Ø Befriedigend (2,9)

Test (1)

o.ohne Note

(38)

Ø Teilnote 2,9

Produktdaten:
Typ: Auf­steck­blitz
Leitzahl: 38
Blitzsteuerung: Auto (TTL)
Mehr Daten zum Produkt

Yongnuo Speedlite YN-460II im Test der Fachmagazine

    • FOTOTEST

    • Ausgabe: 1/2016
    • Erschienen: 01/2016
    • Seiten: 1

    „gut“ (70,4 von 100 Punkten) 3 von 5 Sternen

    „Zwar deutlicher Helligkeitsabfall zum unteren Bildrand hin, ansonsten aber gleichmäßige Ausleuchtung. Ausschließlich manuelle Einstellung – mit einigen Testaufnahmen ließen sich ansprechende Resultate erzielen. Die Helligkeit lässt sich einfach regulieren, und der Blitz lässt sich in den Slavebetrieb schalten ... Gemessen am Preis geht die Ausstattung wohl in Ordnung. Als Einzelblitz nur bedingt zu gebrauchen.“  Mehr Details

Angebote zu ähnlichen Produkten

  • Flash Yongnuo Blitzauslöser für Canon - Master und yn968ex-rt HSS GN60 ISO 100

    15 EURO RABATT FÜR KANARISCHE INSELN LED - Einstellbar AF - Licht Kopfneigung 90 / - 7 Grad, Drehung 180 Grad nach ,...

  • Polaroid Leuchtring und Flash Macro mit 48 LED inklusive 4 Diffusoren

    Das Polaroid 48 Makro LED - Ringblitz passt auf die meisten Marken - Blitzschuhe mit Mittenkontakt  (außer Sony, ,...

Kundenmeinungen (38) zu Yongnuo Speedlite YN-460II

38 Meinungen
(Befriedigend)
Eigene Meinung verfassen
5 Sterne
22
4 Sterne
8
3 Sterne
4
2 Sterne
1
1 Stern
3
Eigene Meinung verfassen

Passende Bestenlisten

Datenblatt zu Yongnuo Speedlite YN-460II

Typ Aufsteckblitz
Verfügbar für
  • Canon
  • Nikon
  • Olympus
  • Pentax
Leitzahl 38
Blitzsteuerung Auto (TTL)
Energieversorgung 4 x AA (Mignon)
Features Slave S1, S2
Schwenkreflektor vorhanden
Gewicht 250 g
Farbe Schwarz
Abmessungen / B x T x H 72 x 85 x 135 mm

Weiterführende Informationen zum Thema Yongnuo Speedlite YN460II können Sie direkt beim Hersteller unter hkyongnuo.com finden.

Weitere Tests & Produktwissen

Yongnuo Speedlite YN460-II

FOTOTEST 1/2016 - Ist man während eines großen Blitztests, wie wir ihn hier durchgeführt haben, neben den großzügig ausgestatteten Geräten plötzlich mit einem einfachen Modell wie diesem konfrontiert, wirkt das zunächst etwas ernüchternd. Da der Blitz keine T TL-Messung unterstützt, muss man seine Helligkeit manuell regulieren, was aber unkompliziert von der Hand geht. …weiterlesen