• ohne Endnote
  • 4 Tests
  • 0 Meinungen
ohne Note
4 Tests
ohne Note
Meinung verfassen
Typ: Elek­tro­mo­tor­rad
Mehr Daten zum Produkt

Varianten von Zero SR

  • Zero SR ZF12.5 ABS (50 kW) [Modell 2015] Zero SR ZF12.5 ABS (50 kW) [Modell 2015]
  • Zero SR ZF11.4 (50 kW) [14] Zero SR ZF11.4 (50 kW) [14]
  • Zero SR ZF12.5 +Power Tank ABS (50 kW) [Modell 2015] Zero SR ZF12.5 +Power Tank ABS (50 kW) [Modell 2015]

Zero-Motorcycles Zero SR im Test der Fachmagazine

    • Erschienen: September 2015
    • Details zum Test

    ohne Endnote

    Getestet wurde: Zero SR ZF12.5 ABS (50 kW) [Modell 2015]

    „... Im Vergleich zu ihrer Vorgängerin ... fährt sich die neue Zero wesentlich leichtfüßiger, fällt auf den schmalen ... Pirelli wie von selbst in die Kurven und behält blitzsauber die Spur. ...“

    • Erschienen: Juli 2014
    • Details zum Test

    ohne Endnote

    Getestet wurde: Zero SR ZF11.4 (50 kW) [14]

    „Die magere Reichweite stempelt die Zero SR - und alle anderen aktuellen Stromer - zum klassischen Drittmotorrad mit stark eingeschränktem Verwendungsbereich. Aber natürlich gibt es auch die Befürworter der Energiewende, die alle Nachteile und den extremen Anschaffungspreis für notwendige Begleiterscheinungen des Fortschritts halten. Und da haben sie vielleicht sogar Recht. ...“

  • ohne Endnote

    2 Produkte im Test | Getestet wurde: Zero SR ZF12.5 ABS (50 kW) [Modell 2015]

    „... Die SR schwingt locker in Kurven, viel geschmeidiger, als es die 188 Kilo vermuten lassen. Beim strammen Anbremsen mit dem gut dosierbaren einseitigen Frontstopper verwindet sich die Gabel nur ganz wenig, was der Präzision ebenso wenig Abbruch tut wie das leichte Aufstellmoment beim Bremsen in Schräglage. Dabei greift das ABS im Eifer des Gefechts sehr selten ein, Stoppies sind durchaus erlaubt. ...“

    • Erschienen: Februar 2015
    • Details zum Test

    ohne Endnote

    Getestet wurde: Zero SR ZF12.5 +Power Tank ABS (50 kW) [Modell 2015]

    „... Ohne erhobenes Vorderrad und mit dem satten Drehmoment-Output, der quasi ab der ersten Motorumdrehung abrufbar ist, sind Gegner beim städtischen Ampelhopping schnell im Rückspiegel verschwunden. ...“

Datenblatt zu Zero-Motorcycles Zero SR

Typ Elektromotorrad
Nennleistung 31 bis 50 kW
Leistung in PS 67
Leistung in kW 50
Modelljahr 2015
Schaltung Automatik

Weiterführende Informationen zum Thema Zero-Motorcycles Zero SR können Sie direkt beim Hersteller unter zeromotorcycles.com finden.

Weitere Tests & Produktwissen

Leisetreter

Motorrad News 8/2014 - Höchste Ausbaustufe wäre dann der zusätzlich zu erwerbende Power Tank. Der zentrale Akkublock besteht nämlich aus vier identischen Einzelmodulen, ein fünftes lässt sich nachrüsten. Die 25 Kilometer Extrareichweite kosten allerdings 2380 Euro Aufpreis. Drittens: Was können Fahrwerk und Bremsen? Man merkt es der Zero SR leider an, dass die US-Firma noch nicht so lange Motorräder baut. Die unglaubliche Verlegung des vorderen Bremsschlauches etwa wäre bei Honda oder Harley-Davidson völlig undenkbar. …weiterlesen

Klassenkampf

Motorrad News 8/2015 - Dass weniger mehr sein kann, beweist das staubtrocken angerichtete, aber in seiner reduzierten Klarheit sofort zu überblickende Yamaha- Cockpit, dessen simple LCD-Balken auch der stärksten Sonne trotzen. Und, wer gewinnt den Vergleich? Klar, die MV Agusta genießt ein wenig Exoten-Bonus. Solcherlei Gutschriften hat die Tracer nicht nötig. Sie ist bei allem Temperament stets um die perfekte Balance zwischen Fertigungskosten und Funktion bemüht. …weiterlesen

Alles fliesst

TÖFF 2/2012 - Die zeitgerechte Präsentation der Suzuki DL 650 im Frühjahr litt, wie so vieles aus Japan, unter Erdbeben, Tsunami und der folgenden Atomkatastrophe. Sicherlich hat das Suzukis Immatrikulationszahlen in Europa erst mal verhagelt. Andererseits spielt es keine grosse Rolle, ob die «V-Strom», so ihr nach wie vor undurchsichtiger Beiname, ein paar Monate früher oder später erscheint, denn sie ist eine Konstante, eines jener Modelle aus dem Hause Suzuki, das Jahr für Jahr seine Kunden findet. …weiterlesen

Elektrisierendes Temperament

MOTORRAD 5/2015 - Bis zu 201 Kilometer Reichweite, 144 Nm maximales Drehmoment, Fahrwerks-Updates, ABS, neue Reifen und aufgeladen in etwas über einer Stunde - der 2015er-Jahrgang von Zero hat es in sich. Wird das E-Bike damit zur ernsthaften Konkurrenz für Motorräder mit Verbrenner?Im Check befand sich ein Elektrobike, das keine Endnote erhielt. Ein weiteres Elektro-Motorrad wurde vorgestellt. …weiterlesen

Im Rausch der Beschleunigung - oder lautloses Motorradwandern

Motorradfahrer 11/2015 - Zero hat modellübergreifend seine gesamte Baureihe mit neuen Federlementen und Bremsen inklusive ABS aufgerüstet. Wir haben dem Power-Flaggschiff Zero SR ZF12.5 und der Wander-Enduro DS ZF12.5 auf den Zahn(-riemen) gefühlt.Testumfeld:Die Zeitschrift Motorradfahrer verglich zwei Elektromotorräder, vergab jedoch keine Endnoten. …weiterlesen

Watt ihr wollt

MOTORRAD 19/2015 - Eins muss man Zero lassen: Als derzeit einziger Hersteller bieten die Kalifornier mit ihren Elektrobikes herkömmlichen Konzepten mit Verbrennungsmotor selbstbewusst die Stirn ...Getestet wurde ein Naked Bike, welches keine Endnote erhielt. …weiterlesen