Wharfedale Crystal 4-Set (Crystal 4.1 / Crystal 4.3 / Crystal 4.C) Test

(Surroundsystem)
  • Sehr gut (1,0)
  • 2 Tests
0 Meinungen
Produktdaten:
  • System: 5.0-System
  • Komponenten: Regallautsprecher, Front- / Rear-Lautsprecher, Standlautsprecher, Center-Lautsprecher
  • Verstärkung: Passiv
Mehr Daten zum Produkt

Tests (2) zu Wharfedale Crystal 4-Set (Crystal 4.1 / Crystal 4.3 / Crystal 4.C)

    • Area DVD

    • Erschienen: 02/2017
    • Mehr Details

    „sehr gut“

    Stärken: dynamisches, authentisches Klangbild; gute Pegelfestigkeit; enorm preiswert.
    Schwächen: eher für kleinere Räume ausgelegt, für stärkeren Bass zusätzlicher Subwoofer empfehlenswert. - Zusammengefasst durch unsere Redaktion.

    • lite-magazin.de

    • Erschienen: 01/2017
    • Mehr Details

    1+; Einstiegsklasse

    Preis/Leistung: „hervorragend“

    Stärken: ansehnlich verarbeitet; präzises Klangbild; gute Räumlichkeit in kleinen Zimmern; sehr gutes Preis-Leistungs-Verhältnis.
    Schwächen: Subwoofer wird etwas vermisst. - Zusammengefasst durch unsere Redaktion.

Benachrichtigung bei neuen Testergebnissen

Datenblatt zu Wharfedale Crystal 4-Set (Crystal 4.1 / Crystal 4.3 / Crystal 4.C)

Bauweise Bassreflex
Komponenten Center-Lautsprecher, Standlautsprecher, Front- / Rear-Lautsprecher, Regallautsprecher
System 5.0-System
Verstärkung Passiv

Bleiben Sie auf dem Laufenden

Testalarm: Wir benachrichtigen Sie kostenlos bei Testberichten zum Thema:


  • Aktuelle Themen
  • Spannende Produkttests

Weitere Tests & Produktwissen

Kraftpakete HiFi Test 5/2008 - Dieser spielt munter drauflos und gefällt mit seiner wuchtig satten Gangart, die für viel Druck auch im tiefsten Basskeller sorgt. Auf dieses äußerst stabile Tieftonfundament bauen die Satelliten des Quantum-600-Systems ihr plastisch in den Hörraum gestelltes Klangbild, das sich aufgrund der Doppelbassbestückung der Standlautsprecher 605 bruchlos an den Subwoofer anfügt. Auch bei großer Lautstärke halten die im „Large“-Modus agierenden Frontspeaker mühelos mit dem Tiefbassspezialisten mit. …weiterlesen


Bleibende Werte Video-HomeVision 2/2012 - Bewährte Technik Bei der Technik greifen die dänischen Entwickler auf Bewährtes zurück. Die Membranen sind aus festem Magnesium-Silikat-Polymer (MSP), die Lautsprecherkörbe aus stabilem Alu-Guss und die Schwingspulen aus leichtem Aluminiumdraht gewickelt. Die Frequenzweiche ist mit Impedanz korrigierenden Filtern aufgebaut, was die Phasendrehungen minimiert und den angeschlossenen Verstärkern die Arbeit erleichtert. …weiterlesen