• Befriedigend

    2,9

  • 1 Test

138 Meinungen
Aktuelle Info wird geladen...
Produktdaten:
Ver­bin­dung: Kabel
Geeig­net für: HiFi
Mehr Daten zum Produkt

WeSC Oboe im Test der Fachmagazine

  • „befriedigend“ (46 Punkte)

    Preis/Leistung: „gut - sehr gut“

    Platz 3 von 10

    „Der Oboe klang überraschend ausgewogen - soviel Souveränität hätten die Tester dem bunten Hörer gar nicht zugetraut. Der Wechsel auf den iPod dezimierte den klanglichen Raum zwar spürbar, aber er gefiel wegen seinem kräftigen, jedoch nicht überlagerndem Bass und seiner direkten Art. ...“

Benachrichtigung bei neuen Tests zu WeSC Oboe

zu WeSC Oboe

  • WeSC Oboe OnEar-Kopfhörer (inkl. Hands-Free Unit & Adapter für Sony Ericsson &
  • WeSC Oboe Golden NS White OnEar-Kopfhörer (inkl.
  • WeSC Oboe NS White OnEar-Kopfhörer (inkl. Hands-
  • WeSC Oboe Solid NS White OnEar-Kopfhörer (inkl.

Kundenmeinungen (138) zu WeSC Oboe

3,9 Sterne

138 Meinungen in 2 Quellen

5 Sterne
64 (46%)
4 Sterne
22 (16%)
3 Sterne
33 (24%)
2 Sterne
8 (6%)
1 Stern
9 (7%)

3,9 Sterne

137 Meinungen bei Amazon.de lesen

1,0 Stern

1 Meinung bei Testberichte.de lesen

  • von JOha´s

    Unzufrieden hoch 3

    • Ich bin: Student/Schüler
    Ich bin mit den WeSC Oboe total unzufrieden und werde sie definitiv zurück geben. Der Klang ist total verzehrt, hallt und überlagert sich zudem auch noch, also richtig schlecht einfach nur. Hübsch sind sie zwar, aber es ist ne Mogelpackung.
    Antworten
Eigene Meinung verfassen

Einschätzung unserer Autoren

Oboe

Nicht nur sty­lisch

Ein Kopfhörer, bei dem der Faktor „Style“ augenscheinlich im Vordergrund steht, muss nicht zwangsläufig schlecht klingen. Das stellen auch die Ohrbügel-Hörer Oboe von WesC unter Beweis.

Das Unternehmen mit Sitz in Stockholm produziert den Ohrbügel-Hörer Oboe in elf Farbvarianten, darunter ein „klassisch“ schwarzes, ein weißes, ein knallgrünes ein gelbes und ein Modell in „Hot Orange“. Neben der teils doch etwas grellen Farbgebung setzt der Hersteller auf 30 Millimeter-Treiber, die eine Empfindlichkeit von 120 Dezibel haben und einen Frequenzbereich von 20 bis 20000 Hertz abdecken sollen. Die Impedanz liegt bei 32 Ohm. Das Kabel ist mit einem halben Meter nicht sehr lang, allerdings ist eine Verlängerung (ein Meter) im Lieferumfang inbegriffen. Außerdem wird ein Adapter auf 6,3 Millimeter mitgeliefert, falls man den 143 Gramm schweren Oboe auch an der heimischen Stereoanlage nutzen möchte.

Dass der Hersteller gesteigerten Wert auf ein auffälliges Design gelegt hat, kann jeder selbst sehen. Auf den Klang hat sich dieser Entschluss nicht negativ ausgewirkt, denn das Modell spielt sauber, ausreichend laut und obendrein recht ausgewogen. Abzüge gibt es in Sachen Verarbeitung, denn wirklich robust sind die Oboe nicht.

Aus unserem Magazin

Datenblatt zu WeSC Oboe

Verbindung Kabel
Geeignet für HiFi
Bügelform Kopfbügel

Weitere Tests und Produktwissen

Tests zu ähnlichen Produkten: