ViewSonic VP2765-LED 3 Tests

Befriedigend (2,7)
3 Tests
keine Meinungen
Meinung verfassen
Aktuelle Info wird geladen...
  • Dis­play­größe 27"
  • Panel­tech­no­lo­gie VA
  • Mehr Daten zum Produkt

ViewSonic VP2765-LED im Test der Fachmagazine

  • Note:2,3

    „Sieger Preis/Leistung“

    Platz 2 von 5

    Homogenität: 3,0;
    Graubalance: 3,0;
    Schwarzpunkt: 1,0;
    Weißpunkt: 3,5;
    Profilqualität: 2,5;
    Farbraumvolumen: 3,0;
    Ergonomie: 1,0;
    Stromverbrauch: 1,7;
    Ausstattung: 1,5.

    • Erschienen: Januar 2012
    • Details zum Test

    ohne Endnote

    „... Das Display des VP2765-LED zeigt satte und kräftige Farben. Mit einem Wert von 2331:1 liegt der Kontrast auf einem sehr hohen Niveau. Einen kleinen Punktabzug gibt es für die Reaktionszeiten ...“

    • Erschienen: März 2012
    • Details zum Test

    „befriedigend“ (3 von 5 Sternen)

    Preis/Leistung: „zufriedenstellend“

    „Der ViewSonic VP2765-LED verhagelt sich eine bessere Bewertung in vielen Bereichen durch größere und kleinere Schnitzer der technischen Umsetzung. Positives gibt es aber natürlich auch zu erwähnen. Dazu gehört in erster Linie der auffallend hohe Kontrast, der selbst im schlechtesten Fall noch weit über 2.500:1 bleibt. Das Gerät bietet viele Anschlussoptionen und alle nötigen ergonomischen Einstellmöglichkeiten. Die Ausleuchtung ist gut und auch die Homogenität zieht hier mit. ...“

Benachrichtigung bei neuen Tests zu ViewSonic VP2765-LED

Angebote zu ähnlichen Produkten

  • ViewSonic XG320Q, 81,28 cm (32 Zoll), WQHD, 175Hz, NVIDIA G-SYNC Compatible,

Einschätzung unserer Autoren

27-​Zöl­ler mit Profi-​Qua­li­tä­ten

Der VP2765-LED legt dank seines MVA-Panels Profiqualitäten an den Tag und richtet sich daher an User, denen sehr an einer höheren Bildqualität gelegen ist. Der 27-Zöller von ViewSonic ist jedoch leider nicht konsequent auf Profi-Niveau ausgerichtet – die Auflösung beträgt nämlich nur Full-HD, und das Display kommt darüber hinaus mit dem von vielen ungeliebten 16:9-Seitenverhältnis daher.

Die Flüssigkristalltechnologie der MVA-Panels wird klassischerweise bei Monitoren, die speziell für die Bildbearbeitung verwendet werden, eingesetzt. Die Bildschirme bieten zum Beispiel eine sehr gute Graustufendarstellung sowie eine hohe Blickwinkelstabilität, zwei Punkte, in denen sie den TN-Panels, Standard im Consumer-Bereich, spürbar überlegen sind. Seit einiger Zeit fallen die Preise für MVA-Panels drastisch – vormals für Privatkunden schier unbezahlbar, liegen sie heutzutage nicht mehr gleich einen ganzen Quantensprung über ihren vergleichbaren Kollegen mit TN-Panels.

Auch der ViewSonic macht hier keine große Ausnahme. Der Bildschirm ist derzeit zwar nur in den Staaten erhältlich, die Kosten liegen bei knapp über 550 Dollar – was vermutlich in etwa auch der Euro-Preis sein wird. Möglich macht diese vergleichsweise niedrigen Anschaffungskosten der Verzicht des Hersteller auf eine hohe Auflösung. Anstelle der für die Zollgröße eigentlich angesagten 2.560 x 1.600 beziehungsweise 2.560 x 1.440 Bildpunkten bietet er nur die typische Auflösung eines 24-Zöllers, nämlich Full-HD, also 1.920 x 1.080 Pixel. Dies bedeutet gleichzeitig, dass der Bildschirm kein Plus an Bildinhalten liefert, sondern diese lediglich größer darstellt, im Vergleich zu einem 24-Zöller also „aufgeblasen“ wirken. Das Plus an Zoll ist daher im Grunde genommen nur ein Mehr an Bildschirmfläche.

Trotzdem ist der ViewSonic allein schon aufgrund seines hochwertigen Panels sowie seiner ausgefeilten Einstellmöglichkeiten in puncto Ergonomie ein sehr attraktiver Monitor – das Display kann nämlich in der Höhe verstellt, geschwenkt, geneigt sowie um 90 Grad in den Pivotmodus gedreht werden. Die Reaktionszeit des Geräts ist zwar etwas langsamer als die der gängigen TN-Panels, für Multimedia-Anwendungen – mit Ausnahme schneller Spiele vermutlich – reicht sie jedoch vollkommen aus. Die höhere Bildqualität kommt also auch zum Beispiel Videofans oder ambitionierten Hobbyfotografen zugute, die, sofern ViewSonic die in den Staaten verlangten Dollars 1:1 in Euro umrechnet, zumindest teilweise Profiqualität zu einem vergleichsweise günstigen Preis bekommen. Vormerken sollten sich daher User, denen viel an einer guten Bildqualität liegt, den Monitor auf jeden Fall.

von Wolfgang

Aus unserem Magazin

Datenblatt zu ViewSonic VP2765-LED

Displayeigenschaften
TFT-Monitor vorhanden
Displaygröße 27"
Displayhelligkeit 300 cd/m²
Bildseitenverhältnis 16:9
Paneltechnologie VAinfo
LED-Backlight vorhanden
Leistung
Reaktionsgeschwindigkeit (Grau-zu-Grau) 5 ms
Ausstattung
Grafikanschlüsse
DisplayPort vorhanden
DVI vorhanden
VGA vorhanden
Ergonomie & Abmessungen
VESA-Bohrung vorhanden

Weitere Tests und Produktwissen

Tests zu ähnlichen Produkten:

Alle Preise verstehen sich inkl. gesetzlicher MwSt. Die Versandkosten hängen von der gewählten Versandart ab, es handelt sich um Mindestkosten. Die Angebotsinformationen basieren auf den Angaben des jeweiligen Händlers und werden über automatisierte Prozesse aktualisiert. Eine Aktualisierung in Echtzeit findet nicht statt, so dass der Preis seit der letzten Aktualisierung gestiegen sein kann. Maßgeblich ist der tatsächliche Preis, den der Händler zum Zeitpunkt des Kaufs auf seiner Webseite anbietet.

Newsletter

  • Neutrale Ratgeber – hilfreich für Ihre Produktwahl
  • Gut getestete Produkte – passend zur Jahreszeit
  • Tipps & Tricks
Datenschutz und Widerruf