• Sehr gut 1,0
  • 1 Test
  • 0 Meinungen
Sehr gut (1,0)
1 Test
ohne Note
Meinung verfassen
Typ: Fotoruck­sack
Mehr Daten zum Produkt

Vanguard Skyborne 53 im Test der Fachmagazine

  • „super“ (95 von 100 Punkten) 5 von 5 Sternen

    „Testsieger“

    Platz 1 von 4

    Der Skyborne 53 von Vanguard stellt selbst Profis zufrieden. Er hat genug Platz für zwei SLRs und diverse Objektive. Zudem lassen sich außen Stative anbringen und ein 17-Zoll-Laptop findet auch noch Platz. Gutes Konzept und hohes Platzangebot! - Zusammengefasst durch unsere Redaktion.

Angebote zu ähnlichen Produkten

  • VANGUARD Rucksack Veo Select 48BF schwarz

Einschätzung unserer Autoren

Skyborne 53

Geniale Luft­pols­te­rung

Mit seiner Skyborne-Serie bietet Vanguard Kamerarucksäcke in fünf verschiedenen Größen an, die einen ganz besonderen Tragekomfort zu bieten haben. Innerhalb dieser Serie bietet der 53er Rucksack das größte Platzangebot an und bietet das beste Leistungsverhältnis gegenüber den kleineren Schwestermodellen. Die luftgefüllte Polsterung an den wichtigen Belastungspunkten sorgen für einen beschwerdefreien Transport der größeren Kameraausrüstung.

Ausstattung

Mit einem Leergewicht von rund 3.300 Gramm präsentiert sich der schwarze Rucksack für die Kameraausrüstung mit einem hellen Orange im Inneren. Letzteres wird aus weichem 210D Nylon mit Samt gefertigt und bietet einen guten Schutz für Kamera und Objektive. Das äußere Gewebe wurde mit 1.000D x 1.200D Polyesterfäden angefertigt und bietet eine ausgezeichnete Reißfestigkeit. Zum Lieferumfang gehört ein Regencape, das bei nassen Witterungsverhältnissen für einen zusätzlichen Schutz sorgen soll. Alle Reißverschlüsse, Schnallen, Griffe und Gurte machen einen besonders widerstandsfähigen Eindruck, was durch die hochwertige Verarbeitung noch unterstützt wird. Viele Schnallen für Zubehör wie Trinkflasche, Stativ oder auch Zelt im Kleinformat zeichnen die Outdoor-Fähigkeiten mit vielseitigem Einsatz aus. Sehr breite und gut gepolsterte Gurte im Schulter- und Beckenbereich sorgen für einen hohen Tragekomfort und der zusätzliche Brustgurt für eine angenehme Gewichtsverteilung. Alle Innentaschen sind mit Reißverschlüssen zur Sicherung des Inhalts versehen.

Platzangebot

Neben der großen Außentasche für flache Kleinteile lassen sich seitlich noch Utensilien unterbringen. Eine separate und gut gepolsterte Notebook-Tasche kann mit einer Größe bis 17 Zoll bestückt werden. Das Kamerafach kann zwei professionelle DSLRs aufnehmen, die bereits mit Objektiven bis 300 Millimetern bestückt sind. Je nach weiterer Ausrüstungsgröße lassen sich noch 7 bis 9 kleiner Objektive und zwei Blitzgeräte sicher im Inneren platzieren.

Kaufempfehlung

Bei amazon wird der große Vanguard Skyborne 53 für rund 200 EUR angeboten und stellt somit ein gutes P-L-Verhältnis dar. Viel Platz und ein hoher Tragekomfort sprechen neben dem guten Schutz für die Anschaffung.

Aus unserem Magazin:

Alle Artikel

Passende Bestenlisten

Datenblatt zu Vanguard Skyborne 53

Typ Fotorucksack
Gewicht 3340 g
Farbvarianten Schwarz

Weitere Tests & Produktwissen

Schwere Last leicht gemacht

FOTOTEST Nr. 3 (Mai/Juni 2013) - Gute Fotorucksäcke gibt es viele. Wir haben einige der Besten hier getestet. Damit Ihnen die Auswahl leichter fällt. Das bequemste und einfachste Hilfsmittel, mit dem auch eine umfangreiche Foto-Ausrüstung zu den lohnendsten Motiven bewegt werden kann, ist und bleibt der Rucksack. Für alle Fälle gilt: Der Rucksack Ihrer Wahl sollte genügend Platz für die gesamte mitgeführte Ausrüstung - Kamera, Objektive, Stativ und Blitz sowie das Zubehör - bieten. …weiterlesen