ohne Endnote

ohne Note

keine Meinungen
Meinung verfassen

Zealot S7 im Test der Fachmagazine

    • Erschienen: 22.11.2018
    • Details zum Test

    ohne Endnote

Ich möchte benachrichtigt werden bei neuen Tests zu Zealot S7

Einschätzung unserer Redaktion zum Produkt S7

Für wen eignet sich das Produkt?

Zealot S7 ist mehr als ein simpler Bluetooth-Lautsprecher. Im Inneren des Gerätes befindet sich eine Energiebank, mit der sich mobile Geräte (Smartphones, Tablets, Spielekonsolen) aufladen lassen. Somit richtet sich das Produkt an Menschen, die ihre Gadgets intensiv nutzen und häufig aufladen müssen. Natürlich sorgt der Speaker auch unterwegs für geballten Musikspaß. Der Hersteller hat hochwertige Treiber verbaut, die einen starken Bass generieren – perfekt für Freunde bebender Klänge.

Stärken und Schwächen

Die größte Stärke des portablen Zealot-Lautsprechers ist der integrierte, 8.000 mAh starke Akku. Dieser soll Herstellerangaben zufolge eine Spielzeit von 20 Stunden ermöglichen, er muss aber auch acht Stunden lang aufgeladen werden. Eine weitere Funktion: Der integrierte Akku lässt sich als Energiebank nutzen, um Smartphones und andere Geräte bei Bedarf aufzuladen. Musik spielt der Speaker per Bluetooth ab – und zwar auf eine Distanz von bis zu zehn Metern. Alternativ besteht die Möglichkeit, Audiogeräte per AUX-Kabel anzuschließen oder Musik von einer Speicherkarte (microSD) abzuspielen. Schwächen hat der Bluetooth-Lautsprecher durchaus: Er wiegt zum Beispiel stolze 1.100 Gramm. Wer ihn auf Reisen mitnehmen möchte, sollte das Gewicht berücksichtigen. Ein Kunde bemängelt die Lautstärkeregelung, die über einen runden Touch-Point erfolgt und nicht über zwei separate Tasten (plus und minus). In der Praxis soll das Gerät die Nutzerangabe nicht immer richtig interpretieren. Glücklicherweise gibt es die Möglichkeit, die Lautstärke direkt am Ausgabegerät einzustellen.

Preis-Leistungs-Verhältnis

Der Hersteller Zealot hat seinen kabellosen Lautsprecher mit starkem Bass für rund 60 Euro bei Amazon gelistet. Wem der Speaker zu groß (und schwer) ist, der kann sich Anker SoundCore Boost ansehen. Der Lautsprecher ist wasserfest und in vier Stunden voll aufgeladen.

von Deian

Aus unserem Magazin

Passende Bestenlisten: Bluetooth-Lautsprecher

Datenblatt zu Zealot S7

Laufzeit

20 h

Der Akku hält lange durch. Die durch­schnitt­li­che Lauf­zeit eines Blue­tooth-​Laut­spre­chers beläuft sich auf 13 Stun­den.

Leistung (RMS)

26 W

Die Leis­tung ist hoch und liegt über dem Durch­schnitt von 18 Watt.

Gewicht

1,1 kg

Das Gewicht ist typisch für eine Blue­tooth-​Box.

Aktualität

Vor 6 Jahren erschienen

Das Modell ist nicht mehr aktu­ell, im Schnitt ver­blei­ben Blue­tooth-​Laut­spre­cher 4 Jahre am Markt.

USB-Wiedergabe vom PC fehlt
Technik
System Stereo-System
Leistung (RMS) 26 W
Akkueigenschaften
Kapazität 8000 mAh
Laufzeit 20 h
Statusanzeige fehlt
Extras
aptX fehlt
aptX HD k.A.
aptX Adaptive k.A.
Audioeingang (AUX) vorhanden
NFC fehlt
Powerbank vorhanden
USB-Stromversorgung vorhanden
Fernsteuerung der Quelle vorhanden
Stereopairing fehlt
Spritzwasserschutz k.A.
Wasserdicht fehlt
Integriertes Radio fehlt
Kartenleser k.A.
Lichteffekte k.A.
Freisprechfunktion k.A.
Multipoint k.A.
Maße & Gewicht
Breite 26 cm
Tiefe 8,4 cm
Höhe 7,2 cm
Gewicht 1,1 kg
Mini-Format k.A.
Klang & Leistung
Frequenzbereich (Untergrenze) 20 Hz
Frequenzbereich (Obergrenze) 20000 Hz
Schalldruckpegel 85 dB

Auch interessant

So wählen wir die Produkte aus

Alle Preise verstehen sich inkl. gesetzlicher MwSt. Die Versandkosten hängen von der gewählten Versandart ab, es handelt sich um Mindestkosten. Die Angebotsinformationen basieren auf den Angaben des jeweiligen Shops und werden über automatisierte Prozesse aktualisiert. Eine Aktualisierung in Echtzeit findet nicht statt, so dass der Preis seit der letzten Aktualisierung gestiegen sein kann. Maßgeblich ist der tatsächliche Preis, den der Shop zum Zeitpunkt des Kaufs auf seiner Webseite anbietet.

Newsletter

  • Neutrale Ratgeber – hilfreich für Ihre Produktwahl
  • Gut getestete Produkte – passend zur Jahreszeit
  • Tipps & Tricks
Datenschutz und Widerruf