Sehr gut (1,0)
1 Test
ohne Note
16 Meinungen
Aktuelle Info wird geladen...
Typ: Netz­werk-​Player
Fest­plat­ten­ka­pa­zi­tät: 4 GB
Mehr Daten zum Produkt

Xoro HST 200 im Test der Fachmagazine

  • 94,7 von 100 Punkten

    2 Produkte im Test

    Mit dem Xoro HST 200 erhält man eine Menge für sein Geld. Mit dem Gerät lassen sich Fernseher ohne große Investition mit Smart-TV-Funktionen aufrüsten. Im Praxistest der Zeitschrift CHIP konnte der Player alle 19 geprüften Medienformate abspielen. Die Schnittstellenausstattung ist ebenfalls ordentlich. Auffällige Schwächen hat der HST 200 nicht. - Zusammengefasst durch unsere Redaktion.

Benachrichtigung bei neuen Tests zu Xoro HST 200

Angebote zu ähnlichen Produkten

  • B&W Formation Audio Wireless Audio Hub FP39713

Kundenmeinungen (16) zu Xoro HST 200

3,1 Sterne

16 Meinungen (1 ohne Wertung) in 2 Quellen

5 Sterne
5 (31%)
4 Sterne
2 (12%)
3 Sterne
2 (12%)
2 Sterne
2 (12%)
1 Stern
4 (25%)

3,1 Sterne

16 Meinungen bei Amazon.de lesen

1 Meinung bei Testberichte.de lesen

  • von Haggis

    Lieber einen Mediapayer ohne Schnickschack der wohl funktioniert

    • Nachteile: aussagelose Bedienungsanleitung, Bildfehler
    • Ich bin: Technik Enthusiasten
    Ich kann nicht begreifen wie man ein solches Geraet sehr gut beurteilen kann.
    - DVD Menues werden nicht unterstuetzt!
    - Filme in hoeherer Aufloesung ruckeln!
    - Nicht alle Audio Dateien werden unterstuetzt!
    - Fernbedienung ist eine Zumutung!
    - Internetdienste wie z.b. Netflix ruckeln!
    - Der player ist auch mit optionaler Fernbedienung eine Zumutung!
    - Android ist nur was fuer Smartphones und Tablet PCs!
    - Selbst der von mir installierte VLC player ist nicht zu gebrauchen!

    Die war fuer mich das erste und letzte Geraet von Xoro
    Antworten
Eigene Meinung verfassen

Einschätzung unserer Autoren

Android 4 „Ice Cream Sand­wich“

Xoro schickt einen 1080p-fähigen Player namens HST 200 ins Rennen, der sich per LAN oder WLAN ins Netz einbinden lässt. Beim Betriebssystem setzt das Unternehmen auf Android 4.0.4 „Ice Cream Sandwich“.

WLAN integriert

Das WLAN-Modul (802.11 b/g/n) für den drahtlosen Zugriff wurde im Gerät verbaut, alternativ nutzt man ein LAN-Kabel für die Verbindung zum Router. Apps und Spiele, zum Beispiel Facebook, Twitter, Flickr und Angry Birds, lädt man im Play-Store von Google, hier stehen zur Zeit mehr als 645000 Anwendungen bereit. Die Anwendungen landen auf einem internen Flash-Speicher mit vier Gigabyte. Per LAN oder WLAN bringt man außerdem Multimedia-Dateien von lokalen Servern ins Wohnzimmer. Laut Xoro unterstützt der mit einem 1-GHz-Prozessor bestückte Player „die gängigsten“ Dateien, hier nennt das Unternehmen unter anderem AVI-, MKV-, WMV-, MOV-, ASF-, TS- und VOB-Videos, JPEG-, BMP-, PNG- und unbewegte GIF-Fotos sowie Audio-Titel im MP3-, WMA-, OGG, AAC-, WAV- und FLAC-Format.

Schnittstellen und Lieferumfang

Alternativ können die kompatiblen Dateien von einem externen Speicher abgespielt werden, wobei Xoro nicht nur zwei USB-Buchsen, sondern außerdem einen Slot für SDHC-Karten mit bis zu 16 Gigabyte verbaut hat. Das Gerät wird mit der beiliegenden Fernbedienung oder mit einer USB-Tastatur nebst passender -Maus gesteuert. Für die Verbindung zum Flachbildfernseher gibt es einen HDMI-Ausgang, über den Videos mit bis zu 1080p ausgegeben werden, während Röhrenfernseher das Signal über einen Mini-Komponentenausgang (3,5 Millimeter) empfangen. Ein analoger Audio-Ausgang, ebenfalls auf 3,5 Millimeter, und ein koaxialer Digitalausgang runden die Anschlussleiste ab. Zum Lieferumfang gehören ein AV-Adapter-Kabel, ein Koaxial-Kabel und ein externes Netzteil, das HDMI-Kabel muss man extra kaufen.

Wer DLNA-Inhalte und diverse Online-Dienste auf den Schirm bringen will, allerdings keinen Fernseher mit Netzwerkfunktion besitzt, dürfte am HST 200 Gefallen finden – zumal die Box für knapp 70 EUR über den Ladentisch geht.

von Jens

Fachredakteur im Ressort Audio, Video und Foto - bei Testberichte.de seit 2008.

Aus unserem Magazin

Passende Bestenlisten: Multimedia-Player

Datenblatt zu Xoro HST 200

Allgemeine Informationen
Typ Netzwerk-Player
Anschlüsse
Eingänge
AUX-In fehlt
Koaxialer Digitaleingang fehlt
Optischer Digitaleingang fehlt
Micro-USB fehlt
USB fehlt
Ausgänge
Koaxialer Digitalausgang fehlt
Optischer Digitalausgang fehlt
HDMI vorhanden
Kopfhörer fehlt
Steuerung
12-Volt-Trigger fehlt
IR-Eingang fehlt
IR-Ausgang fehlt
RS232 fehlt
Ausstattung
CD-Laufwerk fehlt
SAT>IP Client fehlt
Interne Verstärkung fehlt
Interne Festplatte vorhanden
Chromecast integriert fehlt
Kartenleser vorhanden
Festplattenkapazität 4 GB
Streaming
Netzwerk
LAN vorhanden
WLAN integriert vorhanden
WLAN optional fehlt
DLNA vorhanden
Bluetooth-Funktionen
Bluetooth fehlt
aptX fehlt
aptX HD fehlt
Multiroom
AirPlay fehlt
Airplay 2 fehlt
MusicCast fehlt
Miracast fehlt
Bild
Dolby Vision fehlt
HD-fähig vorhanden
4K-fähig fehlt
HDR10 fehlt
Radio
Internetradio fehlt
DAB+ fehlt
UKW fehlt
Funktionen
Smartphonesteuerung fehlt
Sprachassistent fehlt
Internet-TV fehlt
Internetbrowser fehlt
Dual Band fehlt
Akku
Akkubetrieb fehlt
Abmessungen & Gewicht
Abmessungen (mm) 114,2 x 17,3 x 114,4

Weiterführende Informationen zum Thema Xoro HST 200 können Sie direkt beim Hersteller unter xoro.de finden.

Weitere Tests und Produktwissen

Tests zu ähnlichen Produkten: