Vaude Yaki Jacket 1 Test

(Fahrradjacke)

Ø Gut (2,0)

Test (1)

Ø Teilnote 1,0

(10)

Ø Teilnote 3,0

Produktdaten:
Sportart: Rad­sport
Geeignet für: Her­ren
Einsatzbereich: Früh­jahr/Herbst
Eigenschaften: Was­ser­ab­wei­send
Material: Poly­amid (Nylon)
Mehr Daten zum Produkt

Vaude Yaki Jacket im Test der Fachmagazine

    • RADtouren

    • Ausgabe: 6/2013 (November/Dezember)
    • Erschienen: 10/2013
    • Produkt: Platz 1 von 6
    • Seiten: 6

    „sehr gut“

    Preis/Leistung: 5 von 5 Punkten, „Top-Produkt“

    „In Ausstattung und Einstellbarkeit hervorragend, punktet auch als Regenjacke mit hohen Funktionswerten. Durch den legeren Schnitt kann sie auch als Allround-Outdoorjacke genutzt werden. Für sportliche Sitzhaltung vorn zu lang.“  Mehr Details

Angebote zu ähnlichen Produkten

  • VAUDE Mens Miskanti 3in1 Jacket II phantom black - Größe M

    Die Mens Miskanti 3in1 Jacket II von Vaude ist der perfekte Begleiter für das ganze Jahr. Ob Regen, Wind, ,...

Kundenmeinungen (10) zu Vaude Yaki Jacket

10 Meinungen
(Befriedigend)
Eigene Meinung verfassen
5 Sterne
6
4 Sterne
0
3 Sterne
2
2 Sterne
0
1 Stern
2
Eigene Meinung verfassen

Einschätzung unserer Autoren

Yaki Jacket

Regenjacke für Umweltfreunde

Die Yaki Jacket von Vaude ist eine Funktionsjacke, die mit Wasserdichtigkeit überzeugen kann und zudem aus recyclebarem Stoff gefertigt ist.

Für Reise und Alltag

Wer eine praktische und zugleich schicke Jacke für Trekkingreisen und alltäglichen Gebrauch sucht, sollte sich das vorliegende Kleidungsstück einmal genauer anschauen. Es kann sowohl mit wetterfestem Material als auch mit einem lässigen Design glänzen. Das Ceplex-Active Material der Funktionsjacke verfügt über eine Wassersäule von 15.000 Millimetern und sorgt dafür, dass man auch bei längeren Regenfällen trocken bleibt. Somit eignet sich die Regenjacke zum Beispiel optimal für den Arbeitsweg – aber auch mehrtägige Radreisen sollten kein Problem darstellen. Ein weiterer Anschaffungsgrund für die Jacke ist die umweltfreundliche Herstellung. Das Unternehmen aus Deutschland achtet darauf, dass ausschließlich wiederverwertbare Materialien verwendet werden. So kann man die Jacke mit einem guten Gewissen tragen und leistet gleichzeitig etwas für den Umweltschutz. Praktische Features: Dank eines ausklappbaren Spritzschutzes bleibt der Rücken sauber – auch wenn man durch Schlamm fährt. Außerdem kann die Seitentasche auch als Packbeutel für die Jacke verwendet werden.

Positive Resonanz

Viele Radfahrer und Outdoor-Freunde haben die Jacke schon ausprobieren können und ihre Erfahrungen in Online-Rezensionen festgehalten. Die Resonanz fiel dabei fast ausschließlich sehr wohlwollend aus. So gefallen den Kunden die hochwertige Verarbeitung und die gute Wettertauglichkeit. Sie eigne sich ideal für den täglichen Gebrauch und halte sogar etwas warm. Außerdem ist sie gut für das Kombinieren mit anderer Funktionskleidung – zum Beispiel beim Zwiebelschalensystem.

Gute Funktionsjacke

Die Regenjacke ist optimal für Radfahrer geeignet, die täglich mit dem Fahrrad unterwegs sind und auch im Alltag nicht auf eine stylisches Funktionskleidungsstück verzichten möchten. Sie ist bei Amazon in vielen verschiedenen Farben erhältlich. Die Damen müssen mit knapp 92 EUR etwas weniger ausgeben als die Herren (102 EUR).

Passende Bestenlisten

Datenblatt zu Vaude Yaki Jacket

Sportart Radsport
Geeignet für Herren
Einsatzbereich Frühjahr/Herbst
Eigenschaften Wasserabweisend
Material Polyamid (Nylon)

Weitere Tests & Produktwissen

Nässe-Übung

RADtouren 6/2013 (November/Dezember) - Die Membran des enorm atmungsaktiven Active Shell ist besonders dünn und direkt mit dem Innenfutter verbunden - im Gegensatz zum klassischen Gore-Tex-Laminat mit drei Lagen. Die hohe Atmungsaktivität liegt im Material ePTFE ; diese Membranen sind derzeit die atmungsaktivsten am Markt mit einem angegebenen MTVR-Wert von 20.000. …weiterlesen