XYZprinting Da Vinci 1.0 Pro Test

(3D-Drucker)
  • ohne Endnote
  • 1 Test
21 Meinungen
Produktdaten:
Typ:Fer­tig­ge­rät
Schnitt­stel­len:USB 2.0, WLAN
Unter­stütz­tes Druck­ma­te­rial:PLA, ABS
Mehr Daten zum Produkt

Test zu XYZprinting Da Vinci 1.0 Pro

    • c't

    • Ausgabe: 19/2016
    • Erschienen: 09/2016
    • Mehr Details

    ohne Endnote

    „Der Da Vinci Pro ist ein guter und günstiger 3D-Drucker, zumal man auch noch einen 3D-Scanner bekommt - auch wenn dessen Nutzwert beschränkt ist. Die Gravieroption ist eigentlich nur für passionierte Sperrholzbastler und Laubsägefreaks interessant. ...“

Benachrichtigung bei neuen Testergebnissen

zu XYZprinting 3F1AWXEU00B

  • XYZ Printing da Vinci 1.0 Pro 3D-Drucker, Offenes Filament System,

    3D - Drucker Da Vinci 1. 0 Pro

  • XYZprinting da Vinci 1.0 Pro (3F1AWXEU01K)
  • XYZprinting Da Vinci 1.0 Pro 3D-Drucker
  • XYZprinting Da Vinci 1.0 Pro

    (Art # 5668673)

  • XYZprinting da Vinci 1.0 Pro 3in1 3D Drucker

    Sie haben gesprochen - wir haben zugehört. Werden Sie zu einem meisterlichen Maker mit dem ersten Open - Source - ,...

  • XYZprinting da Vinci 1.0 Pro

    Verfahren: Schmelzschichtung FFF Materialien Herstellerempfehlung: 1. 75mm Filament Druckgrö? e: 200x200x200mm BxHxT ,...

  • Xyzprinting Da Vinci 1.0 Pro

    Werden Sie zu einem meisterlichen Maker mit dem ersten Open - Source - Filament Drucker von XYZ

  • XYZprinting da Vinci 1.0 Pro - 3D-Drucker - FFF - max.
  • XYZprinting da Vinci 1.0 Pro - 3D-Drucker - FFF - max.

    (Art # 3F1AWXEU01K)

  • XYZprinting 3D-Drucker Da Vinci 1.0 Pro 2 Power Cord EU+UK
  • XYZ Printing da Vinci 1.0 Pro 3D-Drucker, Offenes Filament System,

    3D - Drucker Da Vinci 1. 0 Pro

  • 3D Drucker XYZprinting Da Vinci 1.0 Pro 3in1 *** Demogerät ***

    3D Drucker XYZprinting Da Vinci 1. 0 Pro 3in1 * * * Demogerät * * *

Kundenmeinungen (21) zu XYZprinting Da Vinci 1.0 Pro

21 Meinungen
Durchschnitt: (Befriedigend)
Eigene Meinung verfassen
5 Sterne
5
4 Sterne
6
3 Sterne
3
2 Sterne
3
1 Stern
4
Eigene Meinung verfassen

Einschätzung unserer Autoren

XYZprinting 3F1AWXEU00B

Gut fürs Drucken, die Zusatzfunktionen aber haben Luft nach oben

Stärken

  1. gute Druckergebnisse
  2. kann Modelle auch selbst einscannen
  3. Zusatzmodul erlaubt die Lasergravur
  4. erlaubt auch Verbrauchsmaterial anderer Hersteller

Schwächen

  1. mäßige Qualität bei Scans und Laserarbeiten
  2. spartanische Software, die kaum konfigurierbar ist
  3. Drucker arbeitet nur mit der offiziellen Software

Wie hoch sind die Folgekosten?

Ein großer Vorteil des Da Vinci 1.0 Pro gegenüber dem Vorgängermodell Da Vinci 1.0 AiO ist es, dass er nun auch günstigere Filamentrollen anderer Hersteller verwenden kann. Anders als bei klassischen Druckern wird der Kunde hier also nicht mehr gezwungen, überteuertes Verbrauchsmaterial zu kaufen. So müssen für 600 g des PLA-Filamentes (1,75 mm Dicke) bei XYZprinting ab 22 Euro hingelegt werden, Konkurrenzprodukte sind schon für 19 Euro zu haben und bieten dann teils gar 750 g.

Allerdings gehen damit meist auch Qualitätsunterschiede einher, da beim 3D-Druck unter anderem eine einheitliche Filamentdicke und eine gleichmäßige Materialzusammensetzung sowie -dichte ganz wichtig sind!

Wie weit kommt man mit einer Rolle Filament?

In jedem Fall kommt man mit zwei Rollen á 500 g schon ziemlich weit – Anfängern wird in Foren oft eine Menge von 1 kg für den experimentierfreudigen Einstieg empfohlen. Natürlich muss bedacht werden, dass sich dies auf nur eine Farbe bezieht. Wer mehrfarbig drucken will, braucht entsprechend mehr Material oder kleinere Einzelrollen, wobei im Handel 500 g die typische Größe sind.

Wie gut funktioniert die Lasergravur?

Grundsätzlich sind die Resultate ganz ordentlich, wenn man sich auf Sperrholz und ähnliche Materialien beschränkt. Im Test der c’t waren die Ergebnisse auf Kunststoff weniger überzeugend, zudem stieg die Geruchsbelästigung stark an. Ebenfalls kritisiert: Der Nutzer muss das Werkstück nach den Rastermaßen seiner Zeichnung in der Druckersoftware sehr exakt ausrichten. Nicht zuletzt ist der Drucker beim Gravieren sehr langsam: Ein ausgefeiltes Logo benötigt schonmal anderthalb bis zwei Stunden.

Datenblatt zu XYZprinting Da Vinci 1.0 Pro

Anzahl Druckköpfe 1
Features Geschlossenes Gehäuse, Integrierter 3D-Scanner
Gehäuseabmessungen (B x T x H) 51 x 46,8 x 55,8 cm
Schnittstellen WLAN, USB 2.0
Typ Fertiggerät
Unterstütztes Druckmaterial PLA, ABS

Passende Bestenlisten

Bleiben Sie auf dem Laufenden

Testalarm: Wir benachrichtigen Sie kostenlos bei Testberichten zum Thema:


  • Aktuelle Themen
  • Spannende Produkttests

Weitere Tests & Produktwissen