• ohne Endnote
  • 3 Tests
  • 0 Meinungen
ohne Note
3 Tests
ohne Note
Meinung verfassen
Typ: Elek­tro­mo­tor­rad
ABS: Nein
Mehr Daten zum Produkt

Brammo Empulse R (40 kW) [Modell 2014] im Test der Fachmagazine

    • Erschienen: Dezember 2014
    • Details zum Test

    ohne Endnote

    „Plus: Hohe Fahrleistungen; Sportlich-sicheres Fahrverhalten; Gute Verarbeitungsqualität; Hohe Leistung für ‚A beschränkt‘; Keine Abgasproblematik, steuerbefreit; Extrem hoher Spassfaktor.
    Minus: Getriebe anfangs schwergängig; Keinerlei Verstaumöglichkeiten; Soziuseignung mässig.“

    • Erschienen: Oktober 2014
    • Details zum Test

    ohne Endnote

    „... Insgesamt ... vermittelt die Brammo ein sicheres Fahrgefühl. Spurtreu durcheilt sie schnelle Landstraßenkurven, die Brembo-Stopper vorn ankern mit Macht ...“

    • Erschienen: April 2014
    • Details zum Test

    ohne Endnote

    „... Sie werden die Beschleunigung und das exzellente Fahrwerk genießen, ganz ohne Wehmut nach dem Klang von Verbrennungsmotoren. ... Die Empulse ist dank fehlenden Hubraums komplett steuerfrei.“

Datenblatt zu Brammo Empulse R (40 kW) [Modell 2014]

Typ Elektromotorrad
Nennleistung 31 bis 50 kW
Höchstgeschwindigkeit 177 km/h
ABS fehlt
Gewicht vollgetankt 213 kg
Leistung in PS 54
Leistung in kW 40
Modelljahr 2014
Schaltung Manuelle Schaltung

Weitere Tests & Produktwissen

Tests zu ähnlichen Produkten:

Harley-Davidson Softail DeluxeBRP (Bombardier Recreational Products) Can-Am SpyderHorex VR6 RoadsterBeta RRKTM Sportmotorcycle RC 125 ABS (11 kW) [Modell 2015]Harley-Davidson Softail BreakoutAJP Motorcycles PR4 240 Enduro (15 kW) [13]KTM Sportmotorcycle RC 390 ABS (32 kW) [14]KTM Sportmotorcycle 125 DukeHonda NC750S DCT ABS (40 kW) [14]