Xoro HST 250 T2/C im Test

(DVB-T-Receiver)
  • Sehr gut 1,4
  • 2 Tests
0 Meinungen
Erste Meinung verfassen
Produktdaten:
DVB-T2-HD: Ja
DVB-C: Ja
WLAN: Ja
Mehr Daten zum Produkt

Tests (2) zu Xoro HST 250 T2/C

    • digital home

    • Ausgabe: 2/2016
    • Erschienen: 02/2016
    • Seiten: 3

    1,4; Mittelklasse

    Preis/Leistung: „sehr gut“

    „Der Xoro HST250 ist weit mehr als ein reiner TV-Empfänger. Die auf Android basierende Box bietet den vollen Zugang zum Google Play Store, kann das TV-Programm aufs Tablet und Smartphone streamen und gibt auch die eigene Mediensammlung aus dem Heimnetzwerk oder von SD-Karten und USB-Speichern wieder.“  Mehr Details

    • Sat Empfang

    • Ausgabe: 2/2016
    • Erschienen: 03/2016
    • Seiten: 3

    1,4; Mittelklasse

    Preis/Leistung: „sehr gut“

    „Plus: Android-Betriebssystem; PVR-ready via USB.
    Minus: -.“  Mehr Details

zu Xoro HST 250 T2/C

  • Android IPTV BOX HD DVB-T2 H. 265 DVB-C Kabel TV Receiver Xoro HST 250 T2/C HDMI

    Android IPTV BOX HD DVB - T2 H. 265 DVB - C Kabel TV Receiver Xoro HST 250 T2 / C HDMI

Datenblatt zu Xoro HST 250 T2/C

Empfangsweg
DVB-T vorhanden
DVB-T2 vorhanden
DVB-T2-HD vorhanden
DVB-S2 fehlt
DVB-C vorhanden
IPTV fehlt
Empfangsart
Pay TV Smartcardreader
Funktionen
Media-Player vorhanden
Betriebssystem Android
Aufnahme
Manuelles Timeshift vorhanden
Netzwerk
WLAN vorhanden
Online-Dienste & Apps vorhanden
Anschlüsse
LAN vorhanden
USB vorhanden
Kartenleser vorhanden
Bluetooth vorhanden
Audio & Video
HDMI vorhanden
Digitaler Audioausgang
  • Koaxial
  • Optisch

Weiterführende Informationen zum Thema Xoro HST250T2/C können Sie direkt beim Hersteller unter xoro.de finden.

Weitere Tests & Produktwissen

So planen Sie Ihre Sat-Anlage richtig

Sat Empfang 3/2013 (Juni-August) - Dieses System beinhaltet mehrere Hightech-Umsetzer in einem Gehäuse und gibt die Signale über herkömmliche Baumkabelstrukturen und Sendefrequenzen wie bei einem Kabelanschluss weiter. Neben der Umwandlung der Programme in das alte PAL-Fernsehen können Kopfstationen auch Signale für digitale Receiver (Sat und Kabel) oder DVB-T-Frequenzen erzeugen. Sat-Umsetzung auf DVB-C Die Kopfstation SQL 24 von Blankom setzt die Signale vom Satelliten in digitale Kabelfrequenzen um. …weiterlesen

Aufnahmen über USB

audiovision 5-6/2011 - Die umständlichste Programmiermethode ist die Eingabe von Hand, mit Kanalnummer, Start- und Stoppzeit. Einfacher geht es über den elektronischen Programmführer, bei dem ein Tastendruck ausreicht. Hier kommt es auf die Qualität dieser Daten an, denn die mit normalen Digitalprogrammen gesendeten Informationen reichen nur für ein paar Tage. Besser sind spezielle EPGs, die aber nicht von jedem Geräteanbieter unterstützt werden. …weiterlesen

Alles- Abspieler

Sat Empfang 2/2016 - Ein TV-Empfänger befand sich im Check und erhielt die Note 1,4. Bild, Ton, Ausstattung, Verarbeitung sowie Bedienung dienten als Testkriterien. …weiterlesen