MiniQuick 5x10 T* Produktbild
  • ohne Endnote
  • 0 Tests
  • 15 Meinungen
keine Tests
Testalarm
ohne Note
15 Meinungen
Ver­grö­ße­rung: 5x
Objek­tiv­durch­mes­ser: 10 mm
Nah­ein­stell­grenze: 4 m
Gewicht: 23 g
Däm­me­rungs­zahl: 7
Mehr Daten zum Produkt

Es liegt leider noch kein Test vor. Wenn Sie sich hier eintragen, informieren wir Sie, sobald ein Test erscheint.

Einschätzung unserer Autoren zum Produkt MiniQuick 5x10 T*

MiniQuick 5x10 T*

Leichtgewicht für Wanderungen und Reisen

Geht es beim Wandern oder Bergsteigen darum, Ziele kurzzeitig ins Auge zu fassen, scheint das FOTO Zeiss MiniQuick 5x10 T* ein geeigneter Begleiter zu sein. Das schmale Monokular bringt lediglich 23 Gramm auf die Waage und ist zudem mit 11,3 x 2,0 Zentimetern äußerst kompakt. Aufgrund der geringen Lichtstärke und Dämmerungszahl ist es jedoch am besten bei Tageslicht nutzbar.

Monokular aus hochwertigem Glas

Zeiss hat für die Linsen des MiniQuick 5x10 T* mehrfach vergütetes Fluoridglas verwendet. Diese Glassorte enthält das Mineral Kalziumfluorid und soll sich durch eine besondere Kontrasttiefe, Helligkeit sowie Farbtreue bei der Bildwiedergabe auszeichnen. Außerdem vermindert es Streulicht. Das Gehäuse schützt die Linsen vor Wasser und Staub. Damit es besser in der Hand liegt, ist es mit Gummi beschichtet. Das Monokular kann nicht mit einem Stativ genutzt werden, da es über kein entsprechendes Gewinde verfügt. Da es aber nur für kurzzeitiges Peilen benutzt wird, ist das kein wirklicher Makel. Das Sehfeld beträgt 100 auf 1.000 Meter. Das Fernrohr kann auf Objekte scharf gestellt werden, die sich nur vier Meter vom Betrachter befinden.

Hoher Preis für eingeschränkte Nutzungsmöglichkeiten

Das MiniQuick 5x10 T* ist durch sein geringes Gewicht und die kleinen Abmessungen zwar sehr praktisch, aber mit lediglich fünffacher Vergrößerung und einem geringeren Sehfeld als bei Ferngläsern nur eingeschränkt nutzbar. Fast 200 Euro hierfür sind zudem nicht wenig.

zu Zeiss MiniQuick 5x10 T*

  • Zeiss 5 x 10T * Monokular, Schwarz
  • ZEISS »Victory Monokular MiniQuick 5x10 T*« Fernglas
  • ZEISS Victory Monokular MiniQuick 5x10 T*
  • ZEISS Mono 5x10 T* MiniQuick
  • ZEISS Mono 5x10 T* MiniQuick
  • ZEISS Victory Monokular MiniQuick 5x10 T*

Kundenmeinungen (15) zu Zeiss MiniQuick 5x10 T*

4,0 Sterne

15 Meinungen in 1 Quelle

5 Sterne
10 (67%)
4 Sterne
1 (7%)
3 Sterne
0 (0%)
2 Sterne
3 (20%)
1 Stern
1 (7%)

4,0 Sterne

15 Meinungen bei Amazon.de lesen

Bisher keine Bewertungen

Helfen Sie anderen bei der Kaufentscheidung. Erste Meinung verfassen

Eigene Meinung verfassen

Passende Bestenlisten

Datenblatt zu Zeiss MiniQuick 5x10 T*

Typ Monokular
Vergrößerung 5x
Objektivdurchmesser 10 mm
Naheinstellgrenze 4 m
Abmessungen / B x T x H 113 x 10 mm
Gewicht 23 g
Farbe Grau
Bauart Dachkant-Prisma
Wasserdicht fehlt
Zoom fehlt
Sehfeld auf 1000 m 100 m
Abstand der Austrittspupille 2 mm
Dämmerungszahl 7
Fokussierung Einzelokularverstellung

Weitere Tests & Produktwissen

Tests zu ähnlichen Produkten:

Hilkinson 8x25Nikon Fieldscope 82-AApeman 10 x 42BNISE 10X42 HDVixen Europe ATREK II 8X25 DCFNikon Aculon A211 10x42Vixen Europe Atrek II 8 x 42 DCFHama Optec 10 x 25Olympus 8x42 EXPS IYukon 20-50×50 WA