelüftung.
    Minus: nur zwei Pegelsenkungen; hohe Verstärkerleistung nötig.“

    Velocity Vc 172

    4

Tests

Alle anzeigen

Sortiert nach Popularität und Aktualität

Mehr zum Thema Car-HiFi-Lautsprecher