MultiPlus Compact Produktbild
Gut (2,0)
1 Test
keine Meinungen
Meinung verfassen
Aktuelle Info wird geladen...

Victron MultiPlus Compact im Test der Fachmagazine

  • 4 von 5 Sternen

    Platz 1 von 4

    „Pro: mit Konverter, 2 Extra-Ausgängen, Temperatursensor, einstellbar auf Batterieart; ideal für größere Yachten mit vielen Verbrauchern und Batteriebänken hoher Kapazität.
    Contra: sehr teuer.“

Testalarm zu Victron MultiPlus Compact

zu Victron Energy MultiPlus Compact

  • MultiPlus Compact 24/800/16-16 230V VE.Bus Inverter/Charger
  • MultiPlus Compact 24/1600/40-16 230V VE.Bus Inverter/Charger
  • Victron MultiPlus C 12/1200/50-16 230V VE.Bus

Weiterführende Informationen zum Thema Victron Energy MultiPlus Compact können Sie direkt beim Hersteller unter victronenergy.de finden.

Weitere Tests und Produktwissen

Energie-Effizienz

Reisemobil International - Nur im Schiebebetrieb des Motors oder beim Bremsen feuert die Lichtmaschine für Sekundenbruchteile mit aberwitzig hohen Strömen in die Starterbatterie - in der Bordbatterie kommt hingegen kaum etwas an. Und kühlt der Absorberkühlschrank während der Fahrt auf zwölf Volt, wird er die Bordbatterien sogar entladen. Die Crux: Je länger die Fahrt, desto tiefer wird die Batterie am Zielort entladen sein. Die Ursache: intelligentes Motor- oder Lichtmaschinenmanagement. …weiterlesen

Energieverbund

segeln - Ja", sagt der freundliche Fachberater, "natürlich können Sie auch mit diesem Gerät die Batterie aufladen, nur nicht so gut". Und erklärt auf meine Frage nach dem Warum: "Das Gerät regelt eben die Ladung nicht elektronisch, und deshalb wird die Batterie nie ganz voll". Aha. Aber fünfmal so viel für Elektronik auszugeben?! Ich kaufte mir also die preisgünstigere Ausführung. …weiterlesen