Yamaha RX-V381 im Test

(5.1-AV-Receiver)

Ø Gut (2,3)

Keine Tests

(49)

Ø Teilnote 2,3

Produktdaten:
Typ: AV-​Recei­ver
Audiokanäle: 5.1
Bluetooth: Ja
Leistung/Kanal: 150 W an 2 Ohm
130 W an 4 Ohm ...
Mehr Daten zum Produkt

Es liegt leider noch kein Test vor. Wenn Sie sich hier eintragen, informieren wir Sie, sobald ein Test erscheint.

Einschätzung unserer Autoren zum Produkt RX-V381

Yamaha RXV381

Für wen eignet sich das Produkt?

Yamaha RX-V381 ist ein leistungsstarker AV-Receiver der Einstiegsklasse, der ohne Netzwerkfunktionen auskommt. Er richtet sich an Neulinge im Bereich Heimkino, die mit einer geringen Investition einen modernen Receiver fürs Wohnzimmer erwerben möchten. Dank seinem Support für Ultra-HD-Inhalte (4K60p) muss dieser Receiver nicht in absehbarer Zeit mit einem neuen Gerät ausgetauscht werden; auch sind seine vier HDMI-Eingänge für die moderaten Bedürfnisse eines Einsteigers ausreichend.

Stärken und Schwächen

Man kann sehen, dass Yamaha große Bemühungen angestellt hat, um diesem Produkt eine reiche Palette an Funktionen zu spendieren, ohne der Zielgruppe den Einstieg finanziell zu erschweren. Klanglich dürfen sich Käufer des Gerätes über eine Ausgangsleistung von 100 Watt pro Kanal (6 Ohm) freuen. Unterstützt werden natürlich alle Audiocodecs, die Filmemacher zur musikalischen Untermalung ihrer Werke nutzen: Dolby TrueHD, Dolby Digital Plus und DTS-HD Master Audio. Neben dem Klang werden auch die bewegten Bilder überzeugen: Angeschlossen an einen 4K-Fernseher können Blu-rays in Ultra-HD genossen werden. Auch wenn der Yamaha-Receiver keine Netzwerkfunktionen besitzt, muss man auf Streaming nicht verzichten: Dank seinem Bluetooth-Modul ist das Abspielen von Musik vom Smartphone oder Tablet möglich. Und: Der Yamaha Compressed Music Enhancer optimiert die Bluetooth-Audioübertragung, damit der Klang noch lebhafter ankommt. Damit sich HiFi-Neulinge nicht den Kopf mit der Klangoptimierung zerbrechen, erledigt dieser Receiver dank YPAO diese Arbeit selbst: Das System analysiert den Raum und optimiert die Audioparameter für optimale Ergebnisse.

Preis-Leistungs-Verhältnis

Yamaha beweist mit diesem 2016er-Angebot, dass moderne Funktionen in einem Gerät vereint werden können, das wenig kostet – 270 Euro muss man für das Bluetooth-fähige System bei Amazon investieren. Dieses unschlagbare Angebot kann lediglich der große Bruder RX-V481 DAB überbieten: Er ist netzwerkfähig, unterstützt DLNA, AirPlay, Internetradio sowie zahlreiche Streamingdienste.

zu Yamaha RXV381BL

  • Yamaha RX-V 381 HDR und BT.2020 *schwarz*

    Dieser 5. 1 AV - Receiver kombiniert die Verfeinerungen von HDMI mit 4K60p Unterstü, tzung (4: 4: 4) , HDCP2. ,...

  • Yamaha RX-V 381 HDR und BT.2020 *titan*

    Dieser 5. 1 AV - Receiver kombiniert die Verfeinerungen von HDMI mit 4K60p Unterstü, tzung (4: 4: 4) , HDCP2. ,...

Kundenmeinungen (49) zu Yamaha RX-V381

49 Meinungen
(Gut)
Eigene Meinung verfassen
5 Sterne
36
4 Sterne
6
3 Sterne
1
2 Sterne
1
1 Stern
5
Eigene Meinung verfassen

Passende Bestenlisten

Datenblatt zu Yamaha RX-V381

Technik
Typ AV-Receiver
Audiokanäle 5.1
Empfang
DAB+ fehlt
Internetradio fehlt
Netzwerk
LAN fehlt
Drahtlose Übertragung
Bluetooth vorhanden
AirPlay fehlt
DLNA fehlt
MiraCast fehlt
WiFi-Direct fehlt
Multiroom-Standards
ChromeCast fehlt
FlareConnect fehlt
MusicCast fehlt
Audio
Soundsysteme
  • Dolby TrueHD
  • Dolby Digital Plus
  • DTS-HD MA
Leistung/Kanal 150 W an 2 Ohm; 130 W an 4 Ohm ...
Video
HDR10 vorhanden
HLG fehlt
Dolby Vision fehlt
4K-Upscaling fehlt
3D-ready vorhanden
3D-Konvertierung fehlt
Video-Konvertierung fehlt
Eingänge
HDMI vorhanden
Analog
Phono fehlt
AUX (Front) vorhanden
Mikrofon fehlt
Digital
USB vorhanden
Digital Audio (koaxial) vorhanden
Digital Audio (optisch) vorhanden
MHL fehlt
Kartenleser fehlt
Video
Composite Video vorhanden
Komponente fehlt
S-Video fehlt
Steuerung
IR fehlt
RS232 fehlt
Smartphonesteuerung fehlt
Ausgänge
HDMI vorhanden
Audio-Rückkanal (ARC) vorhanden
Analog
Cinch (Pre-Out) fehlt
Cinch (Rec) fehlt
Kopfhörer vorhanden
Mehrkanal-Vorverstärker fehlt
Subwoofer-Vorverstärker vorhanden
Digital
Digital Audio (koaxial) fehlt
Digital Audio (optisch) fehlt
USB fehlt
Video
Composite-Video vorhanden
Komponente fehlt
S-Video fehlt
Steuerung
12V-Trigger fehlt
IR fehlt
Lautsprecher-Anschluss
Federklemmen fehlt
Schraubklemmen vorhanden
Bananenklemmen fehlt
Auch zu finden unter folgenden Modellnummern: RXV381TI

Weiterführende Informationen zum Thema Yamaha RXV381 können Sie direkt beim Hersteller unter yamaha.com finden.

Weitere Tests & Produktwissen