• Befriedigend

    3,0

  • 1 Test

9 Meinungen
Aktuelle Info wird geladen...
Produktdaten:
Objek­tiv­typ: Weit­win­kel­ob­jek­tiv
Bau­art: Fest­brenn­weite
Brenn­weite: 35mm
Bild­sta­bi­li­sa­tor: Nein
Auto­fo­kus: Ja
Mehr Daten zum Produkt

Yongnuo YN 35mm F2 im Test der Fachmagazine

    • Erschienen: Oktober 2015
    • Details zum Test

    3 von 5 Sternen

    „... Im Praxistest zeigte sich ... dass nicht allzu hohe Erwartungen an den recht lauten und langsamen Autofokus gestellt werden sollten. Trotzdem konnten die Fotos unseres Praxistests mit solider Schärfe im Zentrum überzeugen. Im kleinen Labortest ... bestätigte sich dieser Eindruck: Bei Offenblende f/2 stellen wir einen starken Randabfall der Auflösung ... fest. Im Zentrum ist die Schärfe ... wiederum solide. ...“

Benachrichtigung bei neuen Tests zu Yongnuo YN 35mm F2

zu Yongnuo YN 35mm 1:2

  • Yongnuo YN35MM Canon – Objektiv für Reflexkamera (f/2.0 AF/MF), schwarz
  • Yongnuo YN-35mm F/2 Objektiv für DSLR Nikon - Autofokus AF/MF
  • Yongnuo Yn35 Weitwinkelobjektiv, 35 & Nbsp; Mm, F2,
  • Yongnuo YN35MM Canon – Objektiv für Reflexkamera (f/2.0 AF/MF), schwarz
  • Yongnuo YN 35 mm f / 2.0 lens for Nikon F DSLR
  • Yongnuo YN 35 mm f / 2.0 lens for Canon EF
  • YONGNUO YN35 35mm F2 Objektiv 1: 2 AF/MF-Weitwinkel-Fest/Prime Autofokus-
  • YongNuo YN35mm F2 Objektiv 1:2 AF / MF Weitwinkel behoben/Prime Auto Focus
  • YongNuo YN35mm F2 Objektiv 1:2 AF / MF Weitwinkel behoben/Prime Auto Focus
  • YongNuo YN35mm F2 Objektiv 1:2 AF / MF Weitwinkel behoben/Prime Auto Focus
  • Yongnuo YN-35mm F/2 Objektiv für DSLR Nikon - Autofokus AF/MF

Kundenmeinungen (9) zu Yongnuo YN 35mm F2

4,8 Sterne

9 Meinungen in 1 Quelle

4,8 Sterne

9 Meinungen bei eBay lesen

Bisher keine Bewertungen

Helfen Sie anderen bei der Kaufentscheidung.
Erste Meinung verfassen

Eigene Meinung verfassen

Einschätzung unserer Autoren

Super­güns­tig und solide Schärfe -​ guter Ein­stieg in Fest­brenn­wei­ten

Stärken
  1. sehr gutes Preis-Leistungsverhältnis
  2. solide Abbildungsleistung im Bildzentrum
  3. gute Lichtstärke
  4. leicht und kompakt
Schwächen
  1. Autofokus laut, langsam und unpräzise
  2. viele deutliche Bildfehler
  3. Verarbeitung billig

Bildqualität

Schärfe

Die Schärfe liegt auf einem soliden Niveau. Abgeblendet auf Blende 5,6 ist die Schärfeleistung am besten. Für einen Kaufpreis von rund 100 Euro ist die Leistung durchaus akzeptabel. Einige Käufer haben das Objektiv aber aufgrund massiver Schärfeprobleme zurückgeschickt - hier scheint eine Serienstreuung vorzuliegen, auf die Du achten solltest.

Lichtstärke

Mit einer maximalen Blende von f/2 erhältst Du ein durchaus lichtstarkes Objektiv, das Dir vor allem bei Dämmerung und in Innenräumen zugute kommen wird.

Bildfehler

Der geringe Preis macht sich auch in der Objektivgüte bemerkbar. Deutliche Bildfehler wie Randabdunklung und Schärfeverlust am Rand sind erkennbar und auch Farbfehler sind bei dieser Optik häufig vertreten.

Ausstattung

Autofokus

Laut Berichten von Nutzern ist der Autofokus alles andere als zuverlässig. Neben der sehr langsamen Arbeitsweise stimmt oftmals der Fokuspunkt nicht. Weiterhin ist der Fokus-Motor sehr laut, wodurch das Objektiv zum Filmen nur taugt, wenn es nicht auf den Ton ankommt.

Bildstabilisator

Für solch einen geringen Preis kann man einen Bildstabilisator kaum erwarten. Zwar hast Du mit der Blende f/2 etwas Spielraum bei Schwachlicht, solltest aber sicherheitshalber ein Stativ parat halten.

Makro-Fähigkeit

Bei einer Naheinstellgrenze von 25 Zentimetern kommt das Objektiv auf einen Abbildungsmaßstab von 1:4,3. Damit lassen sich bereits kleinere Objekte wie Insekten und Blüten ganz gut ablichten, insbesondere mit einer Kamera mit APS-C-Sensor.

Haptik

Verarbeitung

Laut den Berichten von Käufern entspricht die Verarbeitung dem Kaufpreis. Die Kunstoffkonstruktion ist zweckdienlich und vermittelt nicht den hochwertigsten Eindruck.

Gewicht

Die leichte und kompakte Bauweise veranlasst viele Käufer dazu, es als Immer-drauf-Objektiv zu nutzen. Es ist problemlos einzupacken und trägt auch an der Kamera kaum auf.

von Florian R.

Aus unserem Magazin

Passende Bestenlisten: Objektive

Datenblatt zu Yongnuo YN 35mm F2

Stammdaten
Objektivtyp Weitwinkelobjektiv
Bauart Festbrennweite
Verfügbar für
  • Canon EF
  • Nikon F
Max. Sensorformat Vollformat
Optik
Brennweite 35mm
Maximale Blende f/2
Minimale Blende F22
Naheinstellgrenze 45 cm
Maximaler Abbildungsmaßstab 1:4,35
Ausstattung
Bildstabilisator fehlt
Autofokus vorhanden
Erhältliche Farben Schwarz
Abmessungen & Gewicht
Gewicht 120 g
Filtergröße 52 mm

Weiterführende Informationen zum Thema Yongnuo YN 35mm 1:2 können Sie direkt beim Hersteller unter hkyongnuo.com finden.

Weitere Tests und Produktwissen

Tests zu ähnlichen Produkten: