Gut

2,5

keine Tests
Testalarm

Gut (2,5)

Einschätzung unserer Redaktion

Leis­tungs­stark, aber auch vibra­ti­ons­stark

An den Eckdaten des VidaXL müsste sich die Konkurrenz eigentlich die Zähne ausbeißen: Die Benzin-Motorsense der 3-PS-Klasse soll schon für knapp 127 EUR zu haben sein, einschließlich Zubehör in Gestalt von Klinge, Fadenkopf und Tragegurt. Normalerweise muss der Kunde für einen brauchbaren Benziner ein paar Scheine mehr auf den Tisch blättern. Hinsichtlich Qualität und Fertigungsgüte lässt das wenig Gutes hoffen, doch ein Blick in die Kundenbewertungen zeigt, dass das Gerät seine Sache recht gut macht.

Kritik am Tragegurt

Offenbar kommen von den versprochenen Pferdestärken auch alle am Arbeitskopf der Sense an. Der Einzylinder-Zweitakter besitzt einen Hubraum von 52 Kubikzentimeter und kommt dem Bekunden des Herstellers zufolge mit einem (recht öllastigen) 1:25er-Kraftstoffmix in Wallung. Das mitgelieferte Schneidwerkzeug gehe in Ordnung, wenngleich man wie häufig beim Fadenkopf mit Verschleiß rechnen müsse, schreiben die Nutzer. Beim Tragegurt habe sich der Hersteller indes etwas verrechnet: Vor allem die männliche Nutzerschaft beklagt zu gering dimensionierte Gurtweiten, auch der Handgriff mit Gashebel sei keine ergonomische Offenbarung. Er sei unnötig hart und erzeuge Blasen an der Hand.

Abstriche beim Bedienkomfort

Wie häufig zeigen auch hier die kritischen Töne der Käufer ein Muster. Benzin-Motorsensen der unteren Preisregionen mögen zum Teil regelrechte Kraftpakete sein, die sich zwar lautstark (und schluckfreudig) zeigen, jedoch perfekt für schwieriges Gelände, üppigen Wildwuchs oder holziges Gesträuch sind. Qualität und die Freude am Gerät sind indes eng mit dem Kaufpreis verbunden. Die größten Unterschiede zur Markenware zeigen sich im Bedienkomfort. So berichtet ein Nutzer von starker Übertragung der Vibrationen auf Gelenke und Arme. Die mangelnde Laufruhe lasse selbst den behandschuhten Gestalter schnell ermüden – und zwinge zu häufigen Pausen bei flächendeckenden Arbeiten.

Auch für üppig bewachsene Areale

Immerhin die Hälfte der Nutzer sind voll des Lobes. Selbst bei Grundstücksgrößen bis 100 Quadratmeter und üppig bewachsenen Arealen soll das Gerät stets brauchbare Arbeitsergebnisse liefern. Insoweit kann es mit Markengeräten von Stihl oder Dolmar durchaus auf Augenhöhe agieren, die sich ihren kraftvollen Schnitt allerdings mit bis zum Doppelten der VidaXL (rund 127 EUR, Amazon) bezahlen lassen. Hinsichtlich der genannten Nachteile empfiehlt sich die VidaXL als Motorsense für kleinere Gartengrundstücke, moderate Benutzung und mittleres Schnittmaterial. Ob dazu allerdings ein lautstarker Benziner mit drei Pferdestärken not tut, sei dahin gestellt.

von Sonja

Kundenmeinungen (75) zu VidaXL 3 PS Benzin Motorsense

3,5 Sterne

75 Meinungen in 1 Quelle

5 Sterne
25 (33%)
4 Sterne
12 (16%)
3 Sterne
22 (29%)
2 Sterne
5 (7%)
1 Stern
11 (15%)

3,5 Sterne

75 Meinungen bei Amazon.de lesen

Bisher keine Bewertungen

Helfen Sie anderen bei der Kaufentscheidung.
Erste Meinung verfassen

Eigene Meinung verfassen

Passende Bestenlisten: Rasentrimmer & Motorsensen

Datenblatt zu VidaXL 3 PS Benzin Motorsense

Technische Daten
Typ Rasentrimmer
Antriebsart Benzin
Akku
Systemakku k.A.
Leistung
Tankvolumen 1,2 l (Liter)
Lautstärke & Gewicht
Gewicht 8,1 kg
Schneidwerkzeug
Fadenspule k.A.
Kunststoffmesser k.A.
Dickichtmesser k.A.
Grasschneideblatt k.A.
Ausstattung & Zubehör
Teleskopschaft k.A.
Tragegurt k.A.
Kantenschneidfunktion k.A.
Neigbare Mäheinheit k.A.
Verstellbarer Handgriff k.A.
Pflanzenschutzbügel k.A.
Führungsrad k.A.
Messeraufbewahrung k.A.
Aufsätze für Multifunktionsgeräte
Rasentrimmer k.A.
Motorsense k.A.
Freischneider k.A.
Heckenschere k.A.
Astsäge k.A.
Hochentaster k.A.
Laubbläser k.A.
Kettensäge k.A.

Weiterführende Informationen zum Thema VidaXL 3 PS Benzin Motorsense können Sie direkt beim Hersteller unter vidaxl.de finden.

Weitere Produkte und Tests

Alle Preise verstehen sich inkl. gesetzlicher MwSt. Die Versandkosten hängen von der gewählten Versandart ab, es handelt sich um Mindestkosten. Die Angebotsinformationen basieren auf den Angaben des jeweiligen Shops und werden über automatisierte Prozesse aktualisiert. Eine Aktualisierung in Echtzeit findet nicht statt, so dass der Preis seit der letzten Aktualisierung gestiegen sein kann. Maßgeblich ist der tatsächliche Preis, den der Shop zum Zeitpunkt des Kaufs auf seiner Webseite anbietet.

Newsletter

  • Neutrale Ratgeber – hilfreich für Ihre Produktwahl
  • Gut getestete Produkte – passend zur Jahreszeit
  • Tipps & Tricks
Datenschutz und Widerruf