• Gut 2,1
  • 2 Tests
  • 0 Meinungen
Gut (2,1)
2 Tests
ohne Note
Meinung verfassen
Tech­no­lo­gie: SSD
Schnitt­stel­len: SATA III (6Gb/s)
Bau­form: 2"
Garan­tie­zeit: 3 Jahre
Mehr Daten zum Produkt

Zotac Premium 240GB im Test der Fachmagazine

  • „gut“ (2,06)

    Platz 4 von 8

    Kopiergeschwindigkeit (60%): 1,49;
    Programmbeschleunigung (30%): 2,62;
    Inbetriebnahme (5%): 5,80;
    Temperatur (5%): 1,75.

    • Erschienen: Februar 2016
    • Details zum Test

    ohne Endnote

    „Plus: Gute Alltagsperformance und sehr gute System-Performance (4K-Blöcke); Gutes Preis/Leistungsverhältnis; Lange Haltbarkeit (TBW).
    Minus: Kein DEVSLP-Stromsparmodus; Magerer Lieferumfang.“

Passende Bestenlisten

Datenblatt zu Zotac Premium 240GB

Technologie SSD
Kapazität 240 GB
Schnittstellen SATA III (6Gb/s)
Bauform 2"
Abmessungen / B x T x H 100 x 70 x 7 mm
Cache 256 MB
Garantiezeit 3 Jahre

Weiterführende Informationen zum Thema Zotac Premium 240GB können Sie direkt beim Hersteller unter zotac.com finden.

Weitere Tests & Produktwissen

Turbo-Tempo

Computer Bild 5/2016 - Aber wie sehr beschleunigt eine SSD den PC tatsächlich? Um diese Frage zu beantworten, ersetzte COMPUTER BILD im Aldi-Süd-Notebook Medion Akoya E6416 vom Juli 2015 die Festplatte durch eine SSD. Ergebnis: Die stärkste Beschleunigung gab's beim Arbeiten; mit Office- und Internet-Programmen verdoppelte sich das Tempo. Prozessorlastige Software etwa zur Foto- oder Videobearbeitung profitiert dagegen weniger von einer SSD, hier sind maximal 20 Prozent Tempogewinn drin. …weiterlesen

Die besten Flash-Platten

PC-WELT 3/2009 - Insbesondere die gleich bleibend hohen Schreibraten in der Praxis beeindrucken – das tut allerdings auch der exorbitante Preis. Intel X25-E SSDSA2SH032G1C5 Die mit Abstand schnellste Flash-Platte in unserem Test kommt bei den sequenziellen Datenraten mit bis zu 245 MB/s dem technischen Limit der SATA/300-Schnittstelle schon gefährlich nah. Aber auch die Praxiswerte können sich sehen lassen: Um die 100 MB/s sind ausgezeichnet, ebenso wie die hervorragende Zugriffszeit von 0,08 Millisekunden. …weiterlesen

Platz schaffen

Macwelt 9/2013 - Unter dem Reiter "Festplatten" erstellt das System-Tool eine nach Dateitypen aufgeschlüsselte Übersichtsgrafik - gesammelt und ständig aktualisiert werden diese Informationen von Spotlight. In unserem Beispielbild oben sieht man, dass Filme und Fotos mit 137 GB und 179 GB sehr viel Festplattenplatz belegen. Mit dem Auslagern von Videos kann man folglich viel kostbaren Platz sparen, die iPhoto-Bibliotheken sollte man sich ebenfalls genauer ansehen. …weiterlesen

Die richtige SSD für Macs

MAC LIFE 4/2010 - Solid State Laufwerke sind komplett geräuschlos. Der Film- und Musikgenuss wird somit nicht durch störende Geräusche getrübt. Eine Eigenschaft, die SSDs zusätzlich für die Verwendung in Notebooks auszeichnet, ist ihr geringer Strombedarf. Je nach Art der Verwendung kann ein MacBook länger ohne zwischenzeitliches Wiederaufladen auskommen. Gerade für Anwender, die Wert auf Mobilität legen, ein nicht unbeträchtlicher Vorteil. …weiterlesen

SSD-Stelldichein

PC Games Hardware 12/2015 - Wir testen diverse SSD-Neuvorstellungen, die seit der letzten Marktübersicht erschienen sind. Mit dabei: flotte PCI-E-Laufwerke und riesige 2-Terabyte-SSDs.Testumfeld:Im Vergleich befanden sich 13 SSDs, darunter 8 SATA- und 5 PCI-Express-Modelle. Die Produkte erhielten Gesamtwertungen von 1,72 bis 3,03. Zu den Testkriterien zählten Ausstattung, Eigenschaften und Leistung. …weiterlesen