VTA88 (Modell 2016/2017) Produktbild
  • Gut 2,0
  • 2 Tests
  • 0 Meinungen
Gut (2,0)
2 Tests
ohne Note
Meinung verfassen
Einsatzgebiet: Tou­ren
Vorspannung: Tip-​Rocker
Geeignet für: Her­ren, Damen
Mehr Daten zum Produkt

Völkl VTA88 (Modell 2016/2017) im Test der Fachmagazine

  • ohne Endnote

    13 Produkte im Test

    „Egal ob Einsteiger oder Profi – mit den technisch ausgefeilten Leichtgewichten ist kein Anstieg zu schwierig. Gleichzeitig sorgen die Ski dank ihrer harmonischen Abstimmung für die nötige Sicherheit und Spaß auf der Abfahrt. ... Der VTA 88 Lite sorgt mit 3D.Ridge und Hybrid Core für eine nie dagewesene Performance für leistungsorientierte Tourengeher.“

  • „gut“

    Platz 4 von 14

    „Den Völkl VTA 88 gibt es noch als leichte Version (VTA 88 light), aber selbst der ‚normale‘ VTA ist leicht, ein gutmütiger Tourenski, der den Mega-Klassiker Inuk ersetzen soll. Insgesamt ausgewogen mit Stärken bei guten Bedingungen.“

zu Völkl VTA88 (Modell 2016/2017)

  • Völkl VTA 88 2019, orange/rot - Tourenski, Größe 160 cm 117382.160

    Völkl VTA 88 Tourenski von Völkl

  • Völkl VTA 88 2019, orange/rot - Tourenski, Größe 170 cm 117382.170

    Völkl VTA 88 Tourenski von Völkl

  • Völkl VTA 88 2019, orange/rot - Tourenski, Größe 180 cm 117382.180

    Völkl VTA 88 Tourenski von Völkl

Passende Bestenlisten

Datenblatt zu Völkl VTA88 (Modell 2016/2017)

Einsatzgebiet Touren
Vorspannung Tip-Rocker
Länge 160 / 170 / 180 cm
Taillierung 127-88-106 mm
Radius 16,3 / 18,9 / 21,6 m
Geeignet für
  • Damen
  • Herren
Saison 2016/2017
Material Holzkern

Weiterführende Informationen zum Thema Völkl VTA88 (Modell 2016/2017) können Sie direkt beim Hersteller unter voelkl.com finden.

Weitere Tests & Produktwissen

Schmal, agil und leicht

ALPIN 11/2016 - Skitouren auf Pisten oder am Pistenrand boomen nach wie vor. Da bringen einem weder im Aufstieg noch in der Abfahrt breite Tourenski Vorteile. Und selbst im Gelände war man in den letzten Jahren mit "normalen" Tourenski oft besser beraten als mit den richtig dicken Brettern. Gründe genug also für Ski mit einer gemäßigten Breite unter der Bindung. Doch wie sieht es mit der Fahrfreude aus mit diesen relativ schmalen und in vielen Fällen auch leichten Ski? …weiterlesen