Yamaha YSP-4300 im Test

(Soundbar)
  • Gut 1,7
  • 5 Tests
6 Meinungen

Tests (5) zu Yamaha YSP-4300

    • video

    • Ausgabe: 11/2013
    • Erschienen: 10/2013
    • Produkt: Platz 3 von 5
    • Seiten: 3

    „gut“ (77%)

    Preis/Leistung: „sehr gut“

    „Plus: spielt sehr ausgewogen, transparent und sauber, bietet gleichmäßige Räumlichkeit und tolle Ausstattung.
    Minus: Timing leidet unter DSP-Effekten.“  Mehr Details

    • AUDIO

    • Ausgabe: 3/2013
    • Erschienen: 02/2013
    • Produkt: Platz 3 von 7
    • Seiten: 10

    Klangurteil: 75 Punkte

    Preis/Leistung: „sehr gut“

    „Plus: stressfreier, lebhafter Ton, exzellente Räumlichkeit.
    Minus: mäßiges Stereo-Talent.“  Mehr Details

    • Heimkino

    • Ausgabe: 2-3/2013 (Februar/März)
    • Erschienen: 01/2013
    • Seiten: 2

    „überragend“ (1,1); Oberklasse

    Preis/Leistung: „sehr gut“

    „Der YSP-4300 liefert verblüffend guten und effektvollen Mehrkanalton aus nur einer Box und ist gerade für den Einsatz in Wohnräumen eine echte Alternative zu Lautsprechersets mit fünf oder mehr Boxen.“  Mehr Details

    • CONNECTED HOME

    • Ausgabe: 3/2013 (Mai/Juni)
    • Erschienen: 04/2013
    • Produkt: Platz 3 von 5
    • Seiten: 7

    „sehr gut“

    „Plus: ausgeglichene Klangabstimmung, satte Bässe für Musik und Heimkino, tolle Ausstattung, Bildschirmmenüs und verlustfreies Funk-Streaming.
    Minus: Der eigene Weg macht einen Transmitter am iPhone erforderlich, der zudem nicht für den Lightning-Anschluss des iPhone 5 ausgelegt ist.“  Mehr Details

    • video

    • Ausgabe: 1/2013
    • Erschienen: 12/2012
    • Produkt: Platz 2 von 10
    • Seiten: 7

    „gut“ (77%)

    Preis/Leistung: „sehr gut“, „Kauftipp“

    „... Die Sound-Effekte sollte man allerdings besser meiden, wenn man auf trockene, schnelle Bässe steht – besonders beim Musikhören. Mit Surround-Kino-Programmen lieferte der Subwoofer überzeugende Spezial-Effekte, ebenso überzeugte die lückenlose Räumlichkeit. Das Hauptargument für den YSP-4300 ist seine saubere, klare Mitten- und Höhenwiedergabe. Für Langzeithörer lohnt sich allein schon deshalb die Investition.“  Mehr Details

    Info: Dieses Produkt wurde von video in Ausgabe 11/2013 erneut getestet mit gleicher Bewertung.

zu Yamaha YSP-4300

  • Yamaha YAS-209 Soundbar + Sub - Alexa built-in, DTX Virtual:X, Bluetooth schwarz

    • Soundbar mit Wireless Subwoofer • Integrierte Alexa Sprachsteuerung für Sound Bar, Smart - Home - Geräte etc • ,...

Kundenmeinungen (6) zu Yamaha YSP-4300

6 Meinungen
(Befriedigend)
Eigene Meinung verfassen
5 Sterne
3
4 Sterne
0
3 Sterne
1
2 Sterne
1
1 Stern
1
Eigene Meinung verfassen

Datenblatt zu Yamaha YSP-4300

Konnektivität HDMI
Technik
Soundsystem 2.1-System
Dolby Digital fehlt
DTS fehlt
Auch zu finden unter folgenden Modellnummern: YSP-4300-B

Weiterführende Informationen zum Thema Yamaha YSP4300 können Sie direkt beim Hersteller unter yamaha.com finden.

Weitere Tests & Produktwissen

Riegel vorgeschoben

video 11/2013 - Der Klang entspricht dank aufwendiger Aluminium-Chassis und stattlichem Holzgehäuse dem ausgewachsener Canton-Boxen, die Räumlichkeit ist mit dem Virtualizer Tru- Surround XT spitze. SOUND-PROJEKTOR Yamaha YSP-4300 Aufwendiger kann man sich dem Thema kaum nähern. 22 separat durch eigene Endstufen angesteuerte Breitbänder plus zwei Tieftöner bringen die Japaner in dem schlanken Gehäuse des YSP-4300 unter. …weiterlesen

Verblüffend gut

Heimkino 2-3/2013 (Februar/März) - drahtlos zuspielen und an weitere AirWired-Empfangsgeräte im Haus übertragen. Die Bassunterstützung des YSP-4300 erfolgt durch zwei kleine Basschassis im Soundprojektor selbst und durch einen schlanken, aktiven Bassreflex-Subwoofer mit seitlich angebrachtem 160- Der YSP-4300 bietet zahlreiche Anschlussmöglichkeiten für Millimeter-Tieftonchassis, der seine Audio- und Videozuspieler. Die Signale drahtlos von der Basis erhält. …weiterlesen