• ohne Endnote

  • 1 Test

Erste Meinung verfassen
Aktuelle Info wird geladen...
Produktdaten:
Objek­tiv­typ: Stan­dar­d­ob­jek­tiv
Bau­art: Fest­brenn­weite
Brenn­weite: 40mm
Bild­sta­bi­li­sa­tor: Nein
Auto­fo­kus: Nein
Mehr Daten zum Produkt

Voigtländer Nokton 1,2 40 mm VM im Test der Fachmagazine

  • ohne Endnote

    „Kauftipp“

    6 Produkte im Test

    „... Das kompakte 40er zeigt gegenüber 50ern weniger Schärfentiefe und Bokeh, doch die hohe Lichtstärke wirkt dagegen. So erreicht es etwa den gleichen Radius der Unschärfescheibchen wie ein 50er bei Blende 1.4. Zum Rand hin fällt bei Offenblende die Schärfe ab, was jedoch nur Fotografen tangiert. Für 4K-Aufzeichnung ist dies kein Problem ...“

Benachrichtigung bei neuen Tests zu Voigtländer Nokton 1,2 40 mm VM

zu Voigtländer Nokton f/1,2 40 mm VM

  • Voigtländer Nokton 40mm f1,2 asphärisch VM-Bajonett
  • Voigtländer Nokton 40mm f/1,2 VM asphrisch, schwarz, Objektiv Leica M schwarz
  • Voigtländer Nokton 40mm f1,2 asphärisch VM-Bajonett
  • Voigtländer Nokton 1,2/40 mm asphärisch E schwarz, Objektiv 19665
  • Voigtländer 40/1,2 MF Nokton aspherical schwarz VM für M-Bajonett
  • Voigtländer 40/1,2 MF Nokton aspherical schwarz für Sony E-Mount
  • Voigtländer Nokton 40mm 1.2 VM ASPH. für Leica M
  • Voigtländer Nokton 1,2/40 mm asphärisch E schwarz, Objektiv 19665
  • Voigtländer Nokton VM 40mm 1.2 - schwarz

Passende Bestenlisten: Objektive

Datenblatt zu Voigtländer Nokton 1,2 40 mm VM

Stammdaten
Objektivtyp Standardobjektiv
Bauart Festbrennweite
Verfügbar für Leica M
Max. Sensorformat Vollformat
Optik
Brennweite 40mm
Maximale Blende f/1,2
Minimale Blende f/22
Naheinstellgrenze 50 cm
Ausstattung
Bildstabilisator fehlt
Autofokus fehlt
Spritzwasser-/Staubschutz fehlt
Material Metall
Erhältliche Farben Schwarz
Abmessungen & Gewicht
Länge 43,3 mm
Durchmesser 60,8 mm
Gewicht 315 g
Filtergröße 52 mm

Weitere Tests und Produktwissen

Tests zu ähnlichen Produkten: