Befriedigend (3,1)
3 Tests
ohne Note
19 Meinungen
Aktuelle Info wird geladen...
Gra­fik­spei­cher: 2 GB
Spei­cher­typ: GDDR3
Bau­form: 1 Slot
Küh­lung: Aktiv
Mehr Daten zum Produkt

Zotac GeForce GT 640 im Test der Fachmagazine

    • Erschienen: August 2012
    • Details zum Test

    ohne Endnote

    „... Dank des modernen Videoprozessors beschleunigt die GeForce GT 640 HD-Videos in einer Vielzahl von Formaten und unterstützt auch die Wiedergabe von Blu-rays mit stereoskopischen Inhalten. ...“

  • Note:3,14

    Preis/Leistung: „ausreichend“

    Platz 2 von 3

    „Plus: Single-Slot-Bauweise, auch für sehr beengte Gehäuse geeignet.
    Minus: Selbst im Leerlauf laut.“

    • Erschienen: Juni 2012
    • Details zum Test

    ohne Endnote

Kundenmeinungen (19) zu Zotac GeForce GT 640

4,1 Sterne

19 Meinungen in 1 Quelle

5 Sterne
12 (63%)
4 Sterne
4 (21%)
3 Sterne
0 (0%)
2 Sterne
0 (0%)
1 Stern
3 (16%)

4,1 Sterne

19 Meinungen bei Amazon.de lesen

Bisher keine Bewertungen

Helfen Sie anderen bei der Kaufentscheidung.
Erste Meinung verfassen

Eigene Meinung verfassen

Passende Bestenlisten

Datenblatt zu Zotac GeForce GT 640

Grafikchipsatz GeForce GT 640
Pixel-Shader-Version 5.0
Serie Nvidia 600er
Klassifizierung
Typ PCI-Express 3.0
DirectX-Unterstützung 11
Leistung
Speicher
Grafikspeicher 2 GB
Speicheranbindung 128 Bit
Speichertyp GDDR3
Chipsatz
Basistakt 900 MHz
Stromverbrauch
Empfohlenes Netzteil 350 W
Bauform & Kühlung
Bauform 1 Slot
Kühlung Aktiv

Weiterführende Informationen zum Thema Zotac GeForce GT 640, 2GB DDR3, 900MHz (ZT-60201-10L) können Sie direkt beim Hersteller unter zotac.com finden.

Weitere Tests & Produktwissen

Zotac GTX 680 vs. Sapphire HD 7970 OC

PC Magazin - Duell auf höchstem Niveau: Mit dem GK104-Chip (Codename ‚Kepler‘) läutet Nvidia seine neue Grafikkartengeneration ein. Eine damit ausgestattete Geforce GTX 680 von Zotac im Nvidia-Referenzdesign musste im PC-Magazin-Testlabor gegen AMDs Flaggschiff Radeon HD 7970 antreten. ...Testumfeld:Im Vergleich befanden sich zwei Grafikkarten, die jeweils als „sehr gut“ bewertet wurden. …weiterlesen

Sparsam, aber spaßarm?

PC Games Hardware - Die sehr kompakte Karte benötigt dabei keinen zusätzlichen Stromanschluss vom Netzteil und zeichnet sich durch eine niedrige Leistungsaufnahme aus. Ob der kleine Kepler-GK107-Chip genug Dampf hat, um ein Spielchen zwischendurch zu ermöglichen, zeigt unser Test, dem sich die Geforce GT 640 in Form von Asus', MSIs und Zotacs 2-GiB-Modellen stellt. Doch zunächst ein paar allgemeine Betrachtungen zur Geforce GT 640 und dem GK107-Grafikchip. …weiterlesen

Test: Nvidia GeForce GT 640

ComputerBase.de - ComputerBase.de nahm eine Grafikkarte unter die Lupe, ohne eine Endnote zu vergeben. …weiterlesen