Radfahren prüft Sattelstützen (6/2005): „12 Rückenschoner für Sie!“

Radfahren

Inhalt

Federstützen sind den gefederten Hinterbauten nicht nur beim Kosten-Nutzen-Verhältnis überlegen. Wir vergleichen und stellen 12 aktuelle Exemplare vor.

Was wurde getestet?

Im Test waren zwölf Federstützen. Es wurden keine Endnoten vergeben.

  • Airwings bike II

    ohne Endnote

    „Sehr gut, mit Öldämpfung, besonders für MTB geeignet.“

  • Airwings Evolution 360

    ohne Endnote

    „Sehr gute Federstütze für Tourer und Sport.“

    Evolution 360
  • Humpert X-TAS-X sp-7.0

    ohne Endnote

    „Gut, leicht und preiswert.“

  • Miranda SPMA 8

    ohne Endnote

    „Sehr straffe aber auch leichte Federstütze.“

  • Point Bracer MTB

    ohne Endnote

    „Ausgesprochen gute Federstütze für den Sportler.“

    Info: Dieses Produkt wurde von Radfahren in Ausgabe 5/2012 (Mai) erneut getestet mit gleicher Bewertung.

  • Point Postmoderne 1000

    ohne Endnote

    "Gute und preiswerte Federstütze.

  • Point Racing Paraflex

    ohne Endnote

    „Komfortable Sport-Federstütze mit Parallelogrammfederung.“

  • Shock Therapy SPS.01

    ohne Endnote – Empfohlen

    „Gut und preiswert. Beste Einsteigerstütze - daher Tipp!“

  • Sitting Bull Crazy Bully

    ohne Endnote

    „Sehr gute Federstütze mit Öldämpfung.“

  • Sitting Bull Fool Bull

    ohne Endnote – Empfohlen

    „Solide und komfortabel, sehr gutes Preis-Leistungs-Verhältnis,
    daher unser Tipp!“

  • SR Suntour SP-NCX-D

    ohne Endnote

    „Superkomfortabel, für beschauliche Touren.“

  • Ultimate Sports Engineering SX

    ohne Endnote – Empfohlen

    „Sportlich straff, sehr leicht. Beste Sport-Stütze!“

Tests

Alle anzeigen 

Sortiert nach Popularität und Aktualität

Mehr zum Thema Sattelstützen

Alle Preise verstehen sich inkl. gesetzlicher MwSt. Die Versandkosten hängen von der gewählten Versandart ab, es handelt sich um Mindestkosten. Die Angebotsinformationen basieren auf den Angaben des jeweiligen Händlers und werden über automatisierte Prozesse aktualisiert. Eine Aktualisierung in Echtzeit findet nicht statt, so dass der Preis seit der letzten Aktualisierung gestiegen sein kann. Maßgeblich ist der tatsächliche Preis, den der Händler zum Zeitpunkt des Kaufs auf seiner Webseite anbietet.

Newsletter

  • Neutrale Ratgeber – hilfreich für Ihre Produktwahl
  • Gut getestete Produkte – passend zur Jahreszeit
  • Tipps & Tricks
Datenschutz und Widerruf