• Befriedigend 2,6
  • 1 Test
37 Meinungen
Produktdaten:
Typ: In-​Ear-​Kopf­hö­rer
Ver­bin­dung: Kabel
Geeig­net für: HiFi
Aus­stat­tung: Mikro­fon, Fern­be­die­nung, Ste­cker ver­gol­det, Sound-​Iso­la­ting
Gewicht: 19,2 g
Mehr Daten zum Produkt

Yamaha EPH-M200 im Test der Fachmagazine

  • 65 von 100 Punkten

    Preis/Leistung: „gut - sehr gut“

    Platz 27 von 52

    „Natürlich-relaxte Spielweise mit nicht ganz exakten Mitten und etwas weichem Bass. Er könnte im Hochton ruhig etwas offener spielen. Der leichte Hörer klemmt dank der runden Passform sehr sicher im Ohr, ohne zu drücken oder zu zwicken. Fünf Ohr-Oliven, Smartphone-Fernbedienung und ein Transport-Case komplettieren das Paket.“

zu Yamaha EPH-M200

  • Yamaha EPH-M200 In-Ear Kopfhörer (15 mm Treiber) weiß
  • Yamaha EPH-M 200 High End In-Ear-Kopfhörer weiß Comfort Iphone Smartphone
  • Yamaha EPH-M200 - earphones with mic
  • Yamaha EPH-M200 In-Ear Kopfhörer (15 mm Treiber) weiß
  • Yamaha EPH-M 200 High End In-Ear-Kopfhörer weiß
  • Yamaha EPH-M200 In-Ear Kopfhörer (15 mm Treiber) weiß

Kundenmeinungen (37) zu Yamaha EPH-M200

3,5 Sterne

37 Meinungen in 1 Quelle

5 Sterne
16 (43%)
4 Sterne
5 (14%)
3 Sterne
4 (11%)
2 Sterne
4 (11%)
1 Stern
8 (22%)

3,5 Sterne

37 Meinungen bei Amazon.de lesen

Bisher keine Bewertungen

Helfen Sie anderen bei der Kaufentscheidung. Erste Meinung verfassen

Eigene Meinung verfassen

Einschätzung unserer Autoren

Yamaha EPH-M-200

β-​Tita­nium Sound Tube

Beim Yamaha EPH-M200 bestehen die Schallkänäle aus Titan, und zwar aus Beta-Titan, einem besonders festen und zudem flexiblen Material. Dank Beta-Titan und kleiner Schlitze, die ein Laser in den Kanal geschnitten hat, sitzen die „β-Titanium Sound Tubes“ passgenau im Gehörgang.

Fünf Paar Silikonadapter

Die Schallkanäle sollen ihre Form zwecks perfektem Sitz minimal ändern können, was dem Klang aber keinen Abbruch tut – so das Versprechen des Herstellers. Außerdem sind die Tubes etwas länger als üblich, damit sich das vordere Ende der Silikonadapter nicht verformt, wenn man die Stöpsel ins Ohr schiebt. Auch aus diesem Grund soll man sich auf eine „hervorragende Passform“ freuen dürfen. Fünf Ohradapter-Paare in den Größen SS, S, M, L und LL gehören zum Lieferumfang des In-Ear-Hörers. Wichtig sind die Silikonadapter nicht nur aus Gründen der Bequemlichkeit oder damit die Stöpsel beim Sport möglichst sicher in den Ohren sitzen, sondern auch akustisch, schließlich wird das Potential eines In-Ear-Kopfhörers erst dann ausgereizt, wenn möglichst wenig Schall von innen nach außen entweichen kann. Umgekehrt sorgen die Adapter für eine effektive Dämpfung störender Außengeräusche.

Treiber, Gehäuse und Kabel

Den dynamischen Treibern – Yamaha setzt auf Neodym-Magneten und wirbt mit Membranen, die dank „Tangiental-Technik“ sehr steif und zugleich flexibel sein sollen, was kräftige Bässe und eine detaillierte, natürliche Hochtonwiedergabe zur Folge hat – bescheinigt das Unternehmen eine Impedanz von 28 Ohm, einen Schalldruckpegel von 106 Dezibel und eine Belastbarkeit von 30 Milliwatt. Beim umliegenden Gehäuse setzen die Japaner auf ein Gemisch aus Polycarbonat und ABS-Kunststoff, das Resonanzen minimieren und den Strömungswiderstand der Membrane mit zwei Ausgleichsöffnungen optimieren soll. Pluspunkte gibt es für das 120 Zentimeter lange, verwindungsarme Kabel, das mit einer farblich abgestimmten Fernbedienung nebst Mikrofon aufwartet, die sich für iPhone, iPad und iPod eignet. Eine Transportbox mit Reißverschluss liegt dem in Schwarz, Rot und Weiß erhältlichen In-Ear-Hörer bei.

Schallkanäle aus Beta-Titan und Membrane mit Tangiental-Technik – in Bescheidenheit übt sich Yamaha nicht. Ob die Passform tatsächlich so „hervorragend“ ist und wie es ansonsten um den EPH-M200 steht, werden die Fachmagazine überprüfen. Zur UVP gibt es keine Informationen.

Aus unserem Magazin:

Passende Bestenlisten

Datenblatt zu Yamaha EPH-M200

Typ In-Ear-Kopfhörer
Verbindung Kabel
Geeignet für HiFi
Bauform Geschlosseninfo
Ausstattung
  • Sound-Isolating
  • Stecker vergoldet
  • Fernbedienung
  • Mikrofon
Frequenzbereich 20 - 20000
Nennimpedanz 28 Ohm
Nennbelastbarkeit 30 mW
Schalldruck 106 dB
Gewicht 19,2 g

Weiterführende Informationen zum Thema Yamaha EPH-M-200 können Sie direkt beim Hersteller unter yamaha.com finden.

Weitere Tests & Produktwissen

Kopfhörer-Spezial

stereoplay 12/2014 - Was für Mikrofone schon immer galt, trifft daher zunehmend auch für Kopfhörer zu: Von ganz minderwertigen Ausnahmen abgesehen, gibt es eigentlich kaum schlechte - aber extrem viele am falschen Platz. Ein Mikrofon, das Gesang perfekt herüberbringt, wird sich in einer Bass-Drum nicht unbedingt profilieren. …weiterlesen