Europa-Meisterschaft

AUDIO: Europa-Meisterschaft (Ausgabe: 4) zurück Seite 1 /von 8 weiter

Inhalt

Sechs Edel-Verstärker aus fünf Ländern spielen auf. Im musikalischen Wettstreit gewinnt vor allem der Hörspaß.

Was wurde getestet?

Im Test waren sechs Verstärker mit Bewertungen von 100 bis 105 von jeweils 130 Punkten.

  • Audio Aero Prima Amplifier

    • Typ: Vollverstärker

    „überragend“ (Referenzklasse; 105 Punkte)

    „Plus: feinsinnig, farbenfroh, nach langer Einspielzeit sehr offen und dynamisch. Ein Tipp auch für Röhren-Fans.
    Minus: entwickelt nicht übermäßig Druck, keine Phono-Option.“

  • AVM Audio Evolution CD3ng

    • Typ: Audio-CD-Player, CD-RW, CD-R

    „überragend“ (Referenzklasse; 105 Punkte)

    „Plus: räumlich, prägnant, präzise, detailreich. Dieser exzellent ausgestattete Verstärker lebt an wirkungsstarken Lautsprechern auf.
    Minus: gebremst im Bass.“

    Evolution CD3ng
  • Creek Audio Destiny Amplifier

    • Typ: Vollverstärker

    „überragend“ (High-End-Klasse; 100 Punkte)

    „Plus: sehr neutral, farbstark, detailreich. Der günstigste Verstärker im Feld empfiehlt sich Freunden natürlich fließender Musik.
    Minus: begrenzt in Kraft und Bass.“

    Destiny Amplifier
  • Cyrus Audio 8VS2

    • Typ: Vollverstärker

    „überragend“ (High-End-Klasse; 100 Punkte)

    „Plus: detailreich, rhythmisch, klar. Mit dem PSX-R entwickelt der Amp an wirkungsstarken Boxen viel Spielfreude.
    Minus: ohne rechte Wucht, keine Phono-Option.“

    8VS2
  • Electrocompaniet Prelude PI 2

    • Typ: Vollverstärker

    „überragend“ (High-End-Klasse; 100 Punkte)

    „Plus: tief und breit gestaffelt, sehr dynamisch. Auch an kritischeren Boxen ein Verstärker für Lust und Laune.
    Minus: minimal ausgestattet, keine Phono-Option.“

    Prelude PI 2
  • Unison Research Unico SE

    • Typ: Vollverstärker;
    • Technologie: Transistor

    „überragend“ (Referenzklasse; 105 Punkte)

    „Plus: durchzugsstark, warm, zupackend. Sympathische Verbindung von Röhren-Innigkeit mit Transistor-Kraft.
    Minus: nimmt herberen Klängen zuweilen die Aggressivität.“

    Unico SE

Tests

Alle anzeigen

Sortiert nach Popularität und Aktualität

Mehr zum Thema Verstärker