Sehr gut

1,3

Sehr gut (1,3)

ohne Note

Aktuelle Info wird geladen...

Ruark Audio R4i im Test der Fachmagazine

    • Erschienen: 07.09.2012 | Ausgabe: 3/2012 (September/Oktober)
    • Details zum Test

    1,3; Referenzklasse

    Preis/Leistung: „gut“

    Die Zeitschrift „digital home“ hat das Ruark Audio R4i getestet und mit der Note „1,3“ bewertet. Lob bekommt das R4i für den beeindruckenden Klang, der auch bei einer Aufstellung in Wandnähe dank Subwoofer-Pegelsteller und hochwertiger Treiber ausgewogen und präzise bleibt. Bei höheren Lautstärken gibt die Ruark-Stereoanlage einen angenehm unaufdringlichen Sound wieder.
    Den Fachleuten gefällt die hochwertig anmutende Verarbeitung, denn das Modell besitzt ein stabiles und edles Holzgehäuse. Die Frontfläche und Standfüße aus Aluminium machen das Gerät zu einem echten Hingucker. Auch die Ausstattung der Stereoanlage ist ein Highlight: Sie fungiert als Dockingstation zum Laden und Musikspielen, als CD-Player, als UKW-Radio und als DAB+-Tuner.

Ich möchte benachrichtigt werden bei neuen Tests zu Ruark Audio R4i

zu Ruark Audio R4-i

  • Ruark Audio - R7 MK3 9037
  • Ruark Audio - R7 MK3 9038

Kundenmeinungen (20) zu Ruark Audio R4i

3,0 Sterne

20 Meinungen in 1 Quelle

5 Sterne
4 (20%)
4 Sterne
4 (20%)
3 Sterne
4 (20%)
2 Sterne
4 (20%)
1 Stern
4 (20%)

3,0 Sterne

20 Meinungen bei Amazon.de lesen

Bisher keine Bewertungen

Helfen Sie anderen bei der Kaufentscheidung.
Erste Meinung verfassen

Eigene Meinung verfassen

Datenblatt zu Ruark Audio R4i

Komponenten
CD-Player vorhanden
CD-Receiver fehlt
Receiver fehlt
Plattenspieler fehlt
Kassettendeck k.A.
Fernbedienung fehlt
Empfang
DAB+ vorhanden
DAB vorhanden
UKW fehlt
Internetradio fehlt
RDS k.A.
Netzwerk
LAN fehlt
WLAN fehlt
Bluetooth fehlt
DLNA fehlt
NFC fehlt
Streaming
AirPlay fehlt
AirPlay 2 k.A.
ChromeCast k.A.
Multiroom
DTS-PlayFi k.A.
FlareConnect k.A.
HEOS k.A.
MusicCast fehlt
Sprachsteuerung
Siri k.A.
Google Assistant k.A.
Alexa k.A.
Bixby k.A.
Ausstattung
Uhrzeitanzeige k.A.
Wecker fehlt
Sleeptimer fehlt
Display k.A.
Displaydimmer fehlt
aptX k.A.
aptX HD k.A.
Karaoke-Funktion k.A.
Anschlüsse
Analog
Analog (Cinch) fehlt
Analog (Klinke) vorhanden
Kopfhörer vorhanden
Phono fehlt
Antenne fehlt
Subwoofer vorhanden
Digital
USB vorhanden
Digitaler Audio-Eingang fehlt
Digital (koaxial) k.A.
Digital (optisch) k.A.
Kartenleser fehlt

Weiterführende Informationen zum Thema Ruark Audio R4-i können Sie direkt beim Hersteller unter ruarkaudio.com finden.

Weitere Produkte und Tests

Produktwissen

Kleine Klangkünstler

Stiftung Warentest - Eine der vier Anlagen mit besonders gutem Ton im Test. Empfängt auch DAB+. Der CD-Spieler reagiert empfindlich auf beschädigte CDs: Fehlerkorrektur nur befriedigend. Kopfhörerbuchse fehlt. JVC UX-LP66, Leichtgewicht. Wiegt nur 4,9 kg. Beim Einsatz als Radiowecker hoher Standbyverbrauch: 5,5 Watt. Die Anlage klingt nur befriedigend. Der automatische Suchlauf findet nicht alle Kabelsender. Nur ein Audioeingang. Peaq PMS 300, Geräuschvoll. Schlechteste Anlage im Test. …weiterlesen

Musik-Ikonen in Höchstform

trenddokument - Das Bose Wave Radion ist eine Ikone, vor knapp zwanzig Jahren erblickte das erste kompakte Soundwunder dieses Namens das Licht der Welt und prägte in Sachen Bedienung und Klang ein ganzes Produktsegment. Nun stellen die Amerikaner die dritte Generation mit aktuellster Technik vor.Testumfeld:Geprüft wurden zwei Stereoanlagen, die keine Bewertung erhielten. …weiterlesen

Alle Preise verstehen sich inkl. gesetzlicher MwSt. Die Versandkosten hängen von der gewählten Versandart ab, es handelt sich um Mindestkosten. Die Angebotsinformationen basieren auf den Angaben des jeweiligen Shops und werden über automatisierte Prozesse aktualisiert. Eine Aktualisierung in Echtzeit findet nicht statt, so dass der Preis seit der letzten Aktualisierung gestiegen sein kann. Maßgeblich ist der tatsächliche Preis, den der Shop zum Zeitpunkt des Kaufs auf seiner Webseite anbietet.

Newsletter

  • Neutrale Ratgeber – hilfreich für Ihre Produktwahl
  • Gut getestete Produkte – passend zur Jahreszeit
  • Tipps & Tricks
Datenschutz und Widerruf