• ohne Endnote
  • 3 Tests
  • 0 Meinungen
ohne Note
3 Tests
ohne Note
Meinung verfassen
Typ: Stand­laut­spre­cher
System: Ste­reo-​Sys­tem
Mehr Daten zum Produkt

Vienna Acoustics Liszt im Test der Fachmagazine

    • Erschienen: Oktober 2014
    • Details zum Test

    Klang-Niveau: 91%

    Preis/Leistung: „sehr gut“ (3 von 5 Sternen)

    „Ein exzellent verarbeiteter und sehr musikalisch klingender Standlautsprecher mit eigenständiger Technik, der auch mittelteure Spielpartner akzeptiert.“

    • Erschienen: September 2014
    • Details zum Test

    ohne Endnote

    „Vienna Acoustics' Liszt liefern ein wahrlich imperiales Klangbild, das prächtige Abbildungen ohne Basswumm und Höhenchili zaubert und dabei immer eine gewisse noble Souveränität beibehält. Besonders bemerkenswert sind Kohärenz und Basisbreite ihrer präsenten und aufdeckenden Musikabbildungen.“

    • Erschienen: Dezember 2014
    • Details zum Test

    ohne Endnote

    „Souveräner, tiefer Bass, exzellente Raumabbildung, überaus gelungenes Zusammenspiel aller Treiber: Die Liszt befriedigt hohe Ansprüche an die Wiedergabequalität und ist besonders gut auf die jeweilige räumliche Situation einstellbar.“

Passende Bestenlisten

Datenblatt zu Vienna Acoustics Liszt

Typ Standlautsprecher
System Stereo-System
Bauweise Bassreflex
Nennbelastbarkeit / Nennleistung 50 W
Frequenzbereich 28 Hz - 25 kHz
Wege 3
Maximale Belastbarkeit / Leistung 400 W
Abmessungen 267 x 435 x 1250 mm
Widerstand 4 Ohm

Weiterführende Informationen zum Thema Vienna Acoustics Liszt können Sie direkt beim Hersteller unter vienna-acoustics.com finden.

Weitere Tests & Produktwissen

Verdrehte Welt

HiFi Lautsprecher Test Jahrbuch 1/2015 - Beide Teile werden über einen Satz massiver Terminals unten auf dem Bassgehäuse angeschlossen, es gibt keine separate Anschlussmöglichkeit für das "Music Center". Die Liszt wiegt pro Seite 44 Kilogramm und ruht auf vier Spikes der martialischeren Art. Sie sind an stählernen setlichen Auslegern montiert, was ein Verstellen sehr einfach macht: Das geht von oben und man kann die Box mit einem gezielten Dreh auf praktisch jedem Untergrund absolut kippelfrei stellen. …weiterlesen