Visaton KT 100 V 1 Test

KT 100 V Produktbild
ohne Note
1 Test
keine Meinungen
Meinung verfassen
Aktuelle Info wird geladen...
  • Typ Tief­tö­ner
  • Mehr Daten zum Produkt

Visaton KT 100 V im Test der Fachmagazine

  • ohne Endnote

    6 Produkte im Test

    „Tiefreichender Kleinbass für kompakte Spezialboxen.“

Benachrichtigung bei neuen Tests zu Visaton KT 100 V

zu Visaton KT100 V

  • Visaton KT 100 V, 4"" Tieftöner, 25 W, 40W peak, 4 Ohm,

Datenblatt zu Visaton KT 100 V

Allgemeine Daten
Typ Tieftöner

Weitere Tests und Produktwissen

Neue Chassis

Klang + Ton - Die Impedanz liegt recht niedrig, ist aber perfekt korrigiert. Die letzte Ausgabe nur um Stunden verpasst hat dieser absolute Klassiker der rar gewordenen Konushochtöner: der TW26 von Davis. Der Deutschlandvertrieb Intertechnik führt den Tweeter in zwei Versionen: dem hauptsächlich bekannten "K" mit Kevlarmembran und dem hier getesteten "G" mit grafitbeschichteter Papiermembran. Diese wird von einer flachen und sehr breiten Schaumstoffsicke umrandet. …weiterlesen

Neue Chassis

Klang + Ton - Die Erwartungshaltung war also - auch angesichts des Preises von 59 Euro - nicht allzu hoch. Umso erfreuter waren wir darüber, das sich der Treiber in unserem Messraum so gut geschlagen hat. Es handelt sich beim Audiopur W154 um einen reinrassigen Tieftöner, der mit seiner hohen Schwingspuleninduktivität keine Mitteltonambitionen hat. …weiterlesen

Neue Chassis

Klang + Ton - Der Parametersatz legt den Einsatz in einem kompakten geschlossenen Gehäuse nahe. Es lohnt sich immer wieder, die Neuheiten-Seite von Visaton im Auge zu behalten - auch wenn im Bereich HiFi und High End nur selten mal eine Neuheit auftaucht. Es sind nämlich oftmals die unscheinbaren Treiber, die für Spezial-Lösungen hoch interessant sind. Hier möchten wir den Tieftöner KT 100 V vorstellen. …weiterlesen

Neue Chassis

Klang + Ton - Die Bauqualität reiht sich ein in die Tradition der kleinen Tang-Band-Vierzöller: Aluminiumgusskorb, Alu-Phaseplug und sinnvolle Belüftungsmaßnahmen - perfekt. Transducer Lab N26C-A Auffällig an diesem Hochtöner aus den USA ist vor allem die weiße Keramik-Kalotte, die sich auf der schwarzen Frontplatte gut abhebt und fast wie ein Auge wirkt. Die Front ist aus Aluminium gefertigt und besticht durch ihre massive Bauweise. Bei der Keramik der Kalotte handelt es sich um gesintertes Aluminiumoxid. …weiterlesen

Alle Preise verstehen sich inkl. gesetzlicher MwSt. Die Versandkosten hängen von der gewählten Versandart ab, es handelt sich um Mindestkosten. Die Angebotsinformationen basieren auf den Angaben des jeweiligen Händlers und werden über automatisierte Prozesse aktualisiert. Eine Aktualisierung in Echtzeit findet nicht statt, so dass der Preis seit der letzten Aktualisierung gestiegen sein kann. Maßgeblich ist der tatsächliche Preis, den der Händler zum Zeitpunkt des Kaufs auf seiner Webseite anbietet.

Newsletter

  • Neutrale Ratgeber – hilfreich für Ihre Produktwahl
  • Gut getestete Produkte – passend zur Jahreszeit
  • Tipps & Tricks
Datenschutz und Widerruf