• ohne Endnote
  • 0 Tests
  • 0 Meinungen
keine Tests
Testalarm
keine Meinungen
Meinung verfassen
Aktuelle Info wird geladen...
Typ: Win­kel­schlei­fer
Betriebs­art: Akku
Schei­ben­durch­mes­ser: 125 mm
Akku­span­nung: 20 V
Mehr Daten zum Produkt

Einschätzung unserer Autoren

WX812

Leich­ter Win­kel­schlei­fer für die Hob­by­werk­statt

Stärken
  1. bürstenloser Motor
  2. geringes Gewicht
  3. verstellbare Schutzhaube
Schwächen
  1. noch keine bekannt

Mit diesem Akku-Winkelschleifer macht Worx allen Heimwerkerinnen und Heimwerkern ein Angebot, die von Zeit zu Zeit Schleif- oder Trennarbeiten zu erledigen haben. Sie können den Schleifer mit allen handelsüblichen 125er-Scheiben bestücken. Die maximale Trenntiefe liegt bei 35 Millimeter. Angetrieben wird der Worx von einem modernen, bürstenlosen Motor, der Langlebigkeit und einen reduzierten Energieverbrauch verspricht. Der im Lieferumfang enthaltene Zusatzgriff lässt sich beidseitig am Getriebekopf montieren. Die Schutzhaube ist je nach Aufgabe verstellbar.

Für Sicherheit während der Arbeit soll ein elektronischer Rückschlagschutz sorgen, der die rotierende Scheibe unmittelbar nach dem Ausschalten zum Stillstand bringt. Auch beim Blockieren der Scheibe tritt der Schnellstopp in Aktion.

Passende Bestenlisten: Schleifmaschinen

Datenblatt zu Worx WX812

Typ Winkelschleifer
Betriebsart Akku
Ausstattung Zusatzhandgriff
Gewicht 1,6 kg
Scheibendurchmesser 125 mm
Akkuspannung 20 V

Weitere Tests & Produktwissen

Flächenschleifer für Könner

Heimwerker Praxis - Kommt nun beim Schleifen senkrechter Flächen noch ein hohes Maschinengewicht dazu, wird der Umgang mit dem Schleifer schnell anstrengend. Beim Bearbeiten waagerechter Flächen ist ein höheres Maschinengewicht eher von Vorteil, da keine zusätzliche Andruckkraft erforderlich wird, um hohe Abtragsleistungen zu erreichen. …weiterlesen