Sehr gut (1,0)
2 Tests
ohne Note
19 Meinungen
Aktuelle Info wird geladen...
Smart: Ja
Gar­ten und Rasen: Ja
Typ: Bewäs­se­rungs­com­pu­ter
Mehr Daten zum Produkt

viRaTec Miyo im Test der Fachmagazine

  • ohne Endnote

    9 Produkte im Test

    „Plus: Keine Batterien und Kabel notwendig; Wässert vollautomatisch.
    Minus: -.“

    • Erschienen: August 2018
    • Details zum Test

    „sehr gut“ (5 von 5 Punkten)

    Stärken: sehr leichte Installation; kann ohne Cloudanbindung genutzt werden; App überzeugt in Bedienung und Menüführung; Akkus werden über Solarpanel aufgeladen.
    Schwächen: Akkus fest verbaut; daher begrenzte Lebenszeit des teuren Bewässerungssystems.  - Zusammengefasst durch unsere Redaktion.

Testalarm zu viRaTec Miyo

zu viRaTec Cube

  • MIYO smartes Bewässerungssystem zusätzlicher Bodenfeuchtesensor

Kundenmeinungen (19) zu viRaTec Miyo

3,4 Sterne

19 Meinungen in 1 Quelle

5 Sterne
7 (37%)
4 Sterne
5 (26%)
3 Sterne
3 (16%)
2 Sterne
0 (0%)
1 Stern
5 (26%)

3,4 Sterne

19 Meinungen bei Amazon.de lesen

Bisher keine Bewertungen

Helfen Sie anderen bei der Kaufentscheidung.
Erste Meinung verfassen

Eigene Meinung verfassen

Passende Bestenlisten: Bewässerungssysteme

Datenblatt zu viRaTec Miyo

Funktionsweise
Smart vorhanden
Einsatzbereich
Garten und Rasen vorhanden
Bewässerungssteuerung
Bewässerungssteuerung vorhanden
Typ Bewässerungscomputer
Weitere Produktinformationen: Das Miyo-System besteht aus den drei Komponenten Cube, Sensor und Ventil.

Weiterführende Informationen zum Thema viRaTec Cube können Sie direkt beim Hersteller unter miyo.garden finden.

Weitere Tests und Produktwissen

An der Quelle wohnen

Guter Rat - Breite: 32,5 cm, Tiefe: 28,5 cm. Nur für Innenräume geeignet Twenty 1400 Sprudeln- de Wassersäule mit Beleuchtung Material 140 Zentimeter hohe Plexiglassäule (24 cm Durchmesser) mit Metalleinfassung und Plastikbecken. Halogenbeleuchtung (12 V, 10 Watt). Das Modell gibt es auch mit einer Höhe von 110 Zentimetern. Lieferzeit: etwa drei Wochen Glas Art blau Beleuchteter Nebler mit Fernbedienung Material Design-Luftbefeuchter aus Glas mit Halogenlicht. …weiterlesen

Die Smarten für den Garten

Computer - Das Magazin für die Praxis - Fazit: Für knapp 400 Euro ist das System ein teurer Spaß. Und im Prinzip ist es nur sinnvoll, wenn ein komplettes Bewässerungssystem am smarten Ventil hängt. Denn ein Sprenger wechselt nicht automatisch die Position. Wer auf die App-Steuerung verzichten kann, wird im Fachhandel günstigere Möglichkeiten für automatische Bewässerung finden. Mit dem Viracube können Hobbygärtner sogenannte Bewässerungsbereiche festlegen, die dann individuell mit Wasser versorgt werden. …weiterlesen