Gut (1,6)
3 Tests
keine Meinungen
Meinung verfassen
Aktuelle Info wird geladen...
Typ: Instru­men­ten­mi­kro­fon, Gesangs­mi­kro­fon
Tech­no­lo­gie: Kon­den­sa­tor
Richt­cha­rak­te­ris­tik: Bidi­rek­tio­nal (Acht), Niere, Omni­di­rek­tio­nal (Kugel)
Anschluss: XLR
Impe­danz: 150 Ohm
Mehr Daten zum Produkt

Warm Audio WA-14 im Test der Fachmagazine

    • Erschienen: Mai 2018
    • Details zum Test

    „sehr gut“ (83 von 100 Punkten)

    Preis/Leistung: „sehr gut“

    „Der mechanisch absolut solide aufgebaute Klangwandler überzeugt in allen Disziplinen: Auflösung, Klangtreue und Rauschfreiheit sind top. Durch die umschaltbare Richtcharakteristik ist das Mikrofon zudem sehr flexibel einzusetzen. Eine lohnende Investition für Filmer mit höheren Klangansprüchen.“

    • Erschienen: Januar 2018
    • Details zum Test

    5 von 6 Punkten

    Preis/Leistung: 5,5 von 6 Punkten

    „Plus: solide Verarbeitung; hochwertige Bauteile; druckvoller, präsenter Klang; detaillierte Höhen; inklusive guter Spinne.
    Minus: -.“

    • Erschienen: November 2017
    • Details zum Test

    „sehr gut“ (3 von 3 Sternen)

    „Plus: Gesamteindruck; Preis-Leistungs-Verhältnis; Sound.
    Minus: Kugel und Acht nicht so gut wie die Niere.“

zu Warm Audio WA-14

  • Warm Audio WA-14
  • Warm Audio - WA-14 55-90001
  • Warm Audio WA-14 Großmembranmikrofon
  • Warm Audio WA-14 Großmembran-Kondensatormikrofon
  • Warm Audio - WA-14
  • WARM AUDIO WA-14: Condenser Microphone

Datenblatt zu Warm Audio WA-14

Technik
Typ
  • Gesangsmikrofon
  • Instrumentenmikrofon
Technologie Kondensator
Richtcharakteristik
  • Omnidirektional (Kugel)
  • Niere
  • Bidirektional (Acht)
Anschluss XLR
Audio-Spezifikationen
Impedanz 150 Ohm
Frequenzbereich 20 Hz - 20 kHz
Enthaltenes Zubehör
Adapter fehlt
Batterie fehlt
Case/Etui vorhanden
Clip fehlt
Kabel fehlt
Netzteil fehlt
Pop-Filter fehlt
Spinne vorhanden
Stativ fehlt
Stativklemme vorhanden
Tischständer fehlt
Windschutz fehlt

Weiterführende Informationen zum Thema Warm Audio WA-14 können Sie direkt beim Hersteller unter warmaudio.com finden.

Weitere Tests & Produktwissen

Warm Audio WA-14

Beat - Das Portfolio umfasst API-Preamp, 1167- und LA-2A-Kompressor, Pultec-EQ und mit dem WA-87 auch ein vom Klassiker Neumann U87 inspiriertes Mikrofon. Für das WA-14 diente das AKG C414 als Vorbild. Beim WA-14 handelt es sich um ein Großmembran-Kondensatormikrofon mit variabler Dämpfung und drei Richtcharakteristiken. Bei der Kapsel hat sich Warm Audio augenscheinlich an den frühen Modellen des AKG C414 (EB) orientiert, die Anlehnung an die legendäre "Brass-Capsule" CK12 ist nicht zu übersehen. …weiterlesen