• Sehr gut 1,0
  • 4 Tests
  • 3 Meinungen
Sehr gut (1,0)
4 Tests
ohne Note
3 Meinungen
Typ: Audio-​CD-​Player, MP3-​CD-​Player, CD-​RW, CD-​R, SACD-​Player
Mehr Daten zum Produkt

Yamaha CD-S1000 im Test der Fachmagazine

  • „sehr gut“ (88 Punkte)

    Preis/Leistung: „gut - sehr gut“

    3 Produkte im Test

    Der Yamaha CD-S1000 begeistert die Fachzeitschrift „stereoplay“ auf ganzer Linie. Der CD-Spieler ist eindeutig auf die Bedürfnisse anspruchsvoller Musikliebhaber ausgerichtet und überzeugt entsprechend mit einer immens feinen Auflösung – dies kommt bei den Prüfern gut an. Die Musik reproduziert das Gerät laut ihrem Urteil sehr natürlich und detailgetreu. Seine Spielfreude reißt den Hörer nach Ansicht der Experten mit. Echte Schwachpunkte sind bei diesem Produkt auch bei genauerem Hinsehen nicht zu erkennen. Nur eine Anzeige von CD-Text ist für die Redaktion wünschenswert.
    Die Fachleute loben auch die Ausstattungsseite des Players. So bietet dieser die Wiedergabe von MP3 und WMA an, sodass der Nutzer flexibel zwischen verschiedenen Medien wählen kann.

  • 1,0; Referenzklasse

    Preis/Leistung: „hervorragend“, „Highlight“

    2 Produkte im Test

    „Plus: hochwertige Verarbeitung; ansprechendes Retro-Design; exzellenter Klang.“

  • ohne Endnote

    Preis/Leistung: „exzellent“ (4 von 5 Sternen)

    2 Produkte im Test

    „Dieser Yamaha-Player dürfte das Comeback des Jahres weiter forcieren, denn er spielt CDs wie SACDs auf sehr hohem klanglichen Niveau, mit Fluss und Rhythmus, überzeugt zudem mit guter Ausstattung und wertiger Haptik gleichermaßen.“

  • „überragend“ (High-End-Klasse; 95 Punkte)

    Preis/Leistung: „sehr gut“

    Platz 2 von 2

    „Plus: SACD-fähig, sehr weiträumiger, breitbandiger Klang.
    Minus: Mit CDs für manche Ketten etwas frisch.“

zu Yamaha CD-S1000

  • Yamaha CD-S 1000 silber/piano schwarz CD-Player 40004
  • Yamaha CD-S 1000 schwarz/piano schwarz CD-Player 99356
  • Yamaha CD-S 1000 *silber* YA59283
  • Yamaha CD-S 1000 *schwarz* YA59283
  • Yamaha CD-S 1000 *silber-buche* YA59283
  • Yamaha CD-S 1000 CD-Spieler silber piano black
  • Yamaha CD-S 1000 B CD-Spieler schwarz
  • Yamaha CD-S 1000 S CD-Spieler silber
  • Yamaha CD-S 1000 (Silber-Piano) SACD-Player

Kundenmeinungen (3) zu Yamaha CD-S1000

3,0 Sterne

3 Meinungen in 2 Quellen

5 Sterne
0 (0%)
4 Sterne
2 (67%)
3 Sterne
0 (0%)
2 Sterne
0 (0%)
1 Stern
1 (33%)

4,0 Sterne

2 Meinungen bei Amazon.de lesen

1,0 Stern

1 Meinung bei Testberichte.de lesen

  • Licht und Schatten

    von olivier78
    • Vorteile: attraktives Design, einfache Bedienung, perfekte Verarbeitung
    • Nachteile: schlechter Sound, nicht langlebig
    • Ich bin: Normaler Nutzer

    Zunächst war ich sehr angenehm überrascht. Extrem gute Verarbeitung,überragender Klang.
    Leider sind die Laufwerke dieser Serie (ab CD-S1000) aber eine erstklassige Fehlkonstruktion, da in meinem Fall aus 4 Metern hörbar.
    Lest mal im Internet nach, Yamaha kennt dieses Problem, man muss es aber in Kauf nehmen.
    Völlig inakzeptabel! Dazu ist es nicht nur ein leichtes Surren, sondern ab und zu auch ein Zirpen.

    Antworten
Eigene Meinung verfassen

Passende Bestenlisten

Datenblatt zu Yamaha CD-S1000

Typ
  • SACD-Player
  • CD-R
  • CD-RW
  • MP3-CD-Player
  • Audio-CD-Player
CD-Wechsler fehlt
Portabel fehlt
Abmessungen 435 x 440 x 137
Auch zu finden unter folgenden Modellnummern: CDS1000S

Weiterführende Informationen zum Thema Yamaha CD-S1000 können Sie direkt beim Hersteller unter yamaha.com finden.

Weitere Tests & Produktwissen

Handfeste Argumente

stereoplay 11/2008 - Denn es kommt ja darauf an, wo der Rotstift angesetzt wird, um möglichst geringen Schaden anzurichten. Beim CD S 1000 übernahmen die Yamaha-Entwickler glücklicherweise das stabile Gehäuse und das solide Laufwerk mit sanft schnurrender Alu-Schublade des größeren Bruders CD S 2000. Auch die aufwendige D/A-Wandlung mit zwei Chips (Burr-Brown PCM 1796), die symmetrisch arbeiten und dann im Differential-Mode verschaltet besonders hohe Genauigkeit und Störsicherheit erzielen, behielten sie bei. …weiterlesen

Nachgelegt

HiFi Test 5/2008 - Nun, der A-S1000 und der CD-S1000 stehen ihnen in dieser Disziplin in nichts nach, die gleiche edle Optik, der gleiche stabile Aufbau – und das zu einem noch einmal deutlich günstigeren Preis als die ohnehin schon mehr als fair kalkulierten Schwestermodelle. Die Bedienelemente sind aus Metall – das Design der Knebelschalter hat man sich von den Klassikern aus dem eigenen Hause abgeguckt, so machen die Einstellarbeiten am Verstärker richtig Spaß! …weiterlesen