ohne Note
7 Tests
keine Meinungen
Meinung verfassen
Aktuelle Info wird geladen...
Höchst­ge­schwin­dig­keit: 110 km/h
Mehr Daten zum Produkt

Varianten von X-Max

  • X-MAX 400 ABS (23 kW) [Modell 2015] X-MAX 400 ABS (23 kW) [Modell 2015]
  • X-MAX 125 ABS (11 kW) [Modell 2015] X-MAX 125 ABS (11 kW) [Modell 2015]
  • X-MAX 250 ABS (15 kW) [14] X-MAX 250 ABS (15 kW) [14]
  • X-MAX 125 ABS (11 kW) [14] X-MAX 125 ABS (11 kW) [14]
  • X-MAX 250 Momo Design (15 kW) [13] X-MAX 250 Momo Design (15 kW) [13]
  • X-MAX 125 Momo Design X-MAX 125 Momo Design
  • X-MAX 125I ABS Business (10 KW) [11] X-MAX 125I ABS Business (10 KW) [11]
  • Mehr...

Yamaha X-Max im Test der Fachmagazine

    • Erschienen: April 2014
    • Details zum Test

    ohne Endnote

    Getestet wurde: X-MAX 250 ABS (15 kW) [14]

    „... zügiges Fahren liegt ihm eindeutig mehr, das leichtfüßige Handling, die straffe Dämpfung und die satte Kurvenstabilität entschädigen für den leicht nervösen Geradeauslauf. ...“

  • ohne Endnote

    3 Produkte im Test | Getestet wurde: X-MAX 400 ABS (23 kW) [Modell 2015]

    „Plus: famoser Antrieb; effektive Bremsen; großes Platz- und Stauraumangebot; souveränes Fahrwerk.
    Minus: Fußraum zu klein; keine Bordsteckdose.“

  • ohne Endnote

    2 Produkte im Test | Getestet wurde: X-MAX 125 ABS (11 kW) [Modell 2015]

    „... Weder der Stahlrohrrahmen noch die 41er-Telegabel vorn oder die beiden Federbeine hinten offenbaren Schwächen ... Das hinten aufgezogene 14-Zoll-Rad ist klein genug für eine hohe Agilität bei der Kurverei um Autokolonnen herum. Recht sportlich ist das Zweikanal-ABS beim X-Max abgestimmt. Es lässt viel Bremsdruck zu, bevor es regelnd eingreift. ...“

    • Erschienen: Mai 2014
    • Details zum Test

    ohne Endnote

    Getestet wurde: X-MAX 125 ABS (11 kW) [14]

    „Plus: souveränes Fahrverhalten; effektive ABS-Bremsen; guter Fahrkomfort; riesige Reichweite; hohe Endgeschwindigkeit.
    Minus: hoher Preis; schmaler Fußraum; tief tauchende Gabel beim Bremsen.“

    • Erschienen: April 2014
    • Details zum Test

    ohne Endnote

    Getestet wurde: X-MAX 250 ABS (15 kW) [14]

    „Plus: prima Agilität; direktes Fahrverhalten; knackige ABS-Bremsen; hochwertige Verarbeitung; große Mitnahmekapazität; gute Platzverhältnisse.
    Minus: Heck zu hart gefedert; hoher Preis.“

    • Erschienen: Juli 2013
    • Details zum Test

    ohne Endnote

    Getestet wurde: X-MAX 250 Momo Design (15 kW) [13]

    „... Bläst der Momo-Max-Treiber zur Attacke, kann das Fahrwerk mit souveräner Agilität selbst hohe Ansprüche befriedigen. Direkt und präzise werden Lenkbefehle umgesetzt, mit bester Spurstabilität und mühelosem Einlenkverhalten lechzt der X-Max geradezu nach kurvigem Terrain. Dabei erlaubt der untadelige Fahrkomfort sogar längere Touren ohne Rückenprobleme, denn die Dämpfung ist durchaus komfortabel geraten. ...“

  • ohne Endnote

    126 Produkte im Test

    „... verbindet der X-Max die Handlichkeit klassischer Scooter mit den zielgenauen Fahreigenschaften von Motorrädern. Das Helmfach ist geräumig, die Ergonomie passt auch Langen. ...“

Passende Bestenlisten

Weiterführende Informationen zum Thema Yamaha X-Max können Sie direkt beim Hersteller unter yamaha-motor.eu finden.

Weitere Tests & Produktwissen

Die neue Mitte

MOTORETTA - Manch einem sind die dicken Maxiroller einfach zu behäbig, ausladend und teuer, doch ein leichter 125er mit schmalbrüstigen maximal 15 PS muss es ja auch nicht gerade sein. Mithin ist es kein Wunder, dass sich die zwischen diesen Extremen angesiedelten Rollermodelle besonderer Beliebtheit erfreuen - nur ordentlich motorisiert müssen sie sein, ein ausreichendes Platzangebot bieten und gleichzeitig fahraktiv um die Ecke biegen. …weiterlesen

Die Stadtguerillas

MOTORETTA - Das gilt für den leistungsstarken X-Max 400 genauso wie für das Einstiegsmodell, den X-Max 125, der mit seiner stromlinienförmigen Formensprache seit dem vergangenen Jahr erfolgreich auf Kundenfang geht. So etwas lässt die Konkurrenz natürlich nicht ruhen, weshalb mittlerweile eine ganze Reihe konzeptionell ähnlich gestaltete GT-Roller angeboten werden - zum Beispiel der SYM Citycom und Kymco Downtown oder der Peugeot Satelis. …weiterlesen

Max mit X

MOTORRAD - Im Check war ein Motorroller. Eine Endnote wurde nicht vergeben. …weiterlesen