ALPIN prüft Wanderschuhe (5/2008): „Steil und steinig“

ALPIN

Inhalt

Jeder, der sich öfters auf oder an Klettersteigen rumtreibt, wird sich mit der Zeit seine eigene Philosophie zu diversen Produkten bilden. Die Schuhe sind dabei immer ein ganz sensibles Thema. Deshalb gibt es dazu auch ganz unterschiedliche Einstellungen.

Was wurde getestet?

Im Test befanden sich zwölf Bergschuhe, die keine Gesamtnoten erhielten. Testkriterien waren unter anderem Anziehen, Gefühl, Sensibilität und Dämpfung.

  • Aku Croda GTX

    • Typ: Trekkingschuhe;
    • Eigenschaften: Atmungsaktiv;
    • Geeignet für: Herren;
    • Obermaterial: Mikrofaser, Wildleder;
    • Innenmaterial: Gore-Tex

    ohne Endnote

    „... Für so einen relativ flexiblen Schuh ist der Croda sehr robust und stabil gebaut. An die von vornherein überkreuzte Schnürung, die in die Tiefzughaken eingehängt wird, muss man sich gewöhnen. ...“

    Croda GTX
  • Asolo Vortex XCR

    ohne Endnote

    „... Aufgrund der recht weichen Ausführung ist er zum Bergsteigen weniger geeignet. Die passable Dämpfung erlaubt aber ein angenehmes Wandern, vorausgesetzt, der Schuh ist nicht sehr klein gekauft (was für Klettersteige gut wäre).“

    Vortex XCR
  • Dachstein Pro Rock Light

    ohne Endnote

    „... Der Fuß rutscht im Schuh hin und her. Der Dachstein ist geeignet für Leute mit extrem hohem Rist und/oder Personen, die sehr voluminöse orthopädische Einlegesohlen haben, die in den meisten anderen Schuhen keinen Platz haben.“

  • Garmont Tower GTX

    • Typ: Trekkingschuhe;
    • Eigenschaften: Wasserdicht, Atmungsaktiv;
    • Geeignet für: Damen, Herren;
    • Obermaterial: Veloursleder;
    • Innenmaterial: Gore-Tex

    ohne Endnote

    „... Der Tower ist nach wie vor sehr gut zum Klettern geeignet (für so einen festen Schuh), vor allem, weil man mit den Zehen fast genau über dem Sohlenabschluss steht. Zum Wandern aber ist er nur begrenzt tauglich ...“

    Tower GTX
  • Hanwag Ferrata GTX

    • Typ: Bergschuhe;
    • Eigenschaften: Atmungsaktiv;
    • Geeignet für: Herren;
    • Obermaterial: Nylon, Leder;
    • Innenmaterial: Gore-Tex

    ohne Endnote

    „Der Hanwag kann viel gut. Er ist nicht ganz so hart, wie einige seiner Mitbewerber, wodurch er angenehm beim Wandern ist. ... Einige der Damen klagten darüber, dass der Schuh an der Achillessehne drückt.“

    Ferrata GTX
  • Kayland Apex Rock

    • Typ: Klettersteigschuhe;
    • Obermaterial: Gummi, Mikrofaser, Wildleder

    ohne Endnote – Alpin-Tipp

    „... Trotz seiner Festigkeit ist er bequem und präzise, die Bedienung ist die beste im Testfeld. Mit 800 Gramm ist der Apex Rock auch nicht zu schwer, und das obwohl er sogar kompatibel für Kipphebelsteigeisen ist. ...“

    Apex Rock
  • La Sportiva Trango S Evo GTX

    • Typ: Bergschuhe;
    • Eigenschaften: Wasserdicht, Atmungsaktiv;
    • Geeignet für: Damen, Herren;
    • Innenmaterial: Gore-Tex

    ohne Endnote – Alpin-Tipp

    „... Das Handling ist unspektakulär, aber effektiv, die Passform universell und bequem. Auch zum (anspruchsvollen) Wandern ist der Trango geeignet, wenngleich er dafür nicht gemacht ist. ...“

    Trango S Evo GTX
  • Lowa Khumbu GTX

    ohne Endnote

    „... Er rollt angenehm ab, ist besser gedämpft als fast alle Mitbewerber, hat aber auch nicht soviel Gefühl und Sensibilität, wenn es um präzises Steigen geht. ...“

    Khumbu GTX
  • Mammut Mt. Pride GTX

    • Typ: Trekkingschuhe;
    • Eigenschaften: Wasserdicht, Atmungsaktiv;
    • Geeignet für: Damen, Herren;
    • Obermaterial: Textil, Veloursleder;
    • Innenmaterial: Schaumstoff, Gore-Tex

    ohne Endnote

    „... Am Fels vermittelt der Raichle einen guten Eindruck, durch die etwas weichere Sohlenkonstruktion kann man auch mal auf Reibung antreten. Auch der Mt. Pride ist ein gutes Mittelding zwischen Wander- und Klettersteigschuh.“

    Mt. Pride GTX
  • Meindl Alta Via GTX

    • Typ: Bergschuhe;
    • Eigenschaften: Atmungsaktiv;
    • Geeignet für: Herren;
    • Obermaterial: Veloursleder;
    • Innenmaterial: Gore-Tex

    ohne Endnote

    „... Er ist super bei anspruchsvollen Wanderungen im Gebirge und bietet ein hohes Maß an Trittsicherheit und Stabilität. Auf Klettersteigen schlägt er sich gut, besonders auf ‚klassischen‘ Klettersteigen, die nicht allzu schwierig sind. ...“

    Alta Via GTX
  • Scarpa Cristallo GTX

    • Typ: Bergschuhe;
    • Eigenschaften: Atmungsaktiv;
    • Geeignet für: Herren;
    • Obermaterial: Nylon, Leder;
    • Innenmaterial: Gore-Tex

    ohne Endnote – Alpin-Tipp

    „... Für einen reinen Wanderschuh müsste er allerdings eine etwas bessere Dämpfung haben. Im technischen Gelände fühlt sich der Cristallo wohl, ähnlich wie beim Raichle kann man auch mit dem Scarpa mal auf Reibung antreten. ...“

    Cristallo GTX
  • Trezeta Idaho

    ohne Endnote

    „... Der Idaho ist ein flexibler, weicher Wanderschuh, der aber auf Klettersteigen, solange auf großen Tritten oder Metallstufen angetreten wird, durchaus zu Hause ist. ...“

    Idaho

Tests

Alle anzeigen 

Sortiert nach Popularität und Aktualität

Mehr zum Thema Wanderschuhe