WMF Lono Kaffeemaschine Glas im Test

(Filter-Kaffeemaschine)
  • Gut 1,6
  • 1 Test
101 Meinungen
Produktdaten:
Glaskanne: Ja
Abnehmbarer Wasserbehälter: Ja
Füllmenge des Wasserbehälters: 1,25 l
Mehr Daten zum Produkt

Test zu WMF Lono Kaffeemaschine Glas

    • ETM TESTMAGAZIN

    • Ausgabe: 1/2015
    • Erschienen: 12/2014
    • Produkt: Platz 4 von 16

    „gut“ (90,7%)

    „Plus: Permanentfilter, Aromafunktion.
    Minus: mäßige Brühdauer.“  Mehr Details

zu WMF Lono Filter-Kaffeemaschine Glas 0412110011

  • WMF Lono Kaffeemaschine, mit Glaskanne, Filterkaffee, 12 Tassen, Tropfstopp,

    WMF Lono Kaffeemaschine Glas

Kundenmeinungen (101) zu WMF Lono Kaffeemaschine Glas

101 Meinungen (1 ohne Wertung)
(Befriedigend)
Eigene Meinung verfassen
5 Sterne
30
4 Sterne
8
3 Sterne
10
2 Sterne
14
1 Stern
38
  • Sieht nur gut aus!

    von agnes28

    Innerhalb von 2 Jahren bekamen wir wegen ständiger Defekte 3 neue Kaffeemaschinen. Da die Entkalkungsfunktion nicht sofort geprüft werden kann (erst nach längerem Gebrauch), sagte mir der Kundendienstmitarbeiter, dass er es sich notiert. Ich solle mich melden, wenn es wieder nicht funktioniert. Heutiger Anruf ergab: da können wir nichts machen, sie hätten sich früher meldem müssen, jetzt ist die Garantie und die Kulanz abgelaufen. Für eine nicht mal 3 Jahre alte Maschine ist die Qualität nur noch Schrott!!

    Antworten

Eigene Meinung verfassen

Unsere Einschätzung aus Tests und Meinungen

Platzsparendes, optisch ansprechendes Gerät mit unzuverlässigem Tropfstopp

Stärken

  1. brüht relativ leise
  2. Aromafunktion für unterschiedlich starken Kaffee
  3. automatisches Entkalkungsprogramm

Schwächen

  1. durchschnittlich langer Brühvorgang
  2. nicht funktionierender Tropfstopp

Zubereitung

Kaffee

Etwas mehr als sieben Minuten braucht die Lono, um 1 l heißen Kaffee zu brühen. Was die Verbraucher als schnell empfinden, ist mit Blick auf die Konkurrenz tatsächlich eher Durchschnitt. Erfreulich: Nutzer überzeugt sie mit einem niedrigen Geräuschpegel, der sensible Ohren schont.

Bedienung

Komfort

Um zu erfahren, wie voll der Wassertank wirklich ist, braucht es mehr als einen kurzen Blick von außen. Der dunkle Kunststoff und die spiegelverkehrt angebrachte Skala tragen ihren Teil hierzu bei. Zudem scheint der Tropfstopp nicht zuverlässig zu funktionieren, wie zahlreichen Rezensionen zu entnehmen ist. Lappen zum Nachwischen parat legen.

Reinigung

Kalkablagerungen verringern nicht nur die Lebenszeit einer Kaffeemaschine, sondern erhöhen auch den Stromverbrauch. Mal davon abgesehen, dass auch der Geschmack leidet. Wenn Du also ein weißes Blinken am Startknopf erblickst, ist es Zeit zu handeln. Sehr angenehm: Der Vorgang läuft automatisch ab, dauert allerdings auch etwa 40 Minuten.

Ausstattung

Funktionen

40 Minuten lang hält die Maschine den gebrühten Kaffee zuverlässig auf Temperatur, dann stellt sie sich ohne weiteres Zutun ab. Das ruft nutzerseitig Lob wie Kritik hervor. Den einen gefällt, dass sie nicht ans Ausschalten denken müssen; die anderen wünschen sich ein längeres Intervall. Die Lösung: Nach dem Abschalten einfach wieder anmachen.

Einstellungen

Die Lono von WMF bringt eine nützliche Einstellungsoption mit: Mit der Aromafunktion lässt sich auch die Stärke kleiner Kaffeemengen regulieren. Dafür musst Du nicht mal mehr Pulver verwenden, sondern nur eine Taste drücken. Allerdings fällt der Brühvorgang im Gegenzug etwas länger aus. Nutzerstimmen zufolge lohnt sich das Warten jedoch.

Die WMF Lono Kaffeemaschine Glas wurde zuletzt von Christiane am überarbeitet.

Einschätzung unserer Autoren

WMF Lono 613024503

Satte 40 Zentimeter hoch

Auch wenn die Lono im Gegensatz zu vielen ihrer Kolleginnen nicht so stark in die Breite geht, sollte nach oben relativ viel Luft vorhanden sein, damit die aus dem Hause WMF stammende Filter-Kaffeemaschine auf der Küchenzeile auch locker untergebracht werden kann. Dass außerdem trotz der stattlichen Größe die Handhabung der Maschine nicht leidet, dafür sorgt der Wassertank, der nämlich – ebenfalls im Unterschied zu den meisten Konkurrentinnen – abnehmbar ist.

Weitere Ausstattungsmerkmale

Doch damit nicht genug, die WMF setzt sich noch in weiteren Punkten von der Konkurrenz ab. An erster Stelle wäre dabei das Gehäusematerial zu nennen. Es besteht nämlich aus Edelstahl, und zwar aus einer besonders robusten Legierung dieses für Küchengeräte zunehmend beliebter werdenden Werkstoffs, nämlich Cromargan, der für viele Geräte beziehungsweise generell Produkte des Traditionsherstellers WMF typisch ist. Kennzeichen sind eine besondere Robustheit sowie eine ungewöhnlich hochwertige Anmutung, die die Kaffeemaschine zu einem wahren Blickfang in der Küche macht. Nicht die Regel ist ferner auch die Aromawahltaste für stärkeren/schwächeren Kaffee, die außerdem normalerweise bei kleinen Mengen bis etwa drei Tassen das Aroma des Kaffees verbessert. Die Warmhalteplatte wiederum schaltet sich nach einer gewissen Zeit selbständig aus, in den ersten Kundenrezensionen ist von rund 40 Minuten die Rede. Exakte Angaben des Herstellers liegen zu diesem Punkt leider nicht vor. Des Weiteren sorgt sich die WMF um einen reibungslosen Brühvorgang, indem sie regelmäßig eine automatische Entkalkung vornimmt. Der Filtereinsatz lässt sich zum leichteren Befüllen mit Pulver sowie Reinigen herausnehmen, und die mittlerweile üblichen Ausstattungsmerkmale Tropfstopp sowie Überlaufsicherung sind ebenfalls vorhanden.

Kritik & Fazit

Das ausgesprochen schöne, schlanke und hochwertige Design hat der WMF schon viel Lob von Seiten der Kundschaft eingebracht, zudem soll sie einen guten Kaffee brühen – dies legen jedenfalls die Kundenmeinungen zur Variante mit Thermokanne eindringlich nahe. Zudem soll die Maschine auffällig leise sein, der Wassertank dagegen hat schon öfters Kritik auf sich gezogen. Er wird nämlich aus einem relativ dunklen Kunststoff gefertigt, was das Ablesen des Wasserstands beziehungsweise der Wasserstandanzeige unnötig erschwert. Im Übrigen jedoch scheint sich die Filter-Kaffeemaschine eine Empfehlung verdient zu haben, wie den Rezensionen zu entnehmen ist. In der Glasversion ist sie aktuell für rund 70 EUR (Amazon) erhältlich. Die Version WMF Lono mit Thermokanne wiederum liegt aktuell bei knapp 90 EUR (Amazon) und bietet sich aufgrund ihres schmucken Designs sowie der Thermo-Zusatzausstattung zum Beispiel für Büros mit Publikumsverkehr und/oder Repräsentationsfunktion an.

Datenblatt zu WMF Lono Kaffeemaschine Glas

Kanne
Glaskanne vorhanden
Ausstattung
Abnehmbarer Wasserbehälter vorhanden
Mahlwerk fehlt
Wasserfilter vorhanden
Tropfstopp vorhanden
Dauerfilter fehlt
Funktionen
Abschaltautomatik vorhanden
Einschaltautomatik fehlt
Entkalkungsprogramm vorhanden
Selbstreinigung fehlt
Smart-Home-Funktion fehlt
Direktbrühen fehlt
Vorbrühen fehlt
Maße & Gewicht
Breite 16,5 cm
Höhe 35,5 cm
Tiefe 29 cm
Gewicht 2,5 kg
Füllmenge des Wasserbehälters 1,25 l
Max. Tassen pro Brühvorgang 10
Auch zu finden unter folgenden Modellnummern: 61 3024 5103

Weitere Tests & Produktwissen