ohne Endnote

keine Tests
Testalarm

keine Meinungen
Meinung verfassen

Einschätzung unserer Redaktion

Mit Fest­platte oder SSD

Das Terra Mobile 1541 Pro von Wortmann richtet sich an User aus dem Businessbereich. Teil der Ausstattung sind unter anderem ein hoch auflösendes 15,6 Zoll-Panel, ein Dockinganschluss und ein flotter Prozessor aus Intels Haswell-Reihe, zudem lässt sich das Notebook mit einer normalen Festplatte oder mit einer SSD ausstatten.

Hardwareoptionen

Laut Datenblatt bietet die Festplatte 500 oder 1.000 GByte und die SSD 250 GByte, allerdings hat Letztere dennoch zahlreiche Vorteil. Verglichen mit einer SSD ist sie leiser, effizienter und weniger anfällig für Erschütterungen – außerdem arbeitet sie wesentlich schneller. Heißt: Der Systemstart wird beschleunigt, das Notebook erwacht flotter aus dem Schlafmodus und der Zugriff selbst auf große Programme funktioniert ohne lästige Verzögerungen. Ergänzt wird die SSD/Festplatte von bis zu acht GByte RAM, einer Onboard-Grafik und einer leistungsfähigen Intel Haswell-CPU. Zur Auswahl stehen dabei laut Homepage insgesamt drei Chips (Core i3, i5, i7), wobei Letzterer die beste Performance bietet.

Mattes Full-HD-Display

Das Display ist – zumindest bei ausgewählten Modellen – matt und damit in hell ausgeleuchteten Büros gut lesbar, zudem bietet es eine Auflösung von 1.920 x 1.080 Pixeln (Full-HD). Konsequenz: Ein knackiges Bild sowie ausreichend Platz, um zum Beispiel mehrere Dokumente nebeneinander öffnen und bearbeiten zu können. Weitere Merkmale sind ein DVD-Brenner, drei USB-Schnittstellen für flotte Datentransfers (2 mal USB 3.0, 1 mal eSATA/USB), VGA und HDMI zur Bildausgabe an einen externen Bildschirm, ein Kartenleser, der erwähnte Dockinganschluss zur flotten Einbindung in die Büroumgebung, Bluetooth, LAN und WLAN, Windows 7 Prof. sowie ein Fingerabdruckleser. Schade allerdings: Es wird nicht ganz klar, ob die 24 Monate Garantiezeit nur einen Pickup-Service oder auch den für ein Businessnotebook eigentlich üblichen Vor-Ort-Support enthält.

Das Wortmann Terra Mobile 1541 Pro ist anschlussfreudig, arbeitet flott und bietet mit der SSD eine attraktive Wahloption, zudem klingen die Eckdaten des Panels vielversprechend. Aber: Leider steht zu befürchten, dass der Service die Standards im Businessbereich nur teilweise erfüllt. Wer Interesse hat, muss im Onlinehandel derzeit zwischen 750 und 1.050 EUR auf den Tisch legen.

von Stefan

Passende Bestenlisten: Notebooks

Datenblatt zu Terra Mobile 1541 Pro

Notebook-Typ
Einsatzbereich
Business-Notebook vorhanden
Gaming-Notebook fehlt
Multimedia-Notebook fehlt
Office-Notebook fehlt
Outdoor-Notebook fehlt
Bauform
Subnotebook fehlt
Ultrabook fehlt
Netbook fehlt
Display
Displaygröße 15,6"
Displayauflösung 1920 x 1080 (16:9 / Full-HD)
Konnektivität
Anschlüsse 1 x eSATA/USB, 2 x USB 3.0, 1 x USB 2.0, HDMI, VGA, Dockinganschluss, LAN, Kopfhörer, Mikrofon
WLAN fehlt
Mobiles Internet fehlt
Bluetooth vorhanden
NFC fehlt
Ausstattung
Webcam vorhanden
Ziffernblock vorhanden
Tastaturbeleuchtung fehlt
Fingerabdrucksensor vorhanden
Kartenleser vorhanden
Optisches Laufwerk DVD-Brenner
Dockingstation im Lieferumfang fehlt
Subwoofer fehlt
Abmessungen & Gewicht
Gewicht 2500 g
Weitere Daten
Bluetooth vorhanden
Hardware Intel-CPU
UMTS fehlt

Weiterführende Informationen zum Thema Terra Mobile 1541 Pro können Sie direkt beim Hersteller unter wortmann.de finden.

Weitere Produkte und Tests

Alle Preise verstehen sich inkl. gesetzlicher MwSt. Die Versandkosten hängen von der gewählten Versandart ab, es handelt sich um Mindestkosten. Die Angebotsinformationen basieren auf den Angaben des jeweiligen Shops und werden über automatisierte Prozesse aktualisiert. Eine Aktualisierung in Echtzeit findet nicht statt, so dass der Preis seit der letzten Aktualisierung gestiegen sein kann. Maßgeblich ist der tatsächliche Preis, den der Shop zum Zeitpunkt des Kaufs auf seiner Webseite anbietet.

Newsletter

  • Neutrale Ratgeber – hilfreich für Ihre Produktwahl
  • Gut getestete Produkte – passend zur Jahreszeit
  • Tipps & Tricks
Datenschutz und Widerruf