ohne Note
1 Test
keine Meinungen
Meinung verfassen
Aktuelle Info wird geladen...
Hub­raum: 124 cm³
Höchst­ge­schwin­dig­keit: 105 km/h
Mehr Daten zum Produkt

Yamaha Majesty 125 (8,5 kW) im Test der Fachmagazine

  • ohne Endnote

    126 Produkte im Test

    „... sein ruhiges, stabiles und dennoch handliches Fahrverhalten, seine guten Bremsen, seine komfortable Federung, der ordentliche Wetterschutz ... sind noch immer Spitze und verdienen großes Lob.“

Benachrichtigung bei neuen Tests zu Yamaha Majesty 125 (8,5 kW)

Passende Bestenlisten: Motorroller

Datenblatt zu Yamaha Majesty 125 (8,5 kW)

Motor
Hubraum 124 cm³
Höchstgeschwindigkeit 105 km/h
Abmessungen
Gewicht vollgetankt 134 kg

Weiterführende Informationen zum Thema Yamaha Majesty 125 (8,5 kW) können Sie direkt beim Hersteller unter yamaha-motor.eu finden.

Weitere Tests und Produktwissen

Zehn Top-Roller für jeden Typ

Guter Rat - Und der Markt für Gebrauchte ist etwa in Berlin leergefegt. Ein Händler: »50er stehen bei mir nur zwei Stunden, dann sind sie verkauft.« Trend Ein Auslöser des Booms sind billige Chinaroller ab 700 Euro, die vor allem in Baumärkten zum Spontankauf verführen. Und oft mehr Ärger als Freude machen. Inzwischen bieten auch Markenhersteller Modelle in der neuen »1 000-Euro-Klasse« an und lassen in China fertigen. Verbrauch Dabei sind die Roller gar nicht so sparsam wie ihr Ruf. …weiterlesen

Die Referenzklasse

MOTORETTA - Bei den Autos hat die Oberklasse zur Zeit einen schweren Stand, im Rollerbereich zählen die Topmodelle der Hersteller zu den Rennern. Dabei geht die meistbeachtete Neuvorstellung des Jahres, der touristische Honda SW-T400, einen anderen Weg als der Platzhirsch Yamaha Tmax 500. Wo liegen die Vor- und Nachteile der beiden Konzepte?Testumfeld:Im Test waren zwei Roller mit den Bewertungen 72 und 73 von jeweils 90 möglichen Punkten. Als Testkriterien dienten unter anderem Antrieb, Fahrwerk und Ausstattung. …weiterlesen