XFX Radeon HD 7790 Black Edition (FX-779A-ZDB4) 2 Tests

Befriedigend (2,7)
keine Meinungen
Meinung verfassen
Aktuelle Info wird geladen...
  • Gra­fik­spei­cher 1 GB
  • Spei­cher­typ GDDR5
  • Küh­lung Aktiv
  • Mehr Daten zum Produkt

XFX Radeon HD 7790 Black Edition (FX-779A-ZDB4) im Test der Fachmagazine

    • Erschienen: 21.05.2013 | Ausgabe: 12/2013
    • Details zum Test

    ohne Endnote

    „... Im Vergleich mit einer herkömmlichen Radeon HD 7790 laufen Spiele mit der XFX Radeon HD 7790 Black Edition rund 5 Prozent schneller, da GPU und Speicher mit leicht erhöhten Taktfrequenzen arbeiten (1075/3200 MHz). ...“

  • Note:2,72

    Preis/Leistung: „befriedigend“, „Top-Produkt“

    Platz 7 von 16

    „Plus: 2 GiByte VRAM + hoher Takt; Leise Kühlung mit Aluminium-Haube.
    Minus: Keine Kühlung für VRMs & RAM.“

Ich möchte benachrichtigt werden bei neuen Tests zu XFX Radeon HD 7790 Black Edition (FX-779A-ZDB4)

Einschätzung unserer Redaktion

Mit Spei­cher­re­ser­ven

Während sich noch alle anderen Hersteller an das Referenzdesign mit 1 GByte GDDR5-Modulen halten, hat XFX bereits ohne großen Mehraufwand die doppelte Menge bei gleichwertigen Anschaffungskosten zur Verfügung gestellt. Das wird sicherlich eines der wichtigsten Kaufargumente für die Black Edition der Radeon HD 7790 sei. Hinzu kommt noch der maximale Speichertakt, der nur von Sapphire und Asus bei dieser Modellreihe mitgetragen wird.

Kartenlayout

Während die schwarze Platine über eine Baulänge von 198 Millimetern verfügt, überragt die Kühlabdeckung des Ghost-Kühlers diese nur um zwei Millimeter. Die Dual-Slot-Karte muss mit einem zusätzlichen 6-Pin-Stromversorger des Netzteils horizontal verbunden werden. Leider fehlt dem Lieferumfang der passende Molex-Adapter und man muss einen solchen anschaffen, wenn das Netzteil noch aus alten Tagen stammt. Die Ghost-Kühlung von XFX arbeitet bekanntermaßen sehr effizient durch eine Kupferplatte an der GPU und zwei Kupfer-Heatpipes mit je sechs Millimetern Durchmesser – auf eine RAM/VRM-Kühlung wird dabei verzichtet. Die beiden 75-Millimeter-Axiallüfter arbeiten im 2D-Betrieb mit nur 0,3 Sone fast unhörbar leise. Im Gaming-Betrieb steigt die Drehzahl auf etwas über 40 Prozent an und wird mit 1,2 Sone leicht wahrnehmbar und stört nicht. Während die meisten anderen Hersteller als Abdeckung eine Kunststoffhaube benutzen, kommt bei XFX eine Aluminiumabdeckung zum Einsatz, die ebenfalls einen Kühleffekt besitzt.

Performance

Wie eingangs erwähnt, ist die XFX 7790er ab Werk übertaktet und liefert einen GPU-Takt von 1.075 MHz ab. Auch die Speichermodule von Hynix können einiges leisten und arbeiten mit 1.600 MHz. Bei den OC-Versuchen im Testlabor von PCGH wurde ein GPU-Takt von 1.180 MHz erreicht und auch die GDDR5-Module legten mit 1.710 MHz noch ordentlich zu. Beim Gaming-Betrieb zeigt sich ein ähnliches Bild wie bei der vergleichbaren Sapphire und man kann einige Spiele in Full HD bereits einigermaßen flüssig spielen. Aber richtige gute Frameraten erreicht man erste bei niedriger Auflösung (1.680 x 1.050 Pixel) mit reduzierter Kantenglättung.

Kaufempfehlung

Für rund 135 EUR bietet die Black Edition der Radeon HD 7790 von XFX ein tolles Leistungsverhältnis mit einer ausgezeichneten (leisen) Kühlung – absolute Kaufempfehlung mit doppelter Speicherausstattung.

von Christian

Aus unserem Magazin

Datenblatt zu XFX Radeon HD 7790 Black Edition (FX-779A-ZDB4)

Klassifizierung
Typ PCI-Express 3.0
Leistung
Speicher
Grafikspeicher 1 GB
Speicheranbindung 128 Bit
Speichertyp GDDR5
Chipsatz
Basistakt 1075 MHz
Bauform & Kühlung
Kühlung Aktiv
Weitere Daten
DirectX-Unterstützung 11
Serie AMD 7000er

Weitere Produkte und Tests

Alle Preise verstehen sich inkl. gesetzlicher MwSt. Die Versandkosten hängen von der gewählten Versandart ab, es handelt sich um Mindestkosten. Die Angebotsinformationen basieren auf den Angaben des jeweiligen Shops und werden über automatisierte Prozesse aktualisiert. Eine Aktualisierung in Echtzeit findet nicht statt, so dass der Preis seit der letzten Aktualisierung gestiegen sein kann. Maßgeblich ist der tatsächliche Preis, den der Shop zum Zeitpunkt des Kaufs auf seiner Webseite anbietet.

Newsletter

  • Neutrale Ratgeber – hilfreich für Ihre Produktwahl
  • Gut getestete Produkte – passend zur Jahreszeit
  • Tipps & Tricks
Datenschutz und Widerruf