Zanussi ZWY 2200 Test

(Waschmaschine mit AquaStop)
ZWY 2200 Produktbild
  • keine Tests
0 Meinungen
Erste Meinung verfassen
Produktdaten:
Ener­gie­ef­fi­zi­enz­klasse:A
Mehr Daten zum Produkt

Es liegt leider noch kein Test vor. Wenn Sie sich hier eintragen, informieren wir Sie, sobald ein Test erscheint.

Einschätzung unserer Autoren

ZWY 2200

Guter Verbrauch, schwache Schleuderkraft

Die Suche nach einer ordentlichen Waschmaschine für beengte Wohnverhältnisse kann schnell in Frust ausarten. Denn meist finden sich nur winzige Toplader mit geradezu katastrophalen Verbrauchswerten. Anscheinend messen viele Hersteller diesem Segment nur wenig Aufmerksamkeit bei. Doch zum Glück gibt es auch einige modernere Ansätze, erstaunlicherweise ausgerechnet bei einem „Außenseiter“: Zanussi hat mit seiner ZWY 2200 eine Waschmaschine im Angebot, die wenigstens leidlich ordentliche Verbrauchswerte vorweisen kann und darüber hinaus über eine moderne Mengenautomatik verfügt. Damit passen sich Strom- und Wasserverbrauch der tatsächlichen Zuladung an.

Die Waschmaschine besitzt einen Energieverbrauch in Höhe von 0,95 kWh je Programmdurchlauf und sortiert sich somit in die Energieeffizienzklasse A ein. Das ist zwar auch noch ein ordentliches Stück vom Verbrauch wirklich guter Geräte der Klassen A+++ oder A++ entfernt, kann sich für einen Toplader aber durchaus sehen lassen. Auch der Wasserverbrauch kann sich mit rund 7,4 Litern je Kilogramm Wäsche sehen lassen. Gerade Toplader mit kleinen Trommeln werden sonst gerne mit vermeintlich niedrigen Wasserverbrauchsmengen beworben, auf die gewaschene Wäsche umgerechnet liegt der Wert aber nicht selten bei 10 bis 12 Litern – viel zu viel in der heutigen Zeit.

Die ZWY 2200 hat dieses Problem nicht, wofür neben der Mengenautomatik auch die vergleichsweise hohe Zuladung von 5,5 Kilogramm sorgt. Zumindest mit einfacheren Großmaschinen kann dieser Toplader da mithalten. Das gilt erfreulicherweise auch für die Zusatzausstattung: Der Waschvollautomat besitzt satte zwölf Programme, welche alle alltäglichen Situationen abdecken sollten, und bietet mit Startzeitvorwahl, Restlaufanzeige und bequemer vollelektronischer Steuerung alle Standards, die man sich in dieser Preisklasse wünschen kann.

Die Zanussi ZWY 2200 kostet im Handel schließlich rund 400 Euro. Das ist auch für einen Toplader ein attraktiver Preis, vor allem bei dieser Rundumausstattung. Einzig Liebhaber trocken ausgeschleuderter Wäsche dürften die ZWY 2200 eher meiden, denn mit nur 1.000 Umdrehungen je Minute kann sich das Gerät nur für die Schleuderklasse C qualifizieren. Das reicht aus, wenn man die Wäsche anschließend ohnehin noch zum Trocknen aufhängen möchte. Ist das aber nicht möglich und es wird nur bügelfeuchte Wäsche gewünscht, ist man bei dieser Maschine falsch.

zu Zanussi ZWY 2200

  • Zanussi Zwi7142Wa Einbauwaschmaschine / 7,0 KG

    Die Lieferung erfolgt frei Bordsteinkante Ausstattungsmerkmale Schleuderdrehzahl: 1400 U / min Fassungsvermögen: 1 - 7, ,...

  • INDESIT IWSND 61253 C ECO, 6 kg Waschmaschine, Frontlader, 1200 U/Min., A+++, We

    Energieeffizienzklasse A + + + , INDESIT IWSND 61253 C ECO, 6 kg Waschmaschine, Frontlader, 1200 U / Min. , A + + + , We

Datenblatt zu Zanussi ZWY 2200

AquaStop vorhanden
Energieeffizienzklasse A
Restzeitanzeige vorhanden
Startzeitvorwahl vorhanden

Passende Bestenlisten

Bleiben Sie auf dem Laufenden

Testalarm: Wir benachrichtigen Sie kostenlos bei Testberichten zum Thema:


  • Aktuelle Themen
  • Spannende Produkttests

Weitere Tests & Produktwissen