Zomei Z669C Test

(Reisestativ)
  • keine Tests
11 Meinungen
Produktdaten:
Typ:Rei­se­sta­tiv, Drei­bein­sta­tiv
Maxi­male Arbeits­höhe:152 cm
Pack­maß:38 cm
Gewicht:1500 g
Trag­last:15 kg
Mehr Daten zum Produkt

Es liegt leider noch kein Test vor. Wenn Sie sich hier eintragen, informieren wir Sie, sobald ein Test erscheint.

Einschätzung unserer Autoren

Z669C

Flexibles Reisestativ aus Carbon

Stärken

  1. leicht, kompakt mit hoher Traglast
  2. als Dreibein- und Einbein-Stativ verwendbar
  3. angenehme Arbeitshöhe
  4. moderater Preis

Schwächen

  1. Bedienungsanleitung nur auf Englisch

Wie gut lässt sich dieses Stativ auf Reisen nutzen?

Mit seinem Gewicht von rund 1,5 Kilogramm gehört das Stativ nicht mehr zu den ganz leichten Modellen, lässt sich aber immer noch zu den Reisestativen zählen. Es lässt sich auf schmale 38 Zentimeter zusammenklappen und passt damit noch gut in die meisten Rucksäcke. Dafür bietet es eine ordentliche Arbeitshöhe von 154 Zentimeter, wodurch es sich sehr flexibel und bequem einsetzen lässt. Ob man der Herstellerangabe von 15 Kilogramm Belastbarkeit vertrauen sollte, ist zwar fraglich, Systemkameras und kleinere Spiegelreflexkameras sollten jedoch auch mit schwereren Objektiven problemlos genutzt werden können.

Welche weiteren Funktionen bietet es?

Das Stativ lässt sich nicht nur als Dreibein- sondern auch als Einbein-Stativ nutzen. Dazu wird ein Bein abgeschraubt und mit der Mittelsäule verbunden. Es lässt sich dann auf maximal 157 Zentimeter ausziehen und bietet so gerade auf Reisen eine hohe Flexibilität. Wer gerne bodennah fotografiert, beispielswese im Makro-Bereich, der kann die Mittelsäule auch um 180 Grad drehen und die Kamera kopfüber in Bodennähe positionieren.

Wie gut schlägt sich das Stativ bei Panorama-Aufnahmen?

Es ist mit einer Panorama-Skala ausgestattet und der Kopf lässt sich horizontal um die eigene Achse drehen, auch – und das ist bei vielen günstigen Modellen nicht der Fall – wenn der Kugelkopf arretiert ist. Denn für die horizontale Bewegung ist eine eigene Feststellschraube vorhanden. Der Kugelkopf lässt sich zudem mittels einer Libelle ausrichten. Wer gelegentlich Panorama-Aufnahmen macht, sollte hiermit gute Ergebnisse erzielen können. Praktischerweise ist der Kugelkopf mit dem Arca-Swiss-System kompatibel, das von einer Vielzahl von Herstellern genutzt wird.

Kundenmeinungen (11) zu Zomei Z669C

11 Meinungen
Durchschnitt: (Sehr gut)
Eigene Meinung verfassen
5 Sterne
8
4 Sterne
3
3 Sterne
0
2 Sterne
0
1 Stern
0
Eigene Meinung verfassen

Datenblatt zu Zomei Z669C

Bauart
Typ
  • Dreibeinstativ
  • Reisestativ
Beinsegmente 4
Material Carbon
Erhältliche Farben Schwarz
Im Einsatz
Maximale Arbeitshöhe 152 cm
Minimale Arbeitshöhe 35 cm
Packmaß 38 cm
Gewicht 1500 g
Traglast 15 kg
Ausstattung & Features
Ausstattung
Stativkopf Kugelkopf
Mittelsäulenhaken vorhanden
Schaumstoffummantelung vorhanden
Metallspikes fehlt
Wasserwaage vorhanden
Tragetasche vorhanden
Features
Einbein-Funktion vorhanden
Umdrehbare Mittelsäule vorhanden
Unterschiedliche Beinwinkel vorhanden

Passende Bestenlisten

Bleiben Sie auf dem Laufenden

Testalarm: Wir benachrichtigen Sie kostenlos bei Testberichten zum Thema:


  • Aktuelle Themen
  • Spannende Produkttests

Weitere Tests & Produktwissen