Ø Sehr gut (1,5)

Tests (3)

Ø Teilnote 1,3

(35)

Ø Teilnote 1,7

Produktdaten:
Geeignet für: Motor­rol­ler, Motor­rad, Auto
Ladespannungen: 12 V
Mehr Daten zum Produkt

Wunderlich Optimate 4 Dual Can Bus im Test der Fachmagazine

    • Tourenfahrer

    • Ausgabe: 3/2017
    • Erschienen: 02/2017
    • Produkt: Platz 1 von 8

    90%

    „Empfehlung“

    Ausstattung: 75%;
    Praxis: 97%.  Mehr Details

    • MotorradABENTEUER

    • Ausgabe: 6/2016
    • Erschienen: 10/2016
    • 8 Produkte im Test

    ohne Endnote

    Preis/Leistung: 5 von 5 Punkten, „Empfehlung“

    Ausstattung: 4 von 5 Punkten;
    Praxistest: 5 von 5 Punkten;
    Preis / Leistung: 5 von 5 Punkten.  Mehr Details

    • Motorradfahrer

    • Ausgabe: 2/2016
    • Erschienen: 01/2016
    • 8 Produkte im Test

    ohne Endnote

    Preis/Leistung: 5 von 5 Punkten, „Empfehlung“

    „Allrounder - das Optimate 4 entspricht in der Verarbeitung dem OptiMate 2 von tecMate, kann aber mit besseren Anzeigen und CAN-Bus-Unterstützung auftrumpfen. Wer keine Lithium-Batterie hat und auf ein Bordstromkabel verzichten kann, fährt mit dem Allrounder, bezogen von Wunderlich, am besten.“  Mehr Details

zu Wunderlich Optimate 4 Dual Can Bus

  • OPTIMATE 4 IV + DIN STECKER BATTERIE LADEGERÄT DUAL CAN BUS MOTORRAD QUAD ATV...

    Perfekt zum Batterie - Warten, - Retten, - Laden, - Pflegen 800 mA Ladeleistung 9 Ladestufen 3 ,...

Kundenmeinungen (35) zu Wunderlich Optimate 4 Dual Can Bus

35 Meinungen (1 ohne Wertung)
(Gut)
Eigene Meinung verfassen
5 Sterne
21
4 Sterne
8
3 Sterne
3
2 Sterne
0
1 Stern
2
Eigene Meinung verfassen

Datenblatt zu Wunderlich Optimate 4 Dual Can Bus

Geeignet für
  • Auto
  • Motorrad
  • Motorroller
Batterietypen
  • Blei- / Säurebatterien
  • Gel-Batterien
Ladespannungen 12 V
Maximaler Ladestrom 0,8 A

Weitere Tests & Produktwissen

Energieverbund

segeln 7/2013 - Zwischenfazit: Billige Ladegeräte, zum Beispiel vom Baumarkt, laden auf Grund ihrer simplen elektronischen Steuerung die Batterien nie ganz voll. Wird eine Batterie jedoch nicht vollgeladen, verkürzt dies ihre Lebensdauer erheblich. Unterschied Da wir nun den Billiglader über Bord geworfen haben, gilt es, das richtige Ladegerät aus dem heute riesigen Angebot mit seinen großen Preisunterschieden zu wählen. …weiterlesen

Energie-Effizienz

Reisemobil International 8/2017 - Reisemobil International testete daher zehn Lade-Booster und zwei Kombinationsgeräte aus Ladegerät und Booster für "normale" LiFePO4-Akkus optimal geladen werden, sollte jeder Booster die Einstellung auf den im Fahrzeug verbauten Batterietyp zulassen. Darüber hinaus überprüften die Redakteure die problemlose Installation und den Bedienkomfort. Zurück zur Grundproblematik: Warum bleiben Bordbatterien in modernen Reisemobilen trotz langen Fahrzeiten leer? …weiterlesen