Gut (1,9)
7 Tests
Gut (2,1)
106 Meinungen
Aktuelle Info wird geladen...
Tech­no­lo­gie: Digi­tal
Fea­tu­res: Inte­grierte Laut­spre­cher, Inte­grier­tes Mikro­fon, USB, Kar­ten­le­ser
Auf­nah­me­spu­ren: 1
Mehr Daten zum Produkt

Yamaha Pocketrak PR7 im Test der Fachmagazine

  • „sehr gut“ (Mittelklasse)

    Preis/Leistung: „sehr gut“

    23 Produkte im Test

    „Stereo-Handheld-Recorder mit üppiger Ausstattung, der in der Lage ist Overdubs zu realisieren und sich durch einen ausgewogenen Grundklang mit feinen Höhen auszeichnet.“

  • „gut“ (67 von 100 Punkten)

    Preis/Leistung: „sehr gut“, „Testsieger“,„Kauftipp“

    Platz 1 von 5

    „Der Hersteller ist zwar zurzeit nur mit einem Modell am Markt vertreten, beweist aber mal wieder seine Recording-Kompetenz: Der PR7 ist gleichermaßen günstig und gut. Aber beim Handbuch (komplett nur als PDF) wird geknausert.“

  • Note:2,1

    9 Produkte im Test

    „Praktisches Aufnahmegerät für unterwegs, bei dem das Preis-Leistungs-Verhältnis stimmt.“

  • „gut“ (1,5)

    4 Produkte im Test

    „Plus: Sehr gute Ausstattung; Ausgezeichnete Klangqualität; Leicht und portabel.
    Minus: Gewöhnungsbedürftige Bedienung.“

  • „sehr gut“

    Preis/Leistung: „sehr gut“

    5 Produkte im Test

    „... Durch die XY-Anordnung der Mikrofone sind ... tolle Stereo-Aufnahmen möglich. Mit einer maximalen Abtastfrequenz von 96 kHz und 24 Bit Wortbreite sind die PCM-Aufnahmen zusätzlich von höchster Güte. Ist die 2-GByte-SD-Karte voll, lässt sie sich durch eine neue ersetzen. Das ideale Werkzeug also für jeden Hobby-Filmer.“

    • Erschienen: Juni 2015
    • Details zum Test

    „befriedigend“ (1 von 3 Sternen)

    „Plus: Preis; Verarbeitung.
    Minus: nur befriedigende Aufnahmequalität.“

    • Erschienen: September 2013
    • Details zum Test

    „gut“

    Preis/Leistung: „sehr gut“

    „Klanglich wusste der PR7 auf Anhieb zu gefallen, zumal sein Stereomikro großen Schalldruck abkann. An die Bedienung müssen sich gelegentliche Nutzer aber immer wieder neu gewöhnen. Eine achtsprachige (!) Kurzanleitung liegt bei, das Handbuch gibt's nur als PDF im Festspeicher.“

Kundenmeinungen (106) zu Yamaha Pocketrak PR7

3,9 Sterne

106 Meinungen in 1 Quelle

5 Sterne
39 (37%)
4 Sterne
39 (37%)
3 Sterne
13 (12%)
2 Sterne
5 (5%)
1 Stern
11 (10%)

Zusammenfassung

Der mobile Rekorder Yamaha Pocketrak PR7 kommt bei den Nutzern gut an. Er bietet trotz seiner kompakten Größe viele Funktionen wie Tuner, Overdub oder Metronom. Laut Kundenmeinung ist die Verarbeitung hochwertig und gelungen: Der Kunststoff des Gehäuses ist robust, die Schalter wirken eher massiv. Besonders das leichte Gewicht und die Handlichkeit können begeistern._x000D_Auch die Bedienung ist durch die gute Tasten- und Displaygröße komfortabel. Beim Klang sind die Käufer sich einig: Er ist gut, neutral und unverfälscht, und damit gut geeignet zur Nachbearbeitung. Die Menüführung und die Ordnerstruktur sind ebenso einfach wie selbsterklärend. Ein weiterer Pluspunkt: Mit jeweils 10 Recording- und Musikordnern ist ausreichen Platz vorhanden, ohne den Rekorder damit zu überfrachten.

3,9 Sterne

106 Meinungen bei Amazon.de lesen

Bisher keine Bewertungen

Helfen Sie anderen bei der Kaufentscheidung. Erste Meinung verfassen

Eigene Meinung verfassen

Datenblatt zu Yamaha Pocketrak PR7

Technologie Digital
Features
  • USB
  • Kartenleser
  • Integriertes Mikrofon
  • Integrierte Lautsprecher
Abmessungen (mm) 46,6 x 28,7 x 132,1
Aufnahmespuren 1
Eingänge
  • Klinke Line In (3,5 mm)
  • Klinke Mikrofon (3,5 mm)
Ausgänge Klinke Kopfhörer (3,5 mm)
Aufnahmeformate
  • MP3
  • WAV
  • PCM
Gewicht 0,08 kg

Weitere Tests & Produktwissen

Tests zu ähnlichen Produkten:

Cymatic Audio LR-16Tascam Digital-Portastudio 32Zoom H6Fame Digital HR-4Sony PCM-D 100Tascam DA-3000Olympus DM-901Zoom H5JamHub Tracker MT16Tascam DR-44WL